| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Toys > Kinderfahrzeuge

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
wächst mit, hochwertige Verarbeitung, trainiert Gleichgewichtssinn. Wirklich sehr gute Qualität



Nachteile:
Preis, erhöhte Unfallgefahr gerade für kleinere Kinder




Wenn unsere Kids schlafen geht bei uns die Post ab
Bericht wurde 6745 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Diese Meinung habe ich vor über 2 Jahren in Ciao gepostet, möchte sie aber nun unverändert hier ebenfalls reinsetzen mit einem zusätzlichen Update.
*****************************************

Ja, Ihr lieben Leser das stimmt und das schon seit 4 Tagen.

Da werden aus 2 alten Eseln wieder Kinder die ein tierisches Vergnügen entdeckt haben.

VORGESCHICHTE
=============

Lange überlegten wir uns was wir unseren Kindern zu Weihnachten schenken sollen. Da wir in einer sehr kinderreichen Gegend wohnen und alle Kids mit Scootern herumrasen, wurden wir seit dem Sommer diesen Jahres fast täglich von unseren Kindern gebettelt, ihnen doch auch einen Scooter zu kaufen. Immer und immer wieder wurden sie vertröstet mit den Worten: die sind noch zu teuer bzw. wenn ihr etwas älter seid.....

Nach längerer Diskussion entschlossen wir uns nun doch unseren beiden jeweils einen Scooter zu kaufen, da die Roller an sich eine sehr gute Sache bei Kindern sind um ihr Gleichgewichtssinn zu trainieren. Gerade bei kleineren Kindern ist dies äußerst wichtig, bevor sie ein eigenes Fahrrad bekommen, denn nachdem sie schon Roller gefahren sind, sind meistens die Stützräder hinfällig.

Die normalen und althergebrachten Roller sind auch relativ teuer und vor allen Dingen recht schwer, weshalb wir bisher immer noch etwas zögerten.

Gekauft haben wir die beiden T-Scooter Andy beim Online-Shop Spinnrad für jeweils 189DM. ( heute knapp 95€)

Das erscheint zunächst ein stolzer Preis aber es rentiert sich auf alle Fälle, da diese Scooter wirklich optimal mitwachsen und die Kinder so jahrelang Freude daran haben. Ein Kinderfahrrad wird höchstens 2 Jahre lang gefahren und dann sind die Kids dem Rad entwachsen.Anders bei den Scootern. Sie sind auf jede Höhe individuell einstellbar und können bis ins Erwachsenenalter hinein benutzt werden.

TECHNISCHE DETAILS
==================

Der T-Scooter Andy ist ein sehr leichter Roller mit seinem Gesamtgewicht von 3,15kg. Seine maximale Höhe beträgt 90cm, seine Breite 10,5cm und die Länge 60cm. Mit wenigen Handgriffen ist er zusammengeklappt und mißt dann nur noch 60x10,5x18,5cm. Bei der Lieferung dabei ist eine äußerst praktische Stofftasche. Der Scooter ist aus Aluminium und er hat hochwertige Kugellager.

Praktisch ist auch an den ganzen Scootern bei Spinnrad, daß jeweils Ersatzteile bestellt werden können wie Laufrollen, Glocke, Flaschenhalterung etc.

Auch Helm, Knie- und Ellenbogenschützer sind dort zu bestellen.

VERARBEITUNG und PRAXISTEST
===========================

Selbstverständlich wurden die gelieferten Roller als unsere Kinder endlich eingeschlafen waren umgehend zusammenmontiert und ausprobiert. Wenn man etwas bestellt, kann man ja nicht ein paar Wochen abwarten um dann nach Ablauf der Rücksendezeit Mängel anzumelden. *grins*

Damit sind wir wieder bei der Überschrift angelangt. Mein Mann überprüfte zuerst einmal die Qualität und Verarbeitung der Roller, da er aus der Metallbranche kommt. Sein Urteil der Verarbeitung lautet: spitzenmäßig.
Der Zusammenbau war innerhalb von wenigen Sekunden erledigt. Auch Verschraubungen, Radaufhängung usw. wurden überprüft und für sehr gut akzeptiert.

Dann gings los. Wir sausten jeweils mit einem Roller ausgestattet durch die Wohnung außer den Kinderzimmern natürlich und unsere beiden Katzen flüchteten sich nur noch aufs Bett, wo sie kopfschüttelnd uns beobachteten. Ihren Blicken nach dachten sie ganz sicher: die Alten sind verrückt geworden, nichts wie weg! *lach*

Ich hätte mir nie im Leben träumen lassen, daß das so ein tierisches Vergnügen bereitet. Jeden Abend sobald die Kinder sicher eingeschlafen sind gehn Papa und Mama auf die Piste bis wir vor lauter Lachen irgendwann nicht mehr können.

POSITIV
=======

- wächst mit und wird sicherlich nie langweilig
- hochwertige Verarbeitung
- Ersatzteile kann man nachbestellen
- macht einfach tierisch Spaß
- trainiert den Gleichgewichtssinn der Kinder

NEGATIV
=======

- der Preis ist für meinen Begriff relativ hoch
- die Rutschsicherung auf dem Bord ist nicht sauber aufgeklebt und wurde nachträglich von uns geändert.
- Kinder muß man genau sagen wie sie damit umzugehen haben, sonst können sie schön Blessuren davontragen.
- Bordsteine und Teerlöcher sind tunlichst zu vermeiden, wenn man nicht sehr geübt im Rollern ist.

FAZIT
=====

Uns Alten macht es schon tierisch Spaß und wir sind am überlegen, ob wir uns aufs nächste Frühjahr auch 2 kaufen um gemeinsam mit unseren Kids Rollerausflüge zu machen. Die Qualität und Verarbeitung ist bis auf das kleine Manko (s.o.) sehr gut.

Update: vom 11.01.2001:

Unsere Kinder waren selbstverständlich genauso begeistert wie wir und flitzten sofort durch die Wohnung. Unser 5-jähriger hatte auch sofort den Scooter im Griff, die 3-jährige Tochter braucht noch etwas Übung und ist noch relativ unsicher. Mein Mann und ich haben uns nun entschlossen im Frühjahr für uns Erwachsene ebenfalls noch 2 Scooter anzuschaffen. Wenn ihr also in naher Zukunft im Süden Deutschlands 2 Erwachsene und 2 Kinder auf Rollern die Straßen unsicher machend entdeckt, sind das ganz bestimmt wir ;-)

Update vom 14.03.03: Auch heute lieben meine Kinder ihren T-Scooter noch genauso heiß und innig und benutzen ihn bei schönem Wetter fast täglich. Bis jetzt funktionieren beide einwandfrei und zeigten noch keine Mängel, so daß man zu Recht von einer guten Qualität sprechen kann.
Eure Luzie




Geschrieben am: 15. Mar 2003, 18:22   von: luzi42



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download