| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Mundpflege > Zahncreme > Aronal Forte Zahncreme

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
- sehr ergiebig
- schützt das Zahnfleisch
- der Geruch
- der Geschmack
- auch für empfindliche Zähne gut geeignet

Nachteile:
- zu viel Verpackung




Säubert gründlich und schützt das Zahnfleisch
Bericht wurde 1120 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Mein heutiger Bericht handelt mal um ein Produkt, das einfach zur täglichen Mundhygene gehört. Ich schreibe euch über eine Zahnpasta, genauer gesagt, über Aronal forte. Ich benutze diese Zahnpasta äußerst gerne, da sie hält was sie verspricht. Sogar für meine extrem empfindlichen Zähne ist diese Zahncrame bestens geeignet, sie tut mir nicht an den Zähnen weh, wie viele andere Zahncremesorten. Auf der Verpackung steht "klinisch getestet" drauf und bei diesem Produkt kann man das sogar mal glauben. Bisher konnte ich nichts Negatives an der Zahncreme finden. Da macht das Zähneputzen doch wieder richtig Spass.

Die Verpackung:
--------------------------

Blödsinniger Weise hat die Zahncreme zwei Verpackungen. Also in einer ist die Creme, und eine Verpackung ist für die Tube.
Die Zahncreme befindet sich in einer blau-weißen Plastiktube. Auf der Tube steht natürlich der Name der Zahncreme und die Zusammensetzung. Außerdem findet ihr hier auch noch einen Hinweis, wozu die Zahnpasta gut ist.
Die Tube ist aus angenehmen, weichen Plastik, das sich drücken und biegen lässt, ohne kaputt zu gehen.
Natürlich hat auch diese Zahnpastatube einen Verschluss. Es ist in diesem Fall ein weißer Schraubverschluss. Die Verschlusskappe hat viele kleine Rillen, damit man die Tube auch wirklich immer aufbekommt und auch mit feuchten Händen nicht abrutscht. Öffnet man die Tube das erste mal, befindet sich unter dem Schraubverschluss noch eine Art Siegel an der Tube. Dieses bekommt man ganz leicht ab. Das Siegel ist ein kleiner Plastikstern und an der Verschlusskappe, befindet sich eine Aushöhlung, die genau diese Form hat. Man drückt also die Kappenrückseite auf das Siegel, dreht die Kappe kurz und schon ist die Tube offen.
Ich finde dieses Plastiksiegel besser, als die Siegel aus Aluminium. Denn ich finde die Aludinger gehen immer so schwer von der Tube ab.
So, und nun hat auch noch die Tube ihre eigene Verpackung. Sie befindet sich in einer Pappschachtel, als wäre es irgendeine Salbe. Die Schachtel ist, genau wie die Tube, blau-weiß. Und auch von den Aufschriften her, findet ihr hier das selbe, wie auf der Tube. Nur die Pappverpackung ist im Gegensatz zu der Tube, nicht wiederverschließbar. Aber wer hebt auch schon die Pappschachtel auf? Ich selbst, finde diese extra verpackung total unsinnig. Auf der Tube erfährt man genau das Selbe, wie auf der Schachtel und die Zahncreme ansich benötigt diese überflüssige Verpackung ganz sicher nicht, denn ihr reicht die Tube mit Sicherheit aus.

Aronal forte:
---------------------

Aronal forte ist eine medizinische Zahnpasta zum Schutz des Zahnfleisches. Sie schützt das Zahnfleisch nicht nur vor schmerzhaften Entzündungen, sondern stärkt es gleichzeitig noch.
Die Zahnpasta ist eine weiße Creme, die natürlich zum Zähneputzen dient. Sie ist zur gründlichen Reinigung der Zähne nach jedem Essen, besonders morgens nach dem Frühstück.
Diese Zahncreme ist klinisch geprüft und medizinisch anerkannt.

Zusammensetzung:
-------------------------------

- Wasser
- Sorbitol
- Calcium
- Dihydrate
- Phosphate
- Glycol
- Sodium
- Betaine
- Saccharin
- Citric Acid
- Lecithin
- Ascorbyl Palmitate

Zusatzstoffe:
------------------------

- Vitamin A
- Natriummonoflourphosphat (Man, was für ein Wort!)
- Flouridgehalt 1000 ppm

Der Geruch:
-------------------

Die Zahncreme hat einen sehr angenehmen, nicht beißenden Geruch. Sie riecht ganz sanft nach frischer, leckerer Minze. Natürlich riecht nicht nur die Zahnpasta so, sondern auch der Atem, nach dem Zähneputzen.

Der Geschmack:
-----------------------------

Sie schmeckt, fast wie sie riecht. der geschmack ist sehr angenehm, sodass man die Zahncreme nicht völlig angewiedert wieder ausspuckt. Sie schmeckt nach frischer Minze und hat eine sanfte Schärfe. Bei einer Halsentzündung, also wenn ihr erkältet seid, solltet ihr aber doch eine noch mildere Zahncreme verwenden, denn mit Halsentzündung bekommt ihr die wahre Schärfe der Zahncreme zu spüren und das ist dann nicht mehr so angenehm.

Ergiebigkeit:
---------------------

Von dieser Zahnpasta benötigt ihr wirklich nicht viel. Bei vielen Zahncremes muss man sehr viel benutzen, um ein sauberes Gefühl im Mund zu haben. Dann drückt man ewig lange auf der Tube rum, bis man einen Raupenähnlichen Klecks Zahnpasta auf der Zahnbürste hat. Von Aronal benötigt man aber wirklich nur eine ganz kleine Menge. Sie lässt sich sehr einfach im Mund verteilen und schäumt ordentlich gut. Wenn ihr dann noch wisst, wie man eine Zahnbürste bedient, solltet ihr keine Probleme mit euren Zähnen bekommen, denn die Zahnpasta reinigt super und schützt vor neuen Bakterien.

Verträglichkeit:
------------------------

Na ganz super natürlich. Die Zahnpasta schmerzt nicht an den Zähnen und sie fallen nach dem Putzen auch nicht aus. Wenn ihr was von der Zahncreme verschluckt, ist das nicht schlimm, denn sie ist voll verdaulich und tut euch und eurem magen auch nichts Böses an.

Was sie kostet und wo ihr sie bekommt:
--------------------------------------------------------

Ich habe diese Zahncreme bei Schlecker gekauft und für eine Tube, mit 75 ml Inhalt, circa 2,50 € bezahlt. Ok, der Preis ist schon ganzschön heftig, aber für dieses Produkt lohnt es sich wirklich mal ein paar Cents mehr zu bezahlen. In Apotheken solltet ihr die Zahncreme aber möglichst nicht holen, denn da ist sie noch teurer.

Fazit:
-----------

Ich bin bis jetzt vollkommen zufrieden mit meiner Zahncreme und nutze sie regelmäßig. Sie macht einen frischen Atem und ist auch geschmacklich ganz ertragbar. Den Zähnen tut das Zeug auf jedenfall gut und das ist mir schließlich das Wichtigste bei einer Zahncreme. Der Preis ist schon heftig, aber gerechtfertigt. Nur diese doppelt gemoppelte Verpackung finde ich völlig blödsinnig, aber vielleicht lässt man die ja irgendwann mal weg, und dann wird mit sicherheit auch die Zahnpasta ein paar Cent billiger. Ich kann euch Aronal nur wärmstens empfehlen und dazu am besten auch noch eine Tube Elmex, denn die ist für das abendliche Zähneputzen sehr gut.


Geschrieben am: 07. Aug 2006, 00:49   von: NancyNoack



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download