| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Werbung > Werbung im Fernsehen > Premiere > Sexszene am Mittag ?

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung



Beruf: Schläfer? Die Werbung des Stern
Bericht wurde 1916 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Inzwischen sind die ersten Werbespots zu ‚bewundern’, die mit den Anschlägen in den USA versuchen Kasse zu machen und gleichzeitig die Angst der Bevölkerung vor weiteren Anschlägen weiter schüren.

Vorreiter ist das Magazin ‚Stern’. Auf dem Nachrichtenkanal N-TV – über dessen Qualität ich hier erst mal keine Aussage machen möchte – kann man zur Zeit folgenden Werbespot sehen:

Der geneigte Zuschauer sieht eine Reihe grauer Briefkasten. In jeden dieser Briefkästen wird ein Brief gesteckt. Eine Stimme aus dem Off erläutert uns die Berufe der Empfänger:

Beruf: Ingenieur, Beruf: Elektriker.

Bis zu diesem Zeitpunkt dachte ich noch es handele sich bei dem Spot um einen, der jungen Menschen diese Berufe, die ja dringend gebraucht werden, näher bringen will.

Der nächste gezeigte Briefeinwurf sollte mich jedoch eines Besseren belehren.

Der letzte Brief wird mit dem Kommentar ‚Beruf: Schläfer’ eingeworfen. Dann folgt das Titelblatt des Stern mit der Aufforderung diesen zu kaufen und sich über die Ängste und Befürchtungen der Menschen in den USA informieren zu lassen.

Die Logik des Werbespots entzieht sich mir ohnehin. Was soll es bedeuten, dass die Nachbarn von etwaigen Schläfern ausgerechnet Ingenieure und Elektroniker sind? Soll da etwas darauf hingewiesen werden, dass sich diese ohnehin immer zusammen tun?

Außerdem muss man sich wirklich fragen, wann die Grenzen des guten Geschmacks eigentlich erreicht sind. Den Verkauf einer Zeitschrift auf diese Art voran zu treiben finde ich jedenfalls geschmacklos. Das Titelblatt hätte doch gereicht –oder?



Geschrieben am: 30. Sep 2001, 13:26   von: Akosua



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download