| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > DVD > B > Blade

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
viele Features, scharfe Spezial Effects, sehr spannend und Actionreich

Nachteile:
---




W.Snipes,als Vamirjägaa!Fedde Spezial Effekts!
Bericht wurde 2063 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich finde den Film „Blade“ durch seine Special Effekts, Spannung und Action sehr gelungen. Ich kann nur sagen Finger weg von der 16er Version! Die Uncut (18er Version) ist wesentlich Actionreicher, als die 16er.


Inhalt

Im Jahre 1967 wird eine junge s
chwangere Frau ins Krankenhaus eingeliefert, die von einem Vampir angegriffen wurde. Kurz nach der Einlieferung, bringt Sie ihr Kind zur Welt, jedoch stirbt die Mutter bei der Geburt. Das Schicksal des kleinen Kindes Eric ist nach dem Vampirbiss bereits vorausgesagt. Somit ist er halb Mensch und halb Vampir. Er besitzt alle Stärken eines Vampirs, aber nicht über deren schwächen. So machen ihm Knoblauch, Weihwasser oder Kruzifixe nichts aus. Erics (Wesley Snipes) Spitznamen Daywalker, bekam er weil er sich als halber Vampir auch am Tage unter das Volk mischen kann. Jedoch nennt ihn jeder nur noch Blade. Eric wird nach einer weile von dem Vampirjäger Abraham Whistler (Kris Kristofferson) in den Slums aufgelesen, welcher seine Fähigkeiten erkennt. Um allerdings seinen Blutdurst zu unterdrücken muss er sich immer Injektionen spritzen. Da er’s ich mit Abraham sehr gut angefreundet hat, vertraut er ihm und will sich mit Hilfe von Abraham, durch den Tod seiner Mutter an allen Vampiren rächen. Doch dies ist kein leichtes unterfangen, denn die Vampire haben gelernt sich sehr gut zu tarnen und sind somit nicht leicht zu finden. Sie verfügen sogar über sehr hohe Technologien und sind sehr gut organisiert. Sie wohnen nicht in alten Burgen oder Kellergewölben, nein Sie wohnen in Appartements und in Penthäusern. Sein größter Feind Deacon Frost (Stephen Dorff) hat nun vor die alte mythische Vampirgöttin „La-Magra“ wieder auferstehen zu lassen. Dies ist jedoch nicht so leicht, denn dazu benötigt er das Blut von Blade......





Extras

Spezial Features

Audiokommentare mit Wesley Snipes während des gesamten Films
"La Magra" - Die Blade Effekte inklusiver geschnittener Szenen
Ein alternatives Ende, welchen ich nicht sehr berauschend finde
Blade Design, welches die Entstehung der Kostüme und der Effekte veranschaulicht.
Cast & Crew, wo Biographien Vieler Schauspieren dargestellt werden
Behind the scenes zeigt Aufnahmen, die während des Drehs entstanden sind.
Making of , welches in einer 24 Minütigen Dokumentation wiedergegeben wird.
Statements von den Hauptdarstellern und
Ein Kinotrailer (deutsch)

Bildformat
2,35:1 Widescreen 16:9 codiert

Sprachen
Den Film kann man sich lediglich in zwei Sprachen anhören, Deutsch in Dolby Digital 5.1 und auf Englisch ebenfalls in Dolby Digital 5.1.

Untertitel
Der Film hat die Untertitel auf Deutsch und Englisch




Fazit

Blade ist ein Actiongeladener Film mit sehr viel Spannung. Meiner Ansicht werden die Kampfszenen mit Hilfe von Spezial Effekts genial wiedergegeben. Schon ganz zu Anfang des Filmes kann man erkennen, dass der Film über einen spitzenmassigen Ton verfügt, wobei man das über die Bildqualität nichts sagen kann. Die Handlung des Filmes finde ich sehr Fantasievoll erdacht, auch wenn mich die kleine Romanze in dem Film etwas stört. Hier wird man durch die Kampfszenen, die Waffen, der Musik und dem Bild richtig Hypnotisiert. Das Auftreten von Blade (Wesley Snipes) ist zu Anfang des Filmes durch seine Coolness und seines Auftretens wirklich Spannend. Zum Ende des Films geht meiner Meinung nach die Spannung durch die kleine Romanze verloren.
Den Film kann ich trotzdem jeden empfehlen, der sich gerne Actionfilme ansieht.

An Spezial Features fehlt es bei dieser DVD auch nicht, selbst hier hat man viel interessantes zu sehen.

P.S.: Nur Finger weg von der 16er Version, die ist um sehr viel kürzer und hat kaum Bonusmaterial. Blade s



Geschrieben am: 01. Apr 2003, 14:43   von: WC_Erpel



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download