| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Musik > Soundtrack

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
guter klang, preis

Nachteile:
nicht alle lieder mit eminem




8 Mile oder 8 Müll?
Bericht wurde 2859 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 



Hallo Leute!

Wer mich kennt, der weis das ich nur ganz selten CDs kaufe. Solche CD- Packs wie Bravo Hits kaufe ich mir schon lange nicht mehr. Wenn ich mir eine CD kaufe, dann meistens die CD zu einem guten Film. Das waren unter anderem der Soundtrack zu Wild Wild West oder MIB. Doch seit einer Woche ist eine neue CD in meiner Sammlung. Doch dieses Mal ein Album. Das Album zum Kino Erfolg 8 Mile.


====(Das CD- Cover)====

Das Cover ist sehr dunkel gehalten. Es ist eine Art Filmausschnitt von 8 Mile zu sehen. Eminem läuft gerade eine Straße entlang. Auf der anderen Seite der Straße befinden sich alte Häuser und auf dem dunklen Hintergrund ist nur „8 Mile“ zu sehen, da dieser Schriftzug deutlich hervorgehoben wurde. Auf der Rückseite befindet sich zudem noch ein Bild auf dem Eminem abgebildet ist. Er sitzt gerade in einem Bus und denkt nach. Dieses Bild ist mit einem schönen grau unterlegt. Auf der CD- Hülle sind zudem noch 2 Aufkleber mit der Tracklist.

Ich finde das Design der Hülle wirklich gut. Das Cover gefällt mir auch sehr. Man erkennt schon von weitem, dass es das Album zu 8 Mile ist, denn man erkennt, wie vorhin gesagt „8 Mile“ sehr gut auf dem dunklen Hintergrund.


====(Inhaltsangabe)====

Wie auch im Kinofilm geht es in den Liedern um die Probleme der Slums in den großen amerikanischen Städten. Diese Stimmung dort hat Eminem sehr gut wiedergegeben. Die 16 enthaltenen Lieder sind ihm sehr gelungen. Doch leider sind nicht alle Tracks von oder mit Eminem. Nur 7 Lieder sind mit Eminem entstanden. Ich möchte die Lieder so gut wie möglich beschreiben. Zuvor jedoch möchte ich Ihnen eine kleine Inhaltsangabe zur CD geben.

___Tracklist___

01. Eminem- Lose Yourself

02. Eminem/ Obie Trice/ 50 Cent- Love Me

03. Eminem- 8 Mile

04. Obie Trice- Andrenaline Rush

05. 50 Cent- Place to go

06. D12- Rap Game

07. Jay Z- 8 Miles and Runnin

08. Xzibit- Spit Shine

09. Macy Gray- Time of my life

10. Nas- U Wanna be me

11. 50 Cent- Wanksta

12. Boomkat- Wasting my time

13. Rakim- R.A.K.I.M

14. Young Zee- That’s my Nigga Fo Real

15. Gangstarr- Battle

16. Eminem- Rabbit Run


====(Die Tracks)====

_-_-_-_-_- Lose Yourself _-_-_-_-_-
Dieses Lied kennt wohl jeder. Es ist die erste Auskopplung aus der Single. Lose Yourself landete in den US- Charts einen 1. Platz. Auch bei uns schlug sich Lose Yourself ganz gut. Anfangs hört man ganz ruhige Klangvierklänge. Danach setzten Gitarre und Eminem ein. Dieser spricht anfangs und beginnt dann zu rappen, sobald der Bass eingesetzt hat. Der Track beginnt langsam und ruhig und endet bedrückend. Eminem, der Sänger singt manchmal lauter manchmal aber auch leiser, je nachdem wie er beim Text fühlt.

_-_-_-_-_- Love Me _-_-_-_-_-
Der Track beginnt sofort mit viel Bass. Anfangs singt Obie. Dieser Part gefällt mir besonders gut. Aber auch der nächste Part, der von einer Frau gesungen wird, spricht mich sehr an. Die Frau meint, dass sie ihn für immer lieben wird. Nun setzt Eminem ein und erzählt über sich und sein Leben. Der Track ist sehr düster. Um das zu verdeutlichen hat Eminem noch einen Part 50 Cent spielen lassen, welcher richtig düster ist.

_-_-_-_-_- 8 Mile _-_-_-_-_-
Dieser Song handelt von der „8 Mile“ in Detroit. Eminem rappt über die Sachen, die dort geschehen und die ihm passier sind. Diesen Song kann man sich 100 Mal anhören und einem wird dabei nicht langweilig. Einfach klasse gelungen. Auch der Dritte Song der CD ist etwas düster.

_-_-_-_-_- Adrenaline Rush _-_-_-_-_-
Ober rappt einen guten Song. Der Song überzeugt durch seinen genialen Bass und dem netten Beat. Obie erzählt über sein Leben. Durch den guten Bass und den perfekten Klang überhaupt ist der Song richtig gut geworden und zählt zu meinen Lieblingssongs.

_-_-_-_-_- Places to go _-_-_-_-_-
Klasse Song, obwohl hier kein Eminem mit wirkt. 50 Cent hat diesen Song allein geschrieben. Mir hat er sich schnell eingeprägt. Vor allem der Refrain ist einfach nur Klasse geworden. Der Bass und vor allem der Beat ist 50 Cent einfach gelungen. Was bleibt mir mehr zu sagen als „Shake your head“!

