| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Seife

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, enthalten keine Rohstoffe auf Mineralöl

Nachteile:
keine




Weleda Calendula Pflanzenseife
Bericht wurde 2426 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Die Produkten von dieser Marke sind wirklich sehr bekannt. In jeder Drogerie kann man sie treffen. Und der Hersteller verspricht so viel, dass ich bin auch neugirig geworden und kaufte zuerst einfach Seife. Ist die wirklich so gut, wie man sagt?
Es gibt vier Arten von Weleda Seifen. Calendula Pflanzenseife, Rosen, Iris und Rosmarin Pflanzenseife. Ich berichte heute über Weleda Calendula Pflanzenseife.

Hersteller+++

Weleda AG
Möhlerstraße 3
73525 Schwäbisch Gmünd


Der Hersteller verspricht +++

Die Weleda Calendula-Pflanzenseife enthält Auszüge aus Calendula- und Kamillenblüten und eignet sich wegen ihrer mild pflegenden Wirkung und ihrem feinen Duft besonders für zarte und empfindliche Babyhaut. Sie ist jedoch auch sehr gut für sensible Erwachsenenhaut und z.B. auch für häufiges Händewaschen geeignet.

Ein Kind in sich heranwachsen spüren, es zur Welt zu bringen, zu versorgen und aufzuziehen, ist eine der wertvollsten Erfahrungen im Leben einer Frau. Wenn das Baby auf die Welt gekommen ist, entsteht zwischen Mutter und Kind eine innige, einzigartige Beziehung. Von nun an vertraut Ihr Kind ganz auf Ihre Liebe und Fürsorge.
Die streng kontrollierten, hochwertigen Weleda Pflegeprodukte aus rein natürlichen Substanzen geben Ihnen und Ihrem Kind die Pflege, die Sie in diesem besonderen Lebensabschnitt brauchen. Denn sie wurden in intensiver Zusammenarbeit mit erfahrenen Hebammen und Pharmazeuten entwickelt und sind optimal auf die Bedürfnisse werdender Mütter und ihrer Kinder abgestimmt. Sie sind frei von künstlichen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, enthalten keine Rohstoffe auf Mineralölbasis und wurden bereits mehrfach für ihre besondere Qualität ausgezeichnet.
Weleda Naturkosmetik steht für größte Sorgfalt bei der Auswahl der verwendeten Inhaltsstoffe. Gemäß dem anthroposophischen Verständnis von Mensch und Natur gibt es zwischen beiden eine Wesensverwandtschaft, aus der die Verwendung bestimmter Pflanzen oder Pflanzenzubereitungen für die individuellen Bedürfnisse in der Körperpflege hergeleitet werden kann.


Mehr als 250 Pflanzenarten werden im Weleda Heilpflanzengarten biologisch-dynamisch kultiviert. Für Pflanzen, die in größeren Mengen verarbeitet werden, pflegt Weleda Anbaupartnerschaften oder Partnerschaften mit zertifizierten Wildsammlungen. Diese Art der Pflanzenbeschaffung sichert die hohe Qualität der Produkte und schützen unsere Umwelt.


Alle Rohstoffe werden mit Hilfe von analytischen Untersuchungen streng geprüft. Der Qualitätsanspruch an die Rohstoffe orientiert sich an den strengen Kriterien, die auch für die Weleda Arzneimittelherstellung gültig sind.


Weleda Hautpflegeprodukte tragen das BDIH-Gütesiegel "Kontrollierte Naturkosmetik": Wir verzichten bewusst auf synthetische Farb- und Duftstoffe und verwenden für die Parfümierung unserer Produkte ausschließlich natürliche ätherische Öle. Auch setzen wir keine synthetischen oder "naturidentischen" Konservierungsstoffe ein. Mehr als 30 Produkte wurden von ÖKOTEST mit "sehr gut" bzw. mit der Bestnote "empfehlenswert" ausgezeichnet. Stiftung Warentest verlieh mehrmals das Qualitätsurteil "gut". Auf der BioFach, Weltleitmesse für Naturwaren, erhielt Weleda mehrfach die Auszeichnung "Produkt des Jahres" und 2004 den "Innovationspreis für die Edelweiß Sonnenmilch 15.



Bestandteile+++

Grundseife aus Palmöl, Kokosöl und Olivenöl, Wasser, Glyzerin, Mischung natürlicher ätherischer Öle, Auszüge aus Ringelblumen-(Calendula-)blüten, Kamillenblüten, Iriswurzelstock, Stiefmütterchen, Reis und Malz, Kochsalz.




