| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Shopping > Elektromärkte > Pro Markt

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
nach Meckern Geld zurück!

Nachteile:
Verkäufer, die nix wissen!




ProMarkt - nur eine kleine Geschichte!
Bericht wurde 4273 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Umzugsbedingt war das Netzteil meiner Teledat USB 2 a/b auf Nimmerwiedersehen verschwunden. Und was macht man eh Frau, wenn endlich das Telefon funktioniert, alles (PC, analoges schnurloses Telefon und analoges Fax) angeschlossen werden soll und es dann erst merkt? Sie geht zum T-Punkt und fragt mal freundlich nach, wo sie ein Neues herbekommt. Sie wird wenig freundlich an die Hotline mit der schönen 01805 usw.-Nummer verwiesen und ausserdem wird ihr mitgeteilt, dass dieses Ding so ca. DM 100,-- schon kosten würde. Schliesslich war die da ja schon Kunde und nix mehr zu verdienen, da lässt die Freundlichkeit immer recht schnell nach.

Grummelnd und Sch....-Telekom denkt sich Frau, kann sie gleich eine Neue kaufen und geht in den Laden um die Ecke, in den ProMarkt! Nachdem sie dann einem Verkäufer, die da mehr oder weniger lustlos rumstehen, erklärt hatte, was sie will, zeigt er mit seinem Arm auf ein imaginäres Regal, da drin müssten die TK-Anlagen sein. Ok, sucht sie halt alleine, hätte sie auch gleich machen können, schliesslich ist alles schön beschildert, aber wozu dann noch überhaupt Verkäufer? Endlich wurde sie fündig, eine DeTeWe Quick-Net ISDN sollte es sein, Sonderangebot, nur 169,-- DM, da Ausstellungsstück und die letzte Anlage noch dazu.

Strahlend geht sie an die Kasse, bezahlt und nix wie nach Hause, schliesslich lockt jetzt endlich das Abenteuer surfen wieder. Alles angeschlossen, Software drauf, alle Lichter leuchten bunt, angerufen werden kann sie auch, einwählen ins Internet geht auch und das wars dann auch schon. Punkt!
Fakt ist, dass nix mit Surfen, nix mit faxen ging, der Rechner komplett abgestürzt ist und nicht nur einmal! Aber das ist eine andere Geschichte – hier geht es um den ProMarkt.

Nun war aber guter Rat teuer, ohne diese Anlage konnte sie zwar telefonieren, aber nicht angerufen werden. Internet und surfen war auch nicht drin, wozu also die Ausgabe von DM 169,--??

Schweren Herzens doch die Hotline der Telekom, was da abgeht, muss hier nicht beschrieben werden, dann endlich jemand erreicht, um die Aussage zu bekommen, da muss sie direkt in Berlin bei Teledat anrufen. Gut, auch das gemacht, auch hier selbstverständlich eine Hotline, aber dann endlich etwas sehr Positives.

Frau freut sich und hüpft wie wild in der Gegend rum, denn, es geschehen noch Wunder, das Netzteil sowie die neueste Software gibt es ganz umsonst! Ein dickes Kompliment an die Firma Teledat-USB nach Berlin!

Als das Netzteil ankam, wurde natürlich gleich installiert mit dem Erfolg, dass surfen immer noch nicht ging, da sich die Capi-Ports nicht vertragen haben. Den von DeTeWe bekam sie nicht runter, der von Teledat überspielte den anderen nicht. Klasse, aber immerhin ging das Telefon (der Rest sh. oben – eine andere Geschichte!).

Also alles eingepackt von dieser Anlage, unter den Arm genommen und wieder in den ProMarkt. An der Rückgabestelle bekam ich die Auskunft, Umtausch kein Problem, das wollte Frau aber nicht, sie wollte das Geld zurück haben. Also wurde sie auf einen Verkäufer (Abteilungsleiter) verwiesen, der erst unterschreiben musste, dass das Geld zurückerstattet werden soll. Wieder ein lustloser Verkäufer, der mal wieder den Arm hob und ihr zeigte, dass dieser Abteilungsleiter gerade in der anderen, ganz hinteren Abteilung sei! Sie also weiter auf der Suche nach diesem Abteilungsleiter! Der nächste freundliche Verkäufer stellte fest, der Abteilungsleiter war gerade noch hier, ist aber jetzt wohl in der Mittagspause! Mit einem Schulterzucken auf die Frage, wer denn noch eine Quittung ausstellen könnte, wurde ich wieder an die Kasse verwiesen usw. Fast eine Stunde ist Frau durch den Laden geirrt, bis sich endlich jemand fand, der eine Quittung auf Erstattung des Geldes unterschrieben hat. Denn schliesslich geht jederzeit eine Gutschrift, aber nicht Rückgabe des Geldes.

An der Kasse ging es dann relativ schnell und Frau hatte ihre Kohle wieder, aber mit der Gewissheit, diesen Laden nie mehr zu betreten.

Mein Fazit, dieser Laden sollte nur in Anspruch genommen werden, wenn man genau weiss, was man will und vorher die Preise verglichen hat. Denn im Nachhinein stellte sich auch noch heraus, dass diese Anlage in einem anderen Geschäft für sage und schreibe DM 99,-- zu haben war. Verkäufer braucht dieses Geschäft nicht, denn die wissen eh nix.

Liebe Grüsse an alle Leser - Nicki


Geschrieben am: 22. Sep 2001, 02:15   von: Nicki2807



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download