| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Comics > futurama comics

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Preis ist bezahlbar / keine Seite ohne Lacher / Zeichnungen überzeugen

Nachteile:
zu Gut für diese Welt ;)




Aller guten Dinge sind 4 - oder waren es mehr?
Bericht wurde 2162 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo liebe Leser & Leserinnen!


EINLEITUNG:
°°°°°°°°°°°°°°

Nach langer Zeit habe ich mir - endlich mal wieder - ein Comic-Heftchen zur Hand genommen oder war es die Brust und es gelesen! Hätte ich schon viel eher in Angriff nehmen sollen, denn spaßige Stündchen sind immer was feines.

Ich hatte mir zwar alle bisherigen Ausgaben der Futurama-Comic-Serie zugelegt, doch fehlte mir die Zeit, um mir amüsante Momente zu bescheren, denn für Futurama braucht man einfach Zeit, um keinen versteckten Witz im Heft zu verpassen.

So durchstöberte ich diesmal die vierte Ausgabe des Comics, von dem es mittlerweile schon 8 gibt - hab ich also noch allerhand Lesestoff mit bunten Bildchen vor mir.


AUFMACHUNG / COVER:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Die etwas dunklere Erscheinung des Titelbilds mag vielleicht im Zeitschriftenregal dieses Mal nicht so hervorstechen, aber Kenner entdecken das Heftchen sofort, also ich brauchte Stunden bis ich es endlich in meinen Pranken hatte, aber hat man es erwischt, ziert auch diesmal eine witzige Zeichnung das Cover.

So träumt Zapp Brannigan vor sich hin und wünscht sich die einäugige Leela zu sich ins Raumschiff, wähenddessen dieses Raumschiff auf Kollisionkurs mit einem weiteren Raumschiff durchs All schwirrt...

Auch die Sprüche auf der ins Auge springenden Titelseite ganz oben wissen jedesmal zu überzeugen - auf diesem Heft werden die Leser mit einem Text aus einem futuristischen Alphabet verwöhnt, fragt sich nur wer mir diesen Text übersetzt...heißt wahrscheinlich "Wer dieses liest ist doo...."

Das Heft insgesamt hat eine nette Aufmachung, protzt nicht zu sehr ist aber dennoch recht bunt gestaltet, was zu einem witzigen Comic einfach dazugehört.


COMICS / ZEICHNUNGEN:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Wie gewöhnlich sind die zeichnerischen Fähigkeiten der Kritzler des Futurama-Comics Top, so erkennt man die Charaktere geradezu 1 zu 1 aus der Zeichentrickserie wieder - findet man nicht in jedem Comic zur Fernseh-Serie, daher ein dickes PLUS an die fleißigen Zeichner, die sich wirklich richtig mühe gegeben haben - hätte ich nicht besser machen können.

Zum Comic selber darf man sich wie immer über eine lange komplette Geschichte freuen. So gibt es nicht wie im Micky Maus-Heft eine eingebaute Sicherheit "Kauf das nächste Heft um zu wissen wie die Story weiter geht" sondern das Ende sowie den Anfang erfährt man erfreulicherweise in einem Heft, so sollte es ja auch sein!

Zur Story sei gesagt, um wenigstens einen kleinen Einblick zu gewähren, denn wer Interesse an dem Heft hat würde mich doch Lünchen, wenn ich zuviel aus Omas Nähkästchen plaudern würde, aaalso:

Diesmal verschlägt es unsere lustigen "Helden" des Planet Express auf eine Mission, von der sie heute noch nicht wieder zurückgekehrt sind, oder doch, da vorne torkeln sie ja. Also unsere Freunde begeben sich auf die Suche nach Zapp Brannigan, was Leela nicht so recht erfreuen mag, aber wie sich die Geschichte dann letztendlich entwickelt, konnte Niemand vorausahnen.

Auf Futurama-typische Art und Weise, die natürlich von einem Witz in den anderen stolpert, darf man sich wieder auf einige Überraschungen gefasst machen, denn Zapp ist nicht das einzigste um was sich der Comic dreht, es geht diesmal um D.O.O.P., was das ist, erfahrt ihr wenn das Licht angeht öhm wenn ihr den Comic auch mal durchstöbern solltet!


PREIS / VERFÜGBARKEIT:
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Der Zeitschriftenhändler wollte von mir 2,30 € dafür haben, für ein bisschen zusammengetackertes Papier ganz schön viel, aber dafür ist es ja auch schön bunt! Also andere Comics kosten sogar deutlich mehr, daher doch ein angemessener Preis, wenn auch kein richtiges Schnäppchen, aber Qualität hat auch seinen Preis, so ist das eben auf der Erde.

Und da dieser Preis auch auf des Heft lesbar gedruckt ist, muss man auch keine Preisvergleiche vornehmen, man bekommt es überall - wo es das Heft gibt - zum halb....natürlich zum gleichen Preis und ist eigentlich in jedem größeren Zeitschriftenladen zu bekommen, meist auch noch Wochen nach Erscheinen, da die Futurama-Comics zweimonatlich auf den Markt kommen.


FAZIT:
°°°°°°°°

Immer noch fasziniert mich die humorvolle, futuristische Futurama-Welt aufs neue - den Machern fällt immer wieder was Neues ein und die Zukunft bietet auch einen großen Spielraum für Kreativtät, also dürfte in langer Zeit immer noch das bunte Spaßheft jeden 2. Monat zu Haben sein. Ich werde mir jetzt noch die weiteren Comics vornehmen, denn das 4. Heft hat mir eindrucksvoll wieder bewiesen, wie wichtig es doch ist, zu Lachen im Leben und dazu ist das Heft wirklich 1. Wal - wer es nicht hat und Comics mag verpasst was.


Futurama Comics #4 wird mit TurboTorte´s Gütesiegel in PLATIN ausgezeichnet!

Kaufempfehlung: Ich kann nur eines zum 4. Futurama-Comic sagen - auch diesmal unbedingt zuschlagen, ganz feste!


Mit buntem Heftchen
vor der Linse

Euer

TurboTorte

(C) by TurboTorte


Geschrieben am: 18. Mar 2003, 17:47   von: TurboTorte



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download