| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Shopping > Supermärkte & Discounter > ALDI > Aldi Süd

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Supergünstige Preise

Nachteile:
Man findet oftmals nicht alles, was man so braucht




Einkaufen bei Aldi? So gehts!
Bericht wurde 1071 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Wie kauft man am besten bei Aldi ein?
Ist eigentlich nicht schwer, trotz allem gebe ich in diesem Bericht mal ein paar weniger Ernst gemeinte Tipps.
1. Einen Parkplatz möglichst in der Nähe des Ausgangs suchen.
2. Sich zu den Einkaufswagen stellen. Da wir natürlich keine Mark zur Hand haben, fragen wir alle Leute die so darumlaufen, "Haste ma ne Mark?"
3. Mit der erschnorrten Mark holen wir einen Einkaufswagen.
4. An der Tür wo draufstehentut "Eingang" gehen wir rein.
5. Drinn!
6. Wo ist der Einkaufszettel?
7. Nicht zu finden. Scheisse!
8. Überlegen, was wir brauchen.
9. Als geübtes Ciao-Mitglied mit Superhirn steht der Einkaufzettel nun unter dem Ordner "Einkaufen" im Hirn bereit.
10. Ordner öffnen.
11. Endlich kann der Einkauf losgehen.
12. Wenn wir an den Regalen vorbeischlendern, müssen wir ALLES was wir aus diesen Regalen brauchen, unbedingt mitnehmen. Dadurch werden unnötige Umwege vermieden. Tiefkühlkost holen wir jedoch zum Schluss!
13. Hinten an der Kasse anstellen und Mütter,Rentner usw. immer vorlassen.
14. Waren aufs Band legen.
15. Einkaufswagen unbedingt genau am Ende des Bandes so postieren, das die Waren gleich dort reinfallen. So spart man sich das Einräumen des Wagens.
16. Bezahlen. Aber zackzack, die anderen Leute warten schon.
17. UFFF! Geschafft. Jetzt noch alles ins Auto und ab gehts.

Das war jetzt genug dummes Zeug. Jetzt gehts normal weiter.

So sieht ein Aldi aus
*****************
Es gibt immer genug Parkplätze. Jedenfalls in den neuen Märkten die nicht gerade mitten in Städten liegen.
Die Gebäude selber sehen auch fast überall gleich aus. Neben den Einkaufswagen gibts ein paar Fahrradständer, und auch der Ein-und Ausgang.
Im Gebäude selber ist alles hell und freundlich aufgebaut. Auch ist jeder Aldi nach dem gleichen Schema aufgebaut.
Am Anfang gibts Kaffee, Brot, Kakao, Tee usw. Dann Schokolade, Wein, Chips....
Egal wo man auch zu Aldi geht, man findet sich in jedem Markt gleich zurecht, nichts muss lange gesucht werden.
Neu in unserem Aldi sind die Scannerkassen!
Toll, den jetzt kann man auf der Rechnung alle Waren einzeln aufgezählt sehen. So kann man kaum noch beschissen werden, und die armen Kassierer/-innen müssen sich nicht alle Preise merken.
Die Scanner sind übrigens die schnellsten die ich je gesehen habe. Die Scannerkassen sind mindestens genauso schnell wie vorher die Kassierer/innen aus dem Kopf!
Eine echte Verbesserung!

Das Sortiment
************
Im Grunde genommen hat Aldi immer das gleiche zu verkaufen. Für den normalen Haushalt ist immer alles zu finden was man so braucht. Lediglich ausgefallene Sachen findet man nicht.
Auch hat Aldi nur seine Hausmarken zu bieten. Die sind von der Qualität her auch bis auf einige Ausnahmen sehr gut (der Ketchup, pfui..., der Kaffee, naja...), ich finde allerdings das dies das grösste manko am Aldi ist. Es fehlen einfach Markenartikel.
Da sind Lidl oder Norma weitaus besser. Dort gibts günstige Hausmarken UND Markenartikel zu günstigen Preisen.
Montags sowie Donnerstags gibts dann immer tolle Angebote an Kleidung, Geschirr, PCs, Gartenzubehör, Spielzeug, Kerzen und alles was es sonst noch so gibt. Wenn man hier etwas findetx, was man gebrauchen kann, sollte man zuschlagen. Die Preise für diese Waren sind wirklich absolut Spitze.

Die Preise
********
Günstig, wie alle anderen Discounter auch. Ich habe noch kein Geschäft gefunden, das günstigere Preise hat. Ich war aber noch nie bei Wal-Mart! Ist es da billiger????

Die Hygiene und die Haltbarkeit der Waren
**********************************
In den meisten Läden sieht es durchaus sauber aus. An den Samstagen kann es schon einmal passieren das heruntergefallen Waren am Boden liegen, das wird aber meist gleich vom Personal wieder saubergemacht.
Zu der Frische der waren kann man nur sagen, das die immer frisch sind.
Durch das straffe Sortiment bleibt nichts lange liegen, geschweige denn es läuft das Verfalldatum ab.
Das kann bei Aldi nie passieren.

Fazit
*****
Für Leute die Lebensmitteln auf teure Marken gut verzichten können, ist Aldi ideal. Die Qualität der Waren ist gut, teils sogar sehr gut, nach einiger Zeit weiss man sowieso was man mag und was nicht.
Es wird sowieso fast immer dasgleiche gekauft wie auch beim letzten einkauf.
Ich gehe schon ganz gern zum Aldi, wobei Lidl immer noch mein Favorit ist.
Der Aldi ist halt nur 500 m von der Wohnung entfernt, Lidl 7 km.
Wäre es umgekehrt, würde mich der Aldi Markt nicht mehr so oft zu Gesicht bekommen.


Geschrieben am: 29. Jan 2002, 18:42   von: oboersie



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download