| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Festnetz

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schnelle Reaktion im T-Punkt

Nachteile:
Hin- und Herschieben von Zuständigkeiten, Niemand kann klare Auskunft geben




Service - Deutsche Telekom AG
Bericht wurde 5721 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo allerseits,

nun dann will ich auch mal eines meiner (negativen) Erlebnisse mit der Telekom schildern:

Als sich seinerzeit mich von meinem alten Analoganschluß trennen und mir ISDN zulegen wollte, sah's zunächst ja noch ganz gut aus: Ziemlich prompt flatterte ein Schreiben ins Haus mit derm Termin der Freischaltung des ISDN-Anschlusses.

Doch danach passierte zunächst mal nix, sprich: der zugesicherte NTBA, welcher per Post verschickt werden sollte, kam nicht, und der Anschlußtermin rückte immer näher. Also mit dem Termin-Bestätigungsschreiben zum nächsten Telekomladen. Dort drückte man mir glücklicherweise sehr unbürokratisch einen NTBA in die Hand. Diese Hürde war also genommen...

Das böse Erwachen kam am zugesagten Termin: der alte analoge Anschluß wurde abgeschaltet, doch von ISDN keine Spur: am NTBA leuchtete nix und das Telefon war tot.

Zunächst sucht man in solchen Fällen ja den Fehler mal bei sich selbst :-) Also immer wieder probiert, Stecker raus, Stecker rein, die (dürftige) Anleitung noch mal gelesen, doch ohne Erfolg, der Anschluß blieb stumm.

Also vom Büro aus (von zu Hause ging's ja nun nicht) die Störungsstelle angerufen und nach x Versuchen endlich durchgekommen: man wolle sich um den Fall kümmern...

Nachdem 3 oder 4 Tage nix passiert war (unglücklicherweise lag dazwischen noch ein Wochenende), wieder angerufen, und nach mehreren Telefonaten hieß es dann, die Aktivierung des neuen Anschlusses sei schlicht vergessen worden... Nur merkwürdig, daß man dennoch einen Techniker zu mir schicken wollte.

Dieser hatte sich für den nächsten Vormittag um 10 Uhr angekündigt. Etwa eine Stunde vor diesem Termin fällt mein Blick zufällig auf den NTBA: was ist das, er leuchtet ?!

Ein logischerweise sofort gestarteter Versuch zeigte, daß der Telefonanschluß wie durch Geisterhand plötzlich funktionierte und ich telefonieren konnte *g*

Also diente mein erstes Telefonat mit dem neuen Anschluß dem Zweck, den Techniker-Termin abzusagen.

Kurz darauf klingelt bei mir das Telefon: ein Mitarbeiter der Telekom entschuldigt sich bei mir, in der zuständigen Vermittlungsstelle sei eine Baugruppe ausgefallen gewesen?!

Fazit: Viel Ärger, mehrere Tage ohne Telefonanschluß und Internet sowie ein vollkommen unnötiger halber Tag Urlaub. Nur gut, daß es mittlerweile alternative Anbieter gibt.


Geschrieben am: 19. Apr 2002, 14:14   von: Albatros010



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download