| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Milchprodukte

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
fettarm, frisch, säuerlich

Nachteile:
Süßstoffe




Procult Drink extraleicht - mhh.. ein bißchen künstlich
Bericht wurde 1250 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Wie war das mit der fettarmen Ernährung? Ein weiteres Produkt, dass den Weg in meinen Einkaufskorb fand, ist der procult Drink extraleicht von Müller. Keine Ahnung, was der gekostet hat. Ich weiss, ich bin ein schrecklicher Einkäufer ;-)

Ich liebe Pfirsiche, deswegen musste ich zuschlagen. Abends hab ich es mir dann vor dem Rechner gemütlich gemacht, und den Drink vernichtet.

Es handelt sich dabei um einen 500g Becher mit Aludeckel zum Abziehen. Finde ich ja nicht so glücklich gemacht, weil er sich so doch ein bißchen blöd transportieren lässt. Ich nehm solche Sachen immer mal gerne mit zur Arbeit, hab aber jedesmal Angst, dass ich die Flüssigkeit in der Tasche wiederfinde... das nur mal so nebenbei ;-)

Aber gut, bevor ich den Deckel abgerissen habe, hab ich den Becher gut geschüttelt, denn so steht es auf dem Becher drauf, und ich tue ja meistens, was man mir sagt.. ähem *räusper*...

Die Flüssigkeit an sich sieht cremig aus, leicht eingefärbt, denn ich denke kaum, dass die Farbe von richtigen Pfirsichen kommt.
Obwohl es danach riecht, aber mir schon fast ein bißchen zu doll, wenn ich mir die Farbe so ansehe.

Aber nun der Geschmackstest: wider Erwarten ist der Drink ziemlich lecker. Frisch, leicht säuerlich.. herrlich nach Pfirsichen. Jedenfalls auf den ersten Schluck.. aber was ist das denn? Im Nachgeschmack schmeckt es eigenartig, leicht künstlich. Nennt mich pienzig Leute, aber ich schmecke die Süßstoffe raus. Dabei frag ich mich ja, ob das nötig ist, die unterzumischen.

Es schmeckt nicht richtig schlecht, aber auch nicht so, dass ich mich gleich auf den Becher stürze, wenn ich ihn sehe.

Das Beste an dem Drink sind natürlich die Nährwerte:
38 kcal auf 100g und das ganze mit 0,1g Fett. Also für zwischendurch nicht zu verachten.

Den Drink gibts übrigens auch in Orange und Kirsche. Orange steht noch bei mir im Kühlschrank, mal sehen, ob der auch leicht künstlich schmeckt.



Geschrieben am: 22. Feb 2002, 23:13   von: BabsS



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download