_-_-_-_-_- Rap Game _-_-_-_-_-
Auch hier mischt Eminem nur kurz mit. D12 hat da wirklich gute Arbeit geleistet. Der Refrain und überhaupt der Beat ist einfach klasse. Wiederum „Shake your head“. Aber man muss auch zugeben, dass Rap Game eben der typische Rap- Song ist. Er klingt klasse aber ist ansonsten nicht besonders. D12 hat diesen Song wirklich gut hin bekommen, aber irgendetwas fehlt.

_-_-_-_-_- 8 Miles and Runnin` _-_-_-_-_-

Jay- Z beginnt nach kurzer Einleitung über das zu rappen, was auf der Straße “8 Mile” alles passiert. Der Song unterscheidet sich von den anderen durch seine ruhigen Klänge. Er ist einfach anders, aber trotzdem sehr gut, denn der Refrain ist wiederum sehr gelungen. Dieser Song hat mich irgendwie betroffen gemacht. Darin liegt vielleicht auch die Absicht Jay- Z.

_-_-_-_-_- Spit Shine _-_-_-_-_-
Gut ich muss zugeben, dass der Beat und Bass schon geil klingen, aber ich dachte mir: War das schon alles? Nein, der Song im Ganzen gefällt mir nicht. Die Sänger besingen sich, wie toll sie doch wären. Nicht schön finde ich die Klänge der Waffen, die im Hintergrund abgefeuert werden. Nein dieser Song ist nicht mein Ding.

_-_-_-_-_- Time of My Life _-_-_-_-_-
Wow, ich muss schon sagen- Klasse Song. Okay er passt vielleicht nicht 100 % zum Album, denn dieser Song ist kein Rap sondern Soul. Macy Gray gibt dem Song dazu noch einen Touch, der ihn unverwechselbar macht. Das Lied ist sehr ruhig und hat einen schönen Text. Er erzählt von der schönsten Zeit des Lebens. Macy Gray erfährt gerade diesen schönsten Teil des Lebens. Darum hat der Song auch einen freundlichen und fröhlichen Aspekt.

_-_-_-_-_-U Wanna be me_-_-_-_-_-
Ich sag nur: Beschimpfungen! Um etwas anderes geht es in diesem Rap nicht. Trotzdem gefällt er mir sehr, denn dieser Rap ist anders. Er wird vom Klavier begleitet und entspricht nicht dem typischen Rap, den man von Nas nicht so gewöhnt ist. Ich finde das ist der Höhepunkt der ganzen CD! Man kann nur sagen- Hört ihn euch an!

_-_-_-_-_- Wanksta _-_-_-_-_-
Netter Rap von 50 Cent. Nicht ganz so mein Geschmack aber den Bass finde ich schon klasse. Das Lied an und für sich klingt durch den Bass ganz nett, aber da einem der Beat nach einer Weile auf den Senkel geht, wirkt das Lied eintönig und langweilig. Man sollte sich das Lied ein oder auch zwei Mal anhören, aber nach langem hören wird es wirklich zu langatmig.

_-_-_-_-_-Wasting my Time _-_-_-_-_-
Einfach ein cooler Soul! Wenn ich ihn mit „U Wanna be me“ vergleiche, dann möchte ich schon fast sagen, dass Wasting my time das Highlight ist und nicht U Wanna be me! Man muss diesen Song einfach gehört haben.

_-_-_-_-_- R.A.K.I.M _-_-_-_-_-
Im Rap werden die einzelnen Buchstaben erklärt und was der Name Rakim bedeuten soll. Dieser Text wird durch den tollen Beat und dem feinen Bass noch verziert. Oben als Sahnehäufchen dient die im Hintergrund klingende Frauenstimme. Ein Klasse Song.

_-_-_-_-_- That’s my Nigga Fo` Real _-_-_-_-_-
Schöner Song. Ruhig und Gefühlsvoll- mehr kann man nicht sagen. Man kann sich mit diesem Song gut anfreunden, denn er passt wiederum nicht in den Rap- Gesang. Das macht ihn so außergewöhnlich, eben weil er auf der CD enthalten ist.

_-_-_-_-_- Battle _-_-_-_-_-
Ein weiteres Highlight auf der CD. Guter Bass und gute Beats bestimmen diesen Song. Battle ist den Künstlern wirklich sehr gelungen. Einmal gehört und schon kommt man von diesem Song nicht mehr los.

_-_-_-_-_-Rabbit Run _-_-_-_-_-
Eminem rappt hier über sein Leben. Dieser Song passt meines erachtens nach nicht ganz auf diese Platte. Meinen Geschmack trifft er hierbei nicht, denn dieser Song ist im Gegensatz zu den anderen Songs zu differenziert.


====(Fazit)====

Die 15 Euro haben sich wirklich gelohnt. Ich finde alle Lieder auf der CD gut bis sehr gut. Das geht aber auch aus meinem Bericht hervor. Schade finde ich, dass die Lieder, bei denen Eminem nicht beteiligt ist besser klingen. Vielleicht weil hierbei der Eminem- Style nicht enthalten ist.

Das Hauptziel hat der Soundtrack aber nicht verfehlt- zum Kaufen anregen.

Viel Spaß beim Musik hören und selber machen

Marcel Klitzsch


© Marcel Klitzsch, März 2003


Geschrieben am: 30. Mar 2003, 17:40   von: Canadian121



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download