Ingredients+++

Sodium Palmate, Sodium Cocoate, Water (Aqua), Sodium Olivate, Glycerin, Fragrance (Parfum)*, Limonene*, Linalool*, Citronellol*, Geraniol*, Calendula Officinalis Flower Extract, Chamomilla Recutita (Matricaria) Extract, Iris Germanica Root Extract, Viola Tricolor Extract, Oryza Sativa (Rice) Extract, Malt Extract, Sodium Chloride. * from natural essential oils


Über Calendula+++

Die Calendula - Starke Heilkräfte für zarte Haut
Ringelblume, Sonnenwirbel oder Mariengold - die Calendula trägt viele Namen. Darin spiegelt sich nicht nur ihr leuchtendes Farbspektrum wider, sondern auch ihre Eigenschaft, Sonnenlicht unermüdlich zur Bildung wertvoller Heilkräfte zu nutzen. Die Pflanze wächst bis zu 50 cm hoch und hat einen aufrechten, oft reich verzweigten Stängel. Ihre Blüten leuchten orange- bis rotgelbfarben, ihre Blätter sind filzig und behaart. Aufgrund ihrer schönen Farbe findet man sie in vielen heimischen Gärten auch als Zierpflanze.


Calendula ist eine der vielseitigsten und wirksamsten Heilpflanzen, wenn es um die natürliche Gesundheit der Haut geht. Aufgrund ihres hohen Gehalts an wirksamen Inhaltsstoffen wie zum Beispiel den Carotinoiden ist sie besonders wertvoll für ihre Widerstandsfähigkeit. Gleichzeitig hilft sie ihr bei der Regeneration und fördert eine gesunde Entwicklung. In der anthroposophisch erweiterten Medizin nimmt sie als Heilpflanze bei Verletzungen und Entzündungen der Haut eine zentrale Stellung ein. Calendula wirkt ordnend, begrenzend und strukturierend: Sie reinigt das Wundgebiet, lindert Entzündungsprozesse und fördert die Bildung von neuem Gewebe. Ihre heilsamen Kräfte werden dabei in gezielten pharmazeutischen Verfahren behutsam aufgeschlossen.


Den positiven Einfluss der Heilpflanze nutzt Weleda seit mehr als 80 Jahren. Calendula wird im eigenen Heilpflanzengarten in Wetzgau biologisch-dynamisch angebaut. Dadurch kann sie sofort nach der Ernte zu Urtinkturen verarbeitet werden. Jedes Jahr wird mehr als eine Tonne frisch geernteter Blüten verarbeitet.



Meine Erfahrung+++

Weleda Calendula Seife 20 g befindet sich in einer Karton Packung, die typisch für Weleda Produkten ist. Auf Vorderseite Namenbeschreibung und Zeichen von Weleda. Ausserdem findet man uaf der Packung Bestandteile von Produkt. Die Seife hat Pflanzlichen nicht besonders angenehmen Duft. Wascht wirklich mild und sauber, aber wie ich denke, wie auch andere Seifen.

Die großte Vorteil ist, das Weleda Seife frei von synthetischen Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen sowie Rohstoffen auf Mineralölbasis ist. Das ist sehr wichtig für die zarte, empfindliche Babyhaut. Seife für Babys ist eigentlich nicht notwendig. Seife schadet der Haut, weil beim Waschen der Säureschutzmantel angegriffen wird. Dieser schwach saure Schutzschild aus Milchsäure und Aminosäuren, Talg und Hornhaut wehrt ideal Infektionen ab und sorgt dafür, dass die Haut gesund bleibt.Seife erhöht den pH-Wert auf der Haut und entzieht ihr das Fett. Gesunde Haut steckt das in der Regel gut weg und kann sich schnell regenerieren. Empfindliche Haut ist aber anfälliger und die zarte Babyhaut sollte so wenig wie möglich belastet werden. Aber wenn Waschen muss sein und mit Seife, dann wirklich besser so eine, wie Weleda Pflanzenseife.



Nachteile+++

Was mir persönlich nicht sympatisiert ist die Philosophie von Weleda. Die widerspricht Christlicher Lehre, aber...das ist schon andere Thema.



Preise+++

ab 0,55 bis 0,67 €


Geschrieben am: 22. Feb 2007, 21:58   von: lana



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download