| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Werbung > Werbung im Fernsehen > Deutschländer Würstchen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



GESCHMACKLOS ! ! !
Bericht wurde 2051 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo ihr Lieben,

ich möchte hier einmal meine Eindrücke über den aus meiner Sicht, schlechtesten Werbespot des Deutschen Fernsehens einbringen.
Ich war der Meinung, dass die Macher dieses Spots längst gemerkt haben, welch einen Schund sie da produziert haben.
Denn seit Wochen war der Spot aus der Werbung verschwunden.
Da habe ich mich aber sehr getäuscht.
Seit kurzem geht die Geschmacklosigkeit weiter.

Zum Spot:
==========

Metzgermeister Schweinebacke, sitzt in der besten Arbeitszeit am Frühstückstisch und unterhält sich mit Lehrling Dumpfbacke.
Beide sitzen in frisch geweißten und gestärkten Kittel am Tisch und Lehrling Dumpfbacke hat obendrein noch ein zu kleines Häubchen auf dem Kopf.
Das die noch nichts gearbeitet haben, ist an der Kleidung zu erkennen.

"Meister," fragt der Lehrling," warum heißen eigentlich die Deutschländer Würstchen denn Deutschländer?"
"Na mein Junge", antwortet der Meister," die heißen so, weil in diesen Würstchen nur das Beste aus Deutschland, wie das beste von Frankfurtern, und das beste von Wienern beinhaltet ist.

Na ja , das mit dem Wien und dem Deutschland, ist so eine Sache.
Wenn man natürlich bedenkt, das Rapid Wien 1941 Deutscher Fußballmeister war und so Deutsch wie Frankfurt war, kann ich hier einen Zusammenhang feststellen.
Dann müssten die Werbemacher vergessen haben, das wir im Jahre 2001 leben und die Grenzen seit langem geändert sind.
Was muss aber einem Schauspieler,“ wenn es denn einer ist“ im Kopf herumgehen, wenn er einen solchen Satz sagen muss
Es kann nicht viel sein.
Fragen tu ich mich auch, was die Metzgergilde oder Innung zu diesem Werbespot sagt.
Es ist zwar bekannt das Metzger zaubern können.
Metzger sind in der Lage, Wasser an den Haken zu hängen.
Siehe Fleischwurst oder Deutschländer Würstchen.

Weiter frage ich mich was Deutschländer Würstchen so gut macht, wenn dort das beste aus Frankfurtern und Wienern drin ist.
In allen ist lediglich durch den Kutter gemahlenes Fleisch und Reste, sowie Gewürze und Wasser in Form von Eis drin.
Ist das also das beste aus Deutschland?

Auch würde ich gerne wissen, was sich der Auftraggeber beim Kauf diese Spots gedacht hat.
Wie muss da das Management aussehen.
Jung und dynamisch?
Wohl eher kaum.

Glaubt auch jemand das Lehrling Dumpfbacke den typischen Metzgerlehrling darstellt?
Auch hier hat man bei der Auswahl der Darstellers nicht viel Wert auf das Erscheinungsbild gelegt.
Vielleicht ist ja der Lehrling der Sohn und der Meister der Vater des Produzenten.
Also ich stelle mir Metzger, (da ich einige kenne), etwas anders vor.

Fazit:
======

Aus meiner Sicht, die lediglich meine eigene Meinung sowie meinen eigenen Eindruck wiedergibt, ist diese der schlechteste und Geschmackloseste Spot im Deutschen Werbefernsehen.
Wer es anders sieht, kann es gerne im Kommentar schreiben.

Es grüßt alle Obermann1


Geschrieben am: 29. Oct 2001, 10:05   von: Obermann1



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download