| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Beauty > Haare > Spülung

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Rosenwahn …der nächste Teil ..
Bericht wurde 1453 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 


Um die Haare richtig zu pflegen benötigt man neben einem Shampoo hin- und wieder auch eine Haarspülung. Die verschiedensten Produkte von einer Vielzahl von Herstellern versprechen uns das Beste für unser Haar und angesichts der vielen Flaschen in den Regalen der Drogeriemärkte fällt die Entscheidung für die richtige Spülung manchmal schwer. Als ich beim DM-Markt eine Flasche mit der Aufschrift Swiss O Pair Par Kur-Spülung Wildrose Rosa Mosqueta sah, war es klar, dass es genau diese Spülung sein musste.

In hellrosa Plastikflasche sind 250 ml der Haarspülung enthalten. Der Preis für die Flasche beträgt 1,89 €. Empfohlen wird die Haarspülung für feines, trockenes und strukturgeschädigtes Haar. Die Spülung beruht auf der Basis nicht fettender Emulgatoren die wertvolle Wirkstoffe der Hagebutte enthalten. Das Haar soll vor dem austrocknen bewahrt werden und einen Schutz gegen äußere Einflüsse erhalten. Die Pflegekomponenten geben dem Haar Glanz, Fülle, Elastizität und einen seidigen Griff.

Die Liste der Inhaltstoffe enthält unter anderem so aufregende Sachen wie: Cetyl Alcohol, Rosa Canina, Cetriumonium Chloride, Potassium Sorbate oder auch Cetrimonium Bromide.
Ein Hinweis zur Hautverträglichkeit oder auf eine dermatologische Prüfung ist auf der schmalen Plastikflasche nicht zu finden.

Laut Herstellerhinweis soll die Spülung nach der Haarwäsche gleichmäßig verteilt werden und ca. 2 Minuten einwirken. Danach wird sie mit lauwarmem Wasser wieder ausgespült. Wieviel ich von der Spülung für eine Anwendung benötige, ist auf der Flasche nicht beschrieben.

Die Flasche hat einen Klappverschluss, der sich auch mit nassen Händen sehr einfach öffnen und wieder schließen lässt. Wenn man die Flasche öffnet, ist ein ganz feiner leichter Duft zu spüren, der mich allerdings mehr an Hagebuttentee erinnert als an Rosen. Der Duft ist aber nicht zu süß, hat aber eine leicht chemisch wirkende Note. Auf den ersten Eindruck war ich vom Duft etwas enttäuscht, da er nicht den frischen Rosenduft hatte, den ich mir erhofft hatte.

Die Swiss O Par Kurspülung ist von der Konsistenz dickflüssig, macht aber keinen so geschmeidigen Eindruck wie ein Shampoo. Es wirkt etwas glibberig, ist allerdings nicht unangenehm anzusehen oder anzufühlen. Die Spülung hat einen schweinchenrosa Farbton und irgendwie erinnert sie mich vom Aussehen an Erdbeerpudding.

Da keine Mengenangabe auf der Flasche zu finden war, nahm ich eine Menge, die auf der Handinnenfläche ungefähr den Durchmesser von einem Euraner hat. Die Haarspülung lässt sich schnell und gleichmäßig im Haar verteilen. Das Haar fühlt sich nachdem die Spülung verteilt wurde nicht klebrig oder schwierig an. Der Duft wird ein wenig intensiver und in Verbindung mit Wasser ist nun ein kleiner Hauch von Rosenduft zu bemerken, der auch nicht mehr ganz so chemisch wirkt wie zuvor.

Nach der Einwirkzeit von 2 Minuten lässt sich die Spülung sehr schnell und rückstandsfrei wieder ausspülen. Die nassen Haare sind leicht kämmbar und es haben sich keine Knoten gebildet. Auch lässt sich das Haar nach der Spülung gut fönen und einfach in die gewünschte Form bringen. Der dezente Rosenduft ist noch eine kurze Zeit zu bemerken, verschwindet dann aber doch recht schnell.

Nachdem ich die Haarspülung ein paar Mal benutzt hatte, stellte ich fest, dass mein Haar zwar kräftig und gesund aussieht, aber nicht mehr Glanz und Fülle hat, als mit anderen Spülungen. Eine „besondere“ Wirkung aufs Haar kann man nicht feststellen, wenn man die Spülung ein- bis zweimal in der Woche benutzt. Allergische Reaktionen wie zum Beispiel Juckreiz oder Hautrötungen sind aber erfreulicherweise nicht der Fall.

Von mir bekommt Swiss O Par eine mittlere Bewertung, da es zwar die Haare in einem gewissen Maß vor Trockenheit schützt, aber die zugesagt Fülle nicht mein Haar zaubern konnte. Auch der Rosenduft ist nicht so schön und lang anhaltend wie ich es mir erhofft hatte.

Ob mein Rosenwahn wohl irgendwann zu stoppen ist?




Geschrieben am: 05. Aug 2003, 09:47   von: irias



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download