| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Haus > Elektrogeräte > Waschmaschine

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
wäscht und wäscht ohne Reparatur

Nachteile:
zu Hoher Verbrauch




Wann geht diese Waschmaschine endlich kaputt???
Bericht wurde 9218 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Och meine Waschmaschine lebt noch immer.
Wie kann sie nur. Eigendlich rechne ich seit 7 Jahren damit dass sie endlich ihr Dasein aufgiebt und halte Geld für eine Neue ständig parat, sah mir bereits auch ein paar Maschinchen an. :-)

Ich habe die Windeln von 2 Kindern damit gewaschen und das älteste Kind ist inzwischen fast 20 Jahre alt.
Noch immer lebt diese Waschmaschine die nur ein paar Monate älter ist als mein ältestes Kind und will einfach nicht kaputt gehen

Sie scheint ein unzerstörbares Unikum zu sein. Teuflisch schwer und immer bereit zu arbeiten. 6 Umzüge sind für sie nichts, denn schliesslich wurde sie getragen und musste nicht selbst laufen, hatte es also bequem bei mir. :-) Allerdings muss man immer so ein Gestänge einbauen ( Sicherungshalterung der Trommel) wenn man sie transportiert.

Als ich sie damals erwarb war es ein teures Stück, kostete um die 1598,- DM. Man sagte mir, das sei der Mercedes unter den Waschmaschinen und das scheint wahr zu sein, zuminest in Bezug auf die alten Fahrzeuge von früher die sooo lange hielten.

Wenn man aber sieht wie schnell andere Maschinen kaputt gehen, dann war das gut angelegtes Geld.

Keine Ahnung ob die Maschinen von Miele heute auch noch für eine so lange Haltbarkeit ausgelegt sind, aber empfehlenswert sind Produkte dieser Firma sicher immer noch.

Man stelle sich vor, man kauft ein Produkt und es hält ein Leben lang. Was für ein revolutionärer Gedanke wenn man an die Müllhalden denkt.
Nur leider fehlt das Update ab und an.
Ein Update in Bezug auf Waschprogramme--- schliesslich gibt es heutzutage schon Handwaschprogramme--- und sicher fehlt ein Update in Bezug auf Wasser- und Stromverbrauch.

BEDIENUNG:
Die Maschine hat eine recht flexible Programmierung. An einem Drehschalter stellt man das Programm ein ob Baumwolle, Pflegeleicht, Wolle oder Feinsynthetik. Mit dem anderen Drehschalter managt man die Temperatur von kalt bis 95 Grad C.

Man kann die Waschprogramme beim Hauptwaschgang starten lassen um die Vorwäsche einzusparen. Auch ein nur Abpumpen nach Beendigung der Wäsche oder ein nur ganz kurzes Schleudern kann man fast willkürlich steuern.

Für kleine Füllungen kann man die Spartaste verwenden die dann wesentlich weniger Wasser und Strom verbraucht.
Ausser Windeln habe ich mit ihr alles gewaschen was man so zu waschen hat. Auch Baumwollteppiche, Bettdecken, Wolldecken, Arbeitsklamotten. Das kann sie alles ab.

VERBRAUCH:
Damals waren das echt Klasse Werte:

Nehmen wir mal als Beispiel Baumwollwäsche 40Grad C ohne Vorwäsche, was ich am meisten wohl nutze als Beispiel: 72 Minuten, 0,7 kWh, 125 Liter Wasser
Das Gleiche im Sparwaschgang also mit geringerer Beladung, was ich fast nie nutze: 72 Minuten, 0,6 kWh. 65 Liter Wasser.

Tja, das schlimmste ist wohl der Wasserverbrauch. :-(

Mit dem Schleudern klappt es prima, denn sie hat wie heutige Maschinen 1200 Umdrehungen.

WARTUNG:
Eigendlich war keine nötig. Nur ab und an das Flusensieb reinigen, denn wenn es verstopft ist will sie nicht mehr richtig abpumpen.
Ab und an eine Packung Entkalker mitbenutzen ist nicht schlecht für die Haltbarkeit jeder Maschine.

Na, und ab und an inzwischen die Waschmittelschublade reinigen.

Sogar die Schläuche mussten noch nicht ausgewechselt werden.


Tja, so ist das ein zuverlässiges Maschinchen. Leider ist der Verbrauch für heutige Maschinen viel zu hoch, aber nur deshalb wandert sie noch nicht auf den Schrott, schliesslich habe ich heutzutage wesentlich weniger Wäsche und sie ist ja noch artig und wäscht und wäscht.











Geschrieben am: 09. Feb 2003, 01:30   von: Liarienne



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download