| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Toys > Basteln & Malen > Bildervariationen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Sehr schöne, seltsame Gebilde, die ganz bizarre Formen annehmen.

Nachteile:
Etwas Geschick gehört dazu.




Kleine Kunstwerke - angefertigt von Kinder und Erwachsenen
Bericht wurde 4288 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 3 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Wie ich euch kenne, liebe Eltern, glaubt ihr mir das auch mal wieder nicht. Aber es ist wie immer, wieder einmal wahr. Komme auch gleich dazu, euch zu verraten, wie ich gut blasen (fg) kann:

Es ist ein wunderbare Art, sich selbst die schönsten Gemälde anzufertigen. Man braucht dazu nur wenig Utensilien, die es in jedem Schreibwarenladen und Kaufhallen zu kaufen gibt. Dazu gehören:

**********
- Ein oder mehrere Zeichenblöcke
- 2 - 3 Farben Tinte (lose), oder auch Ausziehtusche
- stabile Trinkhalme
- und alte Lappen zum Zwischendurchreinigen

und schon geht's los:

Ein Bogen vom Zeichenblock, einen Trinkhalm und die verschiedenfarbigen Tintengläser werden einfach in die Mitte eines Tisches oder ähnliches gestellt. Man taucht seinen Trinkhalm in eine Farbe ein (nur 1 - 2 cm), hält den Finger auf das obere Ende des Trinkhalmes, geht mit zugehaltenem Trinkhalm zurück auf sein Blatt und läßt dort den Tintentropfen fallen, indem der Finger vom oberen Rand wieder weggenommen wird. Der Tropfen sollte ungefähr in der Mitte des Blattes fallen gelassen werden.

Nun wird es spannend: Dieser Tropfen auf dem Papier wird nun mit dem Strohhalm auseinander gepustet. Der Tropfen nimmt die unterschiedlichsten Formen an. Noch besser verläuft der Tropfen, wenn man ihn von allen Seiten breitpustet. Es entstehen seltsame Gebilde und faszienierende Bilder. Wenn man das ganze nun mehrfarbig gestaltet, wird es natürlich noch schöner. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.

Jetzt kommt aber noch das Beste: Manche Bilder werden so sehr schön (je nach Kraft und Geschick beim Pusten), dass man gern gewillt ist, diese schönen Ornamente und Grafiken einzurahmen, so dass auch die Kinder damit ihr eigenes Zimmer schmücken können. Meist sind die Kinder auf ihre Gebilde sehr stolz und wollen sie überall herumzeigen. Und wer es nicht einrahmen möchte, kann es sich in eine Klarsichthülle stecken und ein Album anlegen.

Dieses "Bilderpusten" ist sowohl für das Spielen im Freien für Kinder oder an Kindergeburtstagen, als auch bei Regenwetter für drinnen geeignet. Das Alter müsst ihr selbst entscheiden. Es kommt darauf an, wie geschickt eure Kinder sind. Es empfiehlt sich, bei diesem Spiel eine abwaschbare Decke oder ähnliches über den ganzen Tisch zu legen. Im Prinzip ist dieses kreative Spiel für Kinder von 4 Jahren an aufwärts geeignet. Ein toller Spaß für die gesamte Familie. Jeder kann sich mit daran beteiligen. Je mehr es sind, um so größer ist die Freude bei den Kindern, weil sie auch gern (was völlig natürlich ist) gegen die Erwachsenen gewinnen möchten.

Es ist auch zu empfehlen, dass sich bei kleineren Kindern immer ein Erwachsener während dieses Spieles aufhält, damit die Kinder die Farben nicht in den Mund nehmen.

Viel Spaß und Spannung und gelungene Wettbewerbe wünscht euch ganz lieb eure rosi - Danke fürs Lesen




Geschrieben am: 15. Oct 2001, 16:10   von: powerfrau



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download