| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Kinofilme > Science-Fiction > Star Trek "Nemesis"

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
bei nemm Film?

Nachteile:
bla...




Warum bin ich?
Bericht wurde 1856 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

So liebe Leute, es geht mir mal wieder um Science-Fiction. Der Film Star Trek Nemesis ist zwar nun schon etwas älter dennoch halte ich es für notwendig den Film nach fast 2 Jahren noch einmal zu beurteilen.

-+- Vorgeschichte -+-
Angekündigt wurde der Film, wie das bei Star Trek Filmen häufig der Fall ist als der letzte. Jedenfalls lies man dies in der Werbung häufig durchscheinen auch wenn man eigentlich erst einmal die Zuschauerzahlen abwarten wollte.

-+- Handlung -+-
Die Idee einen Klon zu erzeugen und diesen dann auf sein Original loszulassen ist in der Science-Fiction nicht besonders neu, dennoch hat man sie bei ST-X (Star Trek Nemesis ist der 10 Film der Reihe) aufgegriffen. Und das ist auch gut gelungen. Captian Picards Gegenspieler ist der von den Romulanern erzeugte Sinzon, der selbstverständlich das Ziel hat die Erde zu vernichten. Doch so einfach ist das nicht...

Wie so häufig in Star Trek, will man aber auch ein ethisch/philosophisches Problem diskutieren, natürlich auf dem Niveau eines durchschnittlichen Kinogängers, aber dennoch. Diesmal geht es um die Frage, wie der Erziehung einen Menschen beeinflusst und was sie aus ihm macht. Picard und Sinzon haben die gleichen "genetischen Vorrausetzung" und trotzdem sind es zwei vollkommen verschiedene Menschen. Picard, der saubere Sternenflottencaptain für den Moral und Gerechtigkeit an erster Stelle seines Handelns stehen. Und Sinzon, ein wuterfüllter, machthungriger Kämpfer.

Im Film kommt es zw. beiden sehr häufig zu Dialogen über dieses Thema, was einigen Zuschauern übertrieben vorkam. Es erinnerte ein wenig an die Ich-hatte-eine-schlechte-Kindheit-Story beim genaueren Betrachten stellt man jedoch fest, dass gerade die Kindheit eine prägende Phase ist, in der sich auch entscheiden kann, ob ein Menschen gut oder böse, klug oder dumm. Das befreit ihn jedoch nicht von der Verantwortung von seinem Handeln. Warum ein Mensch ist, wie er ist wurde zwar im Film nicht beantortet (wie auch) aber schön, dass man sich mal mit diesem Thema auseinandergesetzt hat.

-+- Special Effekte & Action -+-
Die Macher haben es auch in diesem Film geschaft imposante Weltraumschlachten auf die Leinwand zu zaubern. Für Fans absolut schön: Die Enterprise-E feuert aus allen Rohren unterstützt von 2 romulanischen Warbirds. Die Schießereinen in den Gängen der Schiffe fand ich wie immer recht langweilig, da allein das taktische Vorgehen der beteiligten lächerlich ist. Wenn jemand mit tödlichen Waffen auf mich schießt würd ich sicher nicht mitten im Gang steh und feuren. Aber egal...

-+- Dramatik -+-
Unnötig und überflüssig ist der Versuch gewesen Dramatik in den Film zu bekommen indem man unseren geliebten Data einfach mal ums Leben kommen lies, aber vorher seine gesamten Infomationen auf den Baugleichen B4 tranferierte. Also ist er nicht tot und somit ist alle Dramatik verloren, da sich wie immer nix verändert hat. Die Star Trek Autoren haben einfach nicht den Mut, auch wichtige Charaktere aus den Serien zu streichen und dafür neue interessante einzuführen. Aber das Problem bestand schon immer...

-+- Resümee -+-
Trotz aller berechtigter Kritik, ist ST-X ein gelungener Film. Unterhaltsam ist er allemal, auch wenn es zeitweise recht lang weilende Pasagen gibt. Für Fans ist er ein absolutes Muss, Leute die nix von Star Trek wissen, sollten jedoch nicht mit diesem Film anfangen...


Geschrieben am: 10. Jul 2004, 12:33   von: Rygel



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download