| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Games > PC > Strategie > Desperados

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Langer Spielspass, fordert alle taktischen/strategischen Eigenschaften des Spielers, günstig im Preis, tolle Verpackung, 25 Levels unendlicher Spielspass, tolle Grafik!

Nachteile:
Das Spiel eignet sich nicht für Anfänger - sehr hoher Schwierigkeitsgrad!




Einmaliges Strategiespiel
Bericht wurde 5740 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

VORWORT
**************
Nach meinen Erfahrungen mit den bekanntesten Strategiespielen (Black & White, Settlers 4, Tropico, Civilization), die ich im Durchschnitt fast alle als sehr postiv einstufen würde, kommt heute mein Bericht hier auf q-test.de zu einem weiteren Klassiker dieses Genres: Desperados. Ein guter Freund, der mit grosser Faszination über Desperados sprach, konnte mich letztendlich zum Kauf überzeugen. Einen Kauf, den ich schon mal vorweg, alles andere als bereut habe!

ERSTER EINDRUCK
*************************
Allein schon die orangfarbene Verpackung des Spiels ist beeindruckend. Drei der insgesamt sechs Protagonisten sind darauf zu sehen. Darunter 5 Reiter mit Waffen in den Händen! Eine Spiele Box, die durchaus als Sammlerverpackung behalten werden sollte!
Nachdem ich das Spiel installierte und das Desperados icon auf dem Desktop hatte, konnte es losgehen! Anfangs scheint alles noch sehr einfach! Man muss regelrecht mit seiner ersten Hauptfigur – John Cooper – einem waschechten Cowboy – ein paar einfache Trainigsaufgaben vollbringen. Unter anderem sind das Messerwerfen, das Ranschleichen an den Gegner und das Schiessen mit der 6 Schuss-Pistole an der Tagesordnung! Die Grafik ist beeindruckend, bunte Farben beherrschen die Levels, viele Details machen das Spielen einzigartig!

GAMEPLAY
**************
Mit seinen insgesamt 25 Leveln gehört Desperados in meinen Augen zu den schwierigsten Strategiespielen aller Zeiten. Doch das ist auch der grosse Reiz daran! Anfangs beginnt man, wie schon oben erwähnt, mit John Cooper. Mit ihm wird man in sehr vielen Leveln Aktionen starten, die die ganze Cavallerie der USA und eine Menge an Banditen in Stimmung halten wird. Insgesamt spielt man in Desperados mit 6 verschieden Charaktere. Um so weiter man kommt, desto mehr werden die Freunde von John Cooper. Bei vielen Levels ist es sogar Ziel, einige dieser Charaktere zu befreien. Ausser John Cooper, spielt man mit Sam, Doc, Kate O’ Hara, Sanchez und Mia! 4 Herren und 2 Damen sind unterwegs im Wilden Westen. Sie alle müssen meisten zusammen gegen das vielfachen an Gegnern bestehen! Doch wie schafft man das? Welche Eigenschaften hat jede dieser Personen?

JOHN COOPER: Er ist der Anführer der Mannschaft! Er verfügt über eine Pistole, ein Messer, dass er im Nahkampf aber auch aus Entfernung benutzten kann. Seine harte Faust laesst im Nahkampf dem Gegner keine Chance.
SAM: Sam ist Dynamitexperte. Bei den meisten Runden verfügt er von 1-3 Dynamitstangen, mit denen er es in den feindlichen Revieren heiss werden lässt! Er verfügt ausser seinem Revolver auch über einer anderen sehr giftigen Wafft! Er hat immer eine Klapperschlange bei sich, die er in der Nähe der Gegner liegenlässt. Kommt einer der Feinde vorbei und bemerkt die Schlange nicht, dann hat man ihn eliminiert! Doch Vorsicht: auch seine Freunde, sind von einem Schlangebiss nicht immun und sterben sofort!
DOC: Doc Mc Coy hat wohl eine der wichtigsten Waffen im Spiel: das Gasfläschchen! Ein kleines Fläschchen gefüllt mit grünem Gas, dass den Gegner fuer ein paar Minuten ausschaltet! Damit kann man eine grössere Gruppe von Feinden zumindest für ein paar Momente ausser Gefecht setzten. John Cooper kann dann mit seinem Messer für den Rest sorgen! Doc ist zwar der am leichtesten verwundbare im Spiel, verfügt aber über die beste Waffe. 12 Schuss und gleichzeitig die einzigste Waffe, mit der man auch von sehr weiter Entfernung den Gegner erledigen kann!
KATE: Kate ist die bezaubernde Dame des Teams! Sie hat zwar nur eine kleine 3 Schusspistole, doch sie kann ihre Gegner mit anderen Tricks reinlegen! Sie kann entweder mit einem Kartenspiel das Interesse der anderen gewinnen und dann mit ihrem spitzten Cowboystiefeln zuschlagen oder mit ihrer erotischen Art und Weise alle feindlichen Maenner anlocken!
SANCHEZ: Er ist zwar anfangs Anführer einer feindlichen Gruppe von El Diablo, doch nachdem man ihn befreit hat, wird er Mitglied der Gruppe. Er zeichnet sich durch seine harte Schusswaffe aus, die aber leider nur immer mit 2 Schuss geladen ist. Nachladen dauert leider immer etwas mehr und da kann es schon mal vorkommen, dass es für ihn zu spät ist! Er kann ebensfalls gut mit Steinen umgehen, die er auf die Gegner wirft und damit ausschaltet!
MIA: Unsere kleine asiatsiche Freundin kommt erst gegen Ende des Spiels in den Vordergrund. Ueber grosse Waffen scheint sie nicht zu verfügen! Oder doch? Ein Giftpfeil, der den Gegner für einige Minuten ausser Gefecht setzt oder ihr kleine Aeffchen, mit dem sie den Feind irritiert, könnten doch sehr hilfreich sein!
Ziel des Spiels ist es den Bösewicht El Diablo zu finden und zu vernichten. Im Level 25 wird man dann seine Chance bekommen gegen ihn anzutreten! Doch es handelt sich um einen sehr schweren Gegner. Wenn man es überhaupt bis dahin schafft, dann wird man hier wirklich vor einem Riesenproblem stehen. El Diablo verfügt über übermenschliche Kräfte und hat auch sehr viele diabolische Tricks auf Lager um John Cooper (mit dem man das Finale bestreitet) ins Jenseits zu befördern!

Wer grössere Probleme ab Level 18 bekommen sollte (wo es unglaublich schwierig wird), sollte es vielleicht mit Cheatshilfen versuchen! Wahrend des Spiels die linke Shifttaste und F11 drücken. Danach entweder den Begriff “hollow man” eingeben (man wird unsichtbar) oder die Alt Taste drücken, das Wort Zeus eingeben und mit der Taschenlampe Blitze erzeugen, mit denen man die Gegner leicht eliminieren kann! Trotzdem sollte man auf solche Hilfen verzichten, denn so geht der Spass am Spiel verloren! Der eigentliche Reiz ist es mit schlauer Taktik und Kombination von Handlungen seine Gegner loszuwerden. Wenn man zu dritt oder zu viert gegen 50 Feinde antreten muss, dann ist das sicherlich nicht einfach! Mit viel Geduld und ein paar cleveren Schazügen kommt man jedoch weiter!

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN
*************************************
Windows 95/98/2000/ME,
Pentium 233
64 MB RAM
600 MB Freicher Speicher
3D Karte nicht erforderlich

PREIS
********
Der normale PC Spiele Preis von 40 und 45 Euro trifft auch bei Desperados zu. Sonderbar viel ist das nicht, für ein Spiel mit dem man für einige Tage viel Spass haben wird. Es ist ein Spiel, bei dem man nicht mal für die Toilettennöte aufhören möchte und wenn es Zeit für das Mittagsessen ist, nimmt man sich seinen Teller einfach auf den PC Tisch um gleichzeitig aktiv zu sein! Allein schon diese regelrechte Spielsucht nach Desperados, macht einen Preis von ca 40 Euro sehr klein aussehend!

GESAMTEINDRUCK
*************************
Wenn man 5 ganze Tage braucht, um ein Strategiespiel mit Levels fertigzubekommen – und ich spreche hier von 8 - 10 h Gameplay am Tag – dann kann es sich nur um ein hervorragendes Spiel handeln. Ich hatte sehr viel Spass mit Desperados, konnte wirklich
endlich mal wieder mit viel Taktik und Kombinationsgeist ans Ziel gelangen. Aufgrund des enormen Schwierigkeitsgrades, ist Desperados auf gar keinen Fall für Neulinge im Bereich der Strategiespiele zu empfehlen. Desperados ist für den Spezialisten: für den, der von Age of Empires und Call to Power die Nase voll hat und neue, grössere Herausforderungen sucht! Eines kann ich euch versichern: mit Desperados werdet ihr euren Meister finden! Ich habe ihn auch gefunden! Viel Spass dabei!


Geschrieben am: 22. Feb 2003, 08:40   von: trampastheo



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download