| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Bücher > Autoren > Hohlbein, Wolfgang

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schön zu lesen

Nachteile:
keine




Infos zu Wolfgang Hohlbein und seinen Büchern
Bericht wurde 3417 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Möchte Euch einmal etwas allgemeines zu Wolfgang Hohlbein und seinen Büchern berichten.
Ich bemerke ausdrücklich, das dieses hier geschriebene nirgendswo nachgeschlagen ist. Es ist das, was ich jetzt aus dem
Stehgreif zu Wolfgang Hohlbein sagen kann. Wer mehr weiß, kann ja einen Kommentar schreiben!!!!

Zum Autor:
Über Wolfgang Hohlbein selbst weiß ich nur, das er 1953 in Weimar gebohren wurde. Heute lebt er mit seiner Frau Heike, seinen Kinder und einigen Haustieren in der Nähe von Düsseldorf.

Er ist der wohl bekannteste deutsche Fantasy Autor. Er hat für seine Bücher einige Preise und Auszeichnungen bekommen.
Einige der Bücher hat er zusammen mit seiner Frau geschrieben (Märchenmond, Teufelchen)

Wolfgang Hohlbein legt großen Wert auf Kontakt mit seinen Lesern. So gibt er Buchlesungen. Leider konnte ich zu den beiden Buchlesungen hier in der Gegend nicht hin, da leider kein Urlaub.
Ansonsten hätte ich mir das nicht entgehen lassen.

Aber Bekannte, die dort waren, haben erzählt, das er nach der Lesung Fragen beantwortet hat. Nicht nur zu dem vorgelesenen Buch sondern auch zu anderen Büchern, die er geschrieben hat.
Auch mitgebrachte Bücher wurden signiert.
Auf einer dieser Lesungen hat er selbst gesagt, für Elfen und Trolle sei seine Frau zuständig.


Nun zu den Büchern:

Wolfgang Hohlbein hat wohl weit mehr als 100 Bücher geschrieben.
Hier alle aufzuzählen wäre also Wahnsinn.
Und alle, die jetzt aufschreien, weil gerade das Buch, das sie gelesen haben, nicht erwähnt wird: Bitte um Verzeihung!!!

Wolfgang Hohlbein hat auch schon Heftromane geschrieben. Bin mir nicht ganz sicher: ich meine, es wäre Perry Rodan gewesen.
Genauso hat er einige Bücher zu Star Gate, Indiana Jones, ein Buch zu den Kinderbüchern Pizza Bande und sogar (welch Frevel!) für Barbie.

Viele Bücher sind als Serien erschienen:
Kapitän Namos Kinder (11 Bücher)
Chronik der Unsterblichen (3 Bücher)
Charity (8 Bücher)
Enwor (11 Bücher)
und
das neueste Intruder mit 6 Büchern. Band 1 bis 5 sind schon erschienen, Band 6 erscheint im Februar 2003.

Es sind auch Bücher verfilmt worden, oder aus Filmen entstanden:
Die Eisprinzessin mit Katarina Witt
Saint Nick

Aufgefallen ist mir noch, das das Buch Katzenwinter eigentlich eine Fortsetzung des Buches Magog ist.
Ich habe zuerst Katzenwinter gelesen - und darin waren einige Anspielungen auf Handlungen aus Magog. Habe ich erst richtig verstanden, als ich
Magog gelesen habe. War mir allerdings vorher auch nicht bekannt!

Für absolute Hohlbein Fan´s, die gerne alle Bücher besitzen möchten, wird es schwer werden. Einige Bücher werden längst nicht mehr gedruckt.
Diese Ausgaben kann man nur noch gebraucht erwerben. (Kleiner Tipp: www.abebooks.de oder Amazon.de. Bei Amazon kann man auch gebrauchte Bücher von
Privat billiger bekommen).

Einige Bücher werden auch Neu aufgelegt - meistens mit anderen Titeln. Da kann man schon mal durcheinanderkommen - und denkt: oh ein neues Buch.
Als Beispiel:
Kapitän Nemos Kinder heiß in der Neuauflage Operation Nautilus.

Manche Einzelbände werden auch einfach zusammengefaßt und mit einem neuen Titel versehen:
zum Beispiel die Einzelbände Kevin von Locksley und der Ritter von Alexandria in einem neuen Buch mit dem Titel Kevins Reise.

Fazit:
Da ich das Glück habe schon viele Bücher von Wolfgang Hohlbein gelesen zu haben hier meine Meinung:

Spannend und fesselnd geschrieben sind eigentlich alle Bücher.
Die Bücher, die er zusammen mit seiner Frau geschrieben hat, haben mir persönlich am Besten gefallen (Märchenmond, Märchenmonds Kinder, Teufelchen, Elfentanz).

Die Bücher, die etwas mit Geschichte zu tun haben (Hagen von Tronje, Die Kinder von Troja), sind nicht so mein Fall.
Dazu gehört für mich auch die Enwor Reihe, die zwar spannend ist, aber nicht so meine Richtung.
Im Grunde kann man wohl sagen, es ist Fantasy vom Feinsten, die durch die Bücher von Wolfgang Hohlbein geboten wird.


Und wer noch mehr wissen möchte:
www.hohlbein.de dort kann man erschiene Bücher nachschauen - allerdings meiner Meinung nach keine vollständige Liste.
www.hohlbein-intruder.de zur neuen Buchreihe

Viel Spaß weiterhin beim Lesen


Ich schreibe auch bei ciao!!!


Geschrieben am: 25. Jul 2003, 22:13   von: Thux



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download