| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > DVD > V > John Carpenter's Vampires : Los Muertos

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Jon Bon Jovi

Nachteile:
nichts




Mal wieder Jon Bon Jovi :-)))
Bericht wurde 2421 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Habe den Film bei einem Freund zum ersten mal gesehen und mir dann die DVD zugelegt. Wegen Jon Bon Jovi natürlich. Als Fan braucht man ihn in der Sammlung.

Infos zur DVD und zum Film:

Regie & Drehbuch: Tommy Lee Wallace
Darsteller: Jon Bon Jovi
Christián de la Fuente
Natasha Wagner
Arly Jover
Darius MacCrary
Produzenten: John Carpenter
Sandy King
Musik: Brian Tyler
90 minuten
FSK 16

DVD von Columbia Tristar Home Entertainment
Extras: Regiekommentar ,Trailern
Untertitel: Deutsch, Englisch und Türkisch
Sprachen: Deutsch und Englisch

Story:

Vampirjäger Derek Bliss ( Jon Bon Jovi ) erhält den Auftrag die Vampirin Una ( Arly Jover )zur Strecke zu bringen, die in Mexico ihr blutiges Unwesen treibt. Also reist er nach Mexico um einen Trupp für die Jagt zusammenzustellen. Aber Una schlägt schneller zu, als Bliss seine Leute zusammenbekommt, also bleiben ihm nur der 15jähriger Junge ( Diego Luna ), ein alter Mann, eine halbinfizierte junge Frau( Natasha Wagner ) und ein Priester .
Gemeinsam Machen sie sich jetzt auf die Jagt nach Una. Auf dem Weg zu Ihr werden viele Leichen gefunden und auch Luna wird gefunden. Sie scheint den Jägern aber immer einen Schritt voraus zu sein und macht einen von den Jägern sogar zum Vampir um ihn für ihre Zwecke zu nutzen.
Um die Vampire besser bekämpfen zu können, läßt sich Bliss beißen und es kommt zum Kampf zwischen Gejagter und Jäger.

Fazit:

Die Story ist ziemlich platt. Aber Jon Bon Jovi ist der geilste Vampirkiller den ich je gesehen habe. Von ihm würde ich mir freiwillig einen Pflog ins Herz rammen lassen. Also ich persönlich finde ihn sehr gut in dem Film. War ja seine zweite richtige Hauptrolle. Die anderen Schauspieler sind alle ziemlich unbekannt. Die einzigen die ich kannte waren Jon, Natasha Wagner und der schwarze Vampirjäger ( Bill Cosby ).
Ich habe den ersten Teil nicht gesehen und kann daher nicht vergleichen. Der Film ist nicht schlecht, aber man sollte nicht zu viel erwarten, wenn man Vampirfilme mag und Filme wie Interview mit einem Vampir oder Blade gesehen hat. Mit solchen Filmen kann er nicht mithalten.
Eher was für Fans von billigen Vampierfilmen und von Jon Bon Jovi


Geschrieben am: 26. Jul 2006, 08:49   von: jbj.micha



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download