| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > DVD > G > Good Vibrations - Sex vom andern Stern

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sehr viel zu lachen

Nachteile:
keine




Außerirdisch guter Sex !!!
Bericht wurde 3402 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Heute möchte ich mal wieder etwas zu einer DVD schreiben, weil ich erstens eine Menge davon mittlerweile mein Eigen nennen kann. Und zweitens noch nicht sehr viel zu diesen geschrieben habe. Es handelt sich hier um die DVD ?Good Vibrations? die den deutschen Untertitel ?Sex vom andern Stern? hat.
Eigentlich gebe ich nicht sehr gerne viel Geld für meine DVD´ s aus, aber als ich mir das Cover genauer angesehen hatte, musste ich mir diese DVD einfach kaufen trotz des etwas höheren Preises von 24,99 Euro. Nachdem ich den jetzt auch schon mehrfach gesehen habe, bereue ich den Kauf ganz und gar nicht. Es handelt sich hier um eine wirklich lustige Komödie der besonderen Art.


Zum Film:
*********
Der Film beginnt auf einem anderen Planeten im Sonnensystem, welcher nur von Männern bevölkert ist. Emotionen gibt es hier nicht mehr und die Nachkommen werden geklont. Frauen tauchen nur als computergesteuerte Hologramme auf. Der Führer des Planeten, sehr wirkungsvoll von Ben Kingsley dargestellt, sucht unter seinen Bewohnern einen Bewerber der auf der Erde mit einer irdischen Frau ein Kind zeugt. Denn hierdurch möchte er die Macht und Herrschaft über die Erde übernehmen. Da es ihm eilig ist werden alle Bewerber darauf geschult schnellstens an dieses Ziel zu kommen. Was sich aber eigentlich ganz unproblematisch dank der Holografien verschiedener Frauen darstellt. Natürlich wird auch gelehrt wie ?Mann? mit Frau am besten zu Rande kommt. Da es sich aber um virtuelle Vorstellungen handelt kommt dieses der Wirklichkeit nicht sehr nahe. * ggg *

Das Rennen macht der Außerirdische H1449-6 der auf der Erde den Namen Harold benutzen soll. Gespielt wird Harold wie ich ihn hier nennen möchte von Gary Shandling, welcher auch alleine in der Mimik durch nichts zu schlagen ist. Er wird als Feuerball in ein Flugzeug einschlagen und dort als normaler Passagier mitfliegen. Dass es unter anderem mit seinem ?Besten Stück? welcher angeschraubt wurde, da bei den Außerirdischen die Geschlechtsorgane durch das Klonen verkümmerten, auch manche Probleme gibt kann man dann schnell bemerken. In den unpassendsten Momenten macht er sich selbstständig und summt sehr laut, wenn er sich aufstellen will.

Es kommt jedenfalls zu einigen wirklich verrückten Verwicklungen für Harold, aber ich denke hier ende ich mit meiner Beschreibung weil ich sonst zuviel der Spannung wegnehmen würde.


Darsteller:
*********

H1449-6 / Harold Anderson Gary Shandling
Susan Anette Benning
Führer des Planeten Ben Kingsley
und John Goodman in der Rolle eines Luftgesellschafts-Sicherheitsbeauftragter , der sich auf der Suche nach Außerirdischen befindet

Regie: Mike Nichols



Ausstattung der DVD:
******************

Sprachen:
Deutsch und Englisch

Untertitel:
Englisch, Deutsch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Griechisch, Hebräisch und Bulgarisch

Ton:
5.1 Dolby Digital


Bild:
16:9 Widescreen, 1:1,85 in Pal Color

Regionalcode: 2 (Europa)

Länge des Films:
101 Minuten Lauflänge

FSK:
Der Film ist laut FSK ab 12 Jahren freