| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Medien > Musik > Gruppen > L > Linkin Park

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
tolle Sounds

Nachteile:
kurze Spielzeit




Hybrid Theory - Super Sound
Bericht wurde 1704 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich muß zugeben, dass es mir in der Regel
wirklich schwer fällt über Filme, TV Shows
oder aber über Musik CDs zu berichten.
Aber bei der CD von der ich jetzt berichten
will wird das sicherlich anders sein.

Auf das Album Hybrid Theory von Linkin Park
wurde ich eher zufällig aufmerksam. Die erste
Singleauskopplung "One step closer" war
nämlich Soundtrack und Titelmusik des deutschen
Kinofilms "Das Experiment". Ich war von diesem
harten und eingängigen Sounds äußerst begeistert,
die in einem grandiosen Refrain enden.

Daraufhin musste ich mir natürlich auch die
weiteren Titel anhören. Zu meiner Überraschung
wuchs meine anfängliche Begeisterung noch weiter
an. Von den insgesamt zwölf Titeln die sich auf
dieser CD befinden möchte ich eigentlich keinen
weiter herausstellen, da alle samt wirklich gut
anzuhören sind. "Negative" Ausreisser gibt es
auf jeden Fall nicht; einfach alle Lieder
bestechen durch hervorragenden Sound, klasse
Riffs und extrem guten Vocals. In manchen
Fällen (insbesondere dann, wenn auch noch schöne
Hintergrundchöre erklingen) läuft es einem
regelrecht kalt den Rücken runter. Dennoch sind
die bisher als Singles erschienen Hits wie "One
step closer", "Crawling" oder "In the end"
nochmals positiv hervorzuheben, wenn ich auch sagen
muss, dass mir persönlich "A place for my head" am
besten gefällt.

Im Einzelnen finden sich folgende Tracks auf der
CD:

1. Papercut
2. One step closer
3. With you
4. Points of authority
5. Crawling
6. Runaway
7. By myself
8. In the end
9. A place for my head
10. Forgotten
11. Cure for the itch
12. Pushing me away

Abschließend nocheinmal gesagt:
In meiner persönlichen Wertung findet sich diese
CD ganz ganz weit oben. Was nochmals für die CD
spricht, obwohl ich sie schon seit einem Jahr habe,
wird sie immer noch sehr oft gehört.
Einziges Manko ist vielleicht die reichlich kurze
Spielzeit der CD von rund 40 Minuten. Da hätten
die Jungs von Linkin Park vielleicht noch 4 oder
5 Songs mehr aufs Album packen können. Aber mir
sind dann doch auch die recht wenigen Songs lieber,
nach dem Motto Qualität statt Quantität.

ciao euer Stoewi





Geschrieben am: 03. Apr 2002, 12:15   von: Stoewi



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download