| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Snacks & Knabberzeug > Chips > Pringles

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Geschmack, Handhabung, sind zu allen Anlaessen gut

Nachteile:
Preis




Pringles Sour Cream& Onion
Bericht wurde 1222 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
Es ist wieder einer dieser Abende, bei denen ich mit großer Erwartung einen Videofilm oder eine DVD anschauen möchte. Gleich werde ich mich in den Bann der Spannung und der Action hineinziehen lassen - doch Moment mal - irgendetwas fehlt mir! Verspüre ich etwa wieder diese Lust nach etwas deftig-würzigem? Ja, genau das ist es! Meine Mutter würde wieder sagen ich bin schwanger, aber immer wenn ich einen Film sehe, muss ich neben mir Knabberzeug vorfinden. So auch vor einigen Tagen, als ich wieder einen dieser Filmabende hatte. Doch ich hatte vorgesorgt: eine Packung Pringles Sour Cream and Onion war im Süßwarenschrank verstaut und ich konnte meinen Film im wahrsten Sinne des Wortes genussvoll anschauen.


Geschmack
Ich bin seit dem ersten Moment, nachdem ich Pringles Sour Cream & Onion probiert habe, davon absolut fasziniert. Sie gehören wohl zu den wenigen Chips/Knabbergebäcksorten, bei denen ich auch nach mehrmaligem Probieren, den Geschmack immer noch nicht sattbekommen habe! Es ist diese würzig-deftige Kombination aus Zwiebeln und Sauerrahm, die diese Sorte der Pringles ausmachen. Sie sind sehr leicht und nicht zu salzig! Hat man eine der Pringlesscheiben gegessen, kann man damit nicht mehr aufhören! So einmalig ist der Geschmack! Hohe Suchtgefahr ist vorhanden! Ihr unwiderstehlicher Geschmack, kann manchmal sogar das Abendessen ausfallen lassen, denn man hat sich schon vorher den mit Pringles Sour Cream & Onion vollgegessen!


Das Fettgefühl im Mund
Nach den ersten 100 Gramm Pringles Sour and Onion ist mir aufgefallen, dass es im Mund selbst, zu sehr fettet. Es ist der Moment, an dem ich kurz davor bin, den Rest der Pringles einzupacken und ein anderes Mal zu verspeisen. Die Frischhaltebox lässt das ohne Probleme zu! Doch dieses unangenehme Fettgefühl, ist leicht überwindbar, in dem man ein Glas Orangenlimonade oder Cola trinkt. Das spült dann das Fett runter und man kann auch die restlichen 100gr essen. Im Vergleich jedoch zu anderen Chipsprodukten, muss man sagen, dass dieses Fettgefühl im Mund viel später in Erscheinung tritt!


Verpackung
Beeindruckend ist Verpackung von Pringles Sour Cream & Onion! In grasgrüner Verpackung stechen sie sofort ins Auge - mehr als jede andere Sorte. Dazu sind etwas dunklere Farbkontraste vorhanden, zusammen mit dem klassischen orangefarbigen um den Kopf des Herrn Pringles (der bekannte Markenzeichen mit dem Schnauzbartgesicht). Die Frischhaltebox der Pringles, hat einen halbdurchsichtigen Plastikdeckel, der den Inhalt der Verpackung schützt und so für ein frisches Produkt sorgt! Auf dem Aluminiumboden der Verpackung ist das Haltbarkeitsdatum auffindbar. Seitlich auf der Kartonverpackung kann man Inhaltsstoffe und Herstellerdaten nachlesen. Pringles gibt es hauptsächlich in der 200 gr Verpackung, aber bei einigen Kiosken, kann man sie auch in der kleineren 50 gr Verpackung vorfinden!


Der Preis und der Ruf des Luxussnacks
Mit einem Preis von 2.99 DM (bestenfalls), sind die Pringles wohl einer der teuersten Chipssorten überhaupt. Da sie fast um das doppelte teuerer sind als weniger bekannte Markenprodukte, kaufe ich sie auch seltener. Doch der Sour Cream & Onion Geschmack, ist leider bei anderen Herstellern nicht leicht zu finden und deshalb ist es wohl auch die einzigste Sorte, die ich von Pringles kaufe. Durch eine Riesenwerbekampagne in den letzten 5 Jahren, haben es die Pringles geschafft weltweit in jedem Supermarkt und Kiosk erhältlich zu sein. Der Werbespot von Pringles (einmal gepoppt nie mehr gestoppt...), ist mittlerweile jedem bekannt! Doch diese Werbekampagne zahlen wieder einmal wir Verbraucher und das sieht man eindeutig am Preis. Da es sich beim Pringles Knabbergebäck zu den teuersten Produkten dieser Sorte ist, wurde der Titel des Luxussnacks leicht vergeben. Ab und zu (und vor allem in dieser seltenen und einzigartigen Geschmacksrichtung) sollte man sich die Pringles leisten, aber ansonsten gibt es gleichrangige Produkte, zu viel günstigeren Preisen.


Hersteller und Inhaltsstoffe
Ob man es glaubt oder nicht – Procter and Gamble – der bekannte Hersteller von Palmolive und anderer chemischer Produkte, stellt die Pringles her! Ob man auch hier wohl viel Chemie ins Produkt gesteckt hat? Mal sehen: Kartoffelpüreepulver, pflanzliche Fette, pflanzliches Öl, Salz, Dextrose, Zwiebelpulver, Aroma, Milchpulver, Emulgator E471, Maismehl, Maltodextrin, Magermilchpulver, Säuerungsmittel (Zitronensäure, Milchsäure), Weizenstärke, Geschmacksverstärker (Mononatriumglutamat).
Also doch, Procter & Gamble setzt auf sehr viel Chemie! Die verschiedenen Säuerungsmittel und Geschmacksverstärker weisen eindeutig darauf hin! Informationen zum Produkt unter der Internetadresse www.pringles.com oder telefonische unter 0800/7746453.


Gut zu allen Anlässen
Das allseits beliebte Knabbergebäck, mit dem würzigen Zwiebel- und dem feinen Sauerrahmgeschmack, ist zu allen Anlässen ideal. Bei einer Geburtstagsfeier, einer Partie oder einem einfachen Besuch, werden die Pringles immer gerne gesehen und meistens restlos aufgegessen! Gerade durch ihre praktische Form, den fantastischen Geschmack aber auch dem Ruf des Luxussnacks, sind die Pringles so beliebt. Ich genieße Pringles Sour Cream & Onion vor allem vor dem Fernseher, wenn ich einen spannenden Thriller anschaue!


Gesamteindruck
Pringles Sour Cream & Onion gehört mittlerweile zu meinem Lieblingsknabbergebäck. Es ist der Geschmack, der meine Lust nach etwas würzig-deftigen absolut befriedigt. Leider finde ich den Preis dieses Produkts zu hoch und deshalb genieße ich es nicht so oft, wie es vielleicht bei einem niedrigeren Preis tun wurde. Der Preisfaktor zwingt mich leider auch dazu, diesem Produkt nur 4 Sterne zu vergeben!



Geschrieben am: 05. Nov 2001, 17:30   von: trampastheo



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download