| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Körperlotion > Jade Body Cocoon

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
zieht schnell ein, Duft, regeneriert trockene Haut

Nachteile:
-----




Und ich werd zum frechen Früchtchen...
Bericht wurde 1757 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leser,

normalerweise gehe ich ja nicht gerne einkaufen. Ich bin wohl eine der wenigen Frauen, die Einkaufen genauso hassen, wie Männer. Doch es gibt es eine Ausnahme und die nennt sich DM Markt. Ich kann in diesen Laden gehen wann ich will, ich komme immer vollbepackt wieder heraus. Ich nehme schon aus Sicherheitsgründen nie einen Einkaufswagen, sondern immer nur einen dieser kleinen Tragekörbe, obwohl ich den großen Wagen bestimmt auch voll bekommen würde.

Letzte Woche war es also wieder mal soweit. Ich brauchte eine Bodylotion, da meine Haut duch das Kortioson extrem trocken geworden war. Meine alte Bodylotion von Bebe konnte da nicht viel tun und so musste eine neue her - eine die extra für trockene Haut war. So schlich ich also durch die Regale bis ich eine sehr auffällige Bodylotion in den Händen hielt.

Das Produkt
~~~~~~~~~~~~~~~~~
Jade Skin Naturals
Bodycocoon Body-Milk


Preis / Inhalt
~~~~~~~~~~~~~~~~~~
In der Flasche sind 250 ml enthalten. Da der Preis von Laden zu Laden extrem schwankt, empfehle ich hier auf alle Fälle zu vergleichen. So habe ich bei DM 3,25 Euro bezahlt. Bei Rossmann ist die Bodylotion gerade im Angebot und kostet 2,89 Euro, während ich bei meinem Einkauf vorher im V-Markt die Flasche zu einem Preis von 3,69 Euro gesehen habe.


Kaufgrund bzw. Verpackung
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Erst einmal hat es Jade geschafft eine Verpackung zu schaffen, die wohl kaum einer übersehen kann. Die Flasche ist in einem sehr satten Orangeton und lässt die anderen Bodylotion daneben ganz schön langweilig aussehen. Zudem hat die Flasche einen Pumpverschluss, was ich optimal finde um die Lotion ordentlich zu dosieren.

Ein ganz wichtiger Faktor war aber, was auf der Flasche geschrieben steht. So konnte ich lesen, dass die Bodymilk trockene Haut regeneriert und genau das habe ich gesucht. Auch der Hinweis, dass die Lotion sehr schnell einzieht war ein kleiner Kaufgrund, wobei ich darauf nicht viel Wert gelegt habe, schließlich gibt das jeder Hersteller an und meistens ist es dann doch ganz anders.


Meine Erfahrungen
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Der Abend nach dem Einkauf. Ich musste erst einmal ein Bad nehmen und den ganzen Schnickschnack den ich wieder gekauft habe ausprobieren. Nach dem Bad dann natürlich auch meine Neuerwerbung in Sachen Bodylotion. Vor der Anwendung habe ich mir dann aber doch noch einmal die Flasche ein wenig genauer angeschaut, man muss sich ja auf seinen Bericht vorbereiten ;)

Auf der Flasche stand etwas von Micro-Fruchtölen - doch mit dieser Aussage konnte ich anfangs nicht wirklich viel anfangen. Auf der Rückseite konnte ich dann lesen, dass das Beste aus Aprikosen, Oliven, Johannisbeer- und Traubenkernen und Avocado verwendet wurde. Na, ob das dann auch zu meinem Pflaumenduschbad passt? Den Rest der Rückseite verwendete Jade dazu, die Bodylotion in größten Tönen zu loben. Hört sich ja alles sehr gut an, doch ob es auch hält was es verspricht?

Mit leichtem Druck auf den Pumpverschluss bekommt man schon eine kleine Menge der weißen Creme auf die Hand. Die Konsistenz ist dickflüssig und lässt sich sehr gut auf der Haut verteilen. Doch bevor es ans eincremen ging, wollte ich natürlich noch wissen, ob der Duft denn wirklich so gut ist. Und tatsächlich - ein frischer Duft kam mir entgegen. Sehr intensiv und unheimlich lecker. Ich würde sagen, dass die Johannisbeer- und die Traubenkerne hier den Ton angeben, denn die Creme riecht nicht zu süß, sondern eher fruchtig säuerlich. Ein Wahnsinnsduft, der sich auch super auf der Haut absetzt. Jetzt rieche ich wirklich wie ein Obstkorb.

Zwei bis drei mal drücken reicht aus um ein Bein einzucremen. Durch diese Dosierung ist die Creme äußerst ergiebig und wird wohl auch eine ganze Weile halten. Wie oft habe ich viel zu viel Lotion herausgeleert, die man dann irgendwo loswerden musste.

Nach dem eincremen sieht man schon, dass der Hersteller nicht zu viel versprochen hat. Die Lotion zieht wirklich extrem schnell ein und hinterlässt keinen schmierigen Film auf der Haut, sondern nur einen schimmernden Glanz und einen guten Duft. Streicht man nun über die eingecremte Haut, kann man ganz deutlich den Unterschied zu vorher spüren. Die Haut ist streichelzart und unheimlich geschmeidig. Kein Spannen und kein Jucken mehr.

Ich verwende ich Bodylotion jetzt erst seit ein paar Tagen und ich kann sagen, dass meine Haut wie ausgewechselt ist. Sie ist nicht mehr trocken und fühlt sich sehr weich und angenehm an. Selbst dich rauhen Stellen an den Ellenbogen sind weich geworden. Ein wirklich sehr gutes Ergebnis.


Fazit
~~~~~~~~~~~~~~
Diese Bodylotion ist wirklich ihr Geld wert. Auch konnte ich keine allergischen Reaktionen feststellen (wen die Inhaltsstoffe interessieren, der kann diese bei Rossmann nachlesen).

Ich geb diese Creme nicht mehr her, schon allein weil ich süchtig nach dem Duft bin. Da sehe ich auch gern über den Preis hinweg.


Geschrieben am: 24. Sep 2003, 13:22   von: Seehuhn



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download