| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Festnetz

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Auch im Vergleich sehr günstig bei guter Qualität!

Nachteile:
Z. Z. die Einwahlgebühr!




Preselection: Tele 2
Bericht wurde 6876 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich bin auf Tele 2 gestoßen, als ich anfing, im Nebenjob für eine Handelsagentur zu arbeiten. Da ich selbst Elektrotechnik/ Nachrichtentechnik studiere, konnte ich mich schnell für die Telekommunikationsschiene erwärmen, wo Tele 2 eindeutig hervorstach. Ich selbst bin jetzt seit gut anderthalb Jahren Tele 2-Kunde und viele Freunde und Bekannte von mir ebenso. Nun möchte ich also von den Leistungen dieses Preselections-Anbieters berichten, ebenso mit meinen Erfahrungen und die, die durch geworbene Kunden an mich herangetragen wurden:

Tarifstruktur
Die Tarifstruktur ist extrem simpel: 4 Ec bezahlt man bundesweit tagsüber (6-18 Uhr) und ebenso ganztags europaweit, in die USA und nach Kanada. 2 Ec sind abends fällig, 23,5 Ec in deutsche und europäische Mobilfunknetze. Die restlichen Länder sind in zwei weitere Tarife eingeordnet.
Die Abrechnung erfolgt sekundengenau (1/1-Taktung) für Preselection-Kunden, allerdings wird mittlerweile eine Einwahlgebühr von 2 bzw. 4 Ec erhoben. Für kurze Gespräche ins Festnetz (insbesondere: „Tag!“ „Guten Tag, Frau Ziese-Maier! Ist Veronika da?“ „Nein! Tschüß!“ [auggelegt]) von Nachteil, im Mobilfunk aber besser als eine 60/1-Taktung. Gegen diese hat man sich wohl auch entschieden, um den Vorteil der Preselection- gegenüber den Call by call-Kunden zu wahren.
Im direkten Preselectionvergleich liegt Tele 2 laut FAZ vom 21.5.2001 auf Platz zwei, der billigere Anbieter Mistral verlangt jedoch einen Mindestumsatz von 500 DM. Zudem ist Tele 2 das erste Unternehmen, daß die Preise auf Euro umstellte, was sicherlich am internationalen Profil liegt (s. u.).
Wenn die Tarife sich ändern, wird man darüber per Brief rechtzeitig ionformiert.
Da der Vertrag keine Mindestlaufzeit ha, kann er jederzeit zum Monatsende mit einer Frist von zwei Wochen gekündigt werden.

Netzqualität
Die Gesprächsqualität ist, wie wohl bei fast allen deutschen Providern, gut. Wichtiger ist deswegen die Erreichbarkeit, die ebenfalls hervoragend ist. Das Tele 2-Netz ist extrem selten überlastet (zwei Mal in einem Jahr), nur einmal ist an einem Tag das Netz regelrecht zusammengebrochen für alle Teilnehmer, muß wohl großes Chaos in der Zentrale geherrscht haben.
Ich hatte einen Freund, dessen Vater bei Tele Passport war und der sich über extreme Überlastung beklagte (quasi nach 18 Uhr klappte Tag für Tag nix mehr). Sie wollten schon zur Telekom zurückwechseln, als ich sie wegen Tele 2 ansprach. Seitdem frage ich von Zeit zu Zeit nach, und sie sind ebenfalls zufrieden mit der Erreichbarkeit.
Ins Ausland, genauer in die Ukraine, telefoniert ein Mitkommilitone ständig, sowohl ins dortige Fest- als auch Mobilfunknetz. Zwar hat sich die Netzqualität nicht verbessert, aber eben nicht verschlechtert: dafür ist es aber billiger...

Bezahlung
Tele 2 rechnet selbst ab und nicht über die Telekom. Das gestaltet sich manchmal nicht ganz einfach, hier aber die fast immer zutreffende Abrechnungsregel: Die Rechnung kommt monatlich ab einem Wert von 20 DM, spätestens aber nach drei Monaten.
Bezahlt werden kann per Rechnung oder per Bankeinzug. Zahlt man per Rechnung, sollte man auf pünktliches Bezahlen achten, da säumige Zahler schnell wieder rausgeworfen werden.
Ein drittes Modell ist Tele 2 direkt, was ähnlich wie eine Prepaid-Karte funktioniert. Man bezahlt 25 Euro, telefoniert diese ab, danach bucht Tele 2 erneut 25 Euro ab etc. Dieses scheint sich jedoch noch in der Erprobungsphase zu sein, einzig meinem Onkel wurde dieses bisher angeboten. Belohnt wird es mit einigen Freiminuten (s. u.).

Wechsel
Der Wechsel von der Deutschen Telekom, ebenso wie anderen Providern, gestaltet sich unproblematisch. Tele 2 leitet die Wechselwünsche weiter an den Ortsnetzanbieter, die DT berechnet dafür 10 DM. Diese werden jedoch von Tele 2 durch Bonusminuten ersetzt – als ich wechselte im Wert von 25 DM.
Sprich: Wenn man nicht eine Woche später erneut wechselt, kostet einen das keinen Pfennig, eher im Gegenteil.

Freiminuten
Das Programm wurde leider zum Oktober letzten Jahres eingestellt und ist nach meinen Informationen nicht ersetzt wurden. Schade, aber kann man mit Leben.

Firma
Tele 2 ist ein schwedisches Unternehmen, daß dort auch eine UMTS-Lizenz erworben hat. Seinen Service bietet man in ganz Europa an, beispielsweise Holland oder England. Für diese internationale Ausrichtung spricht auch, daß die Rechnungen in erster Zeit aus England kamen (Grüße an die Preise der Deutschen Post).
In Deutschland hat man also auch nur eine kleine Niederlassung, für die Kundenakquisition sind Partnerunternehmen zuständig, beispielsweise McTel oder ICC. Leider ist nicht jede davon zu 100% seriös, davon kann ich ein Liedchen singen, denn unsere Firma arbeitete für McTel, die irgendwann beschlossen, Provisionen einfach einzubehalten. Tele 2 hilft aber auch in solchen Fällen unbürokratisch weiter, auch wenn daß den Endkunden gar nicht mehr tangiert.

Call by Call/ Geschäftskunden
Seit der Umstellung auf den Euro wird nun auch zwischen Buisnes-Kunden und Privat-Kunden unterschieden: tagsüber sind die Tarife deutschlandweit billiger, der Rest leicht teurer.
Call by Call-Kunden müssen sich erst anmelden, danach können sie Tele 2 zu fast den selben Konditionen nutzen: Die 1/1-Taktung bleibt jedoch den Preselection-Kunden vorbehalten, CbC wird nur minutengenau (60/60) abgerechnet. Und natürlich muß die „01013“ vorweg gewählt werden.

Wer auf Tele 2 umsteigen möchte kann sich, außer bei mir (...) auch kompetent unter www.tele2.de informieren, zum Preisvergleich kann ich www.teltarif.de empfehlen.


Geschrieben am: 21. Jan 2002, 19:13   von: Greifenklaue



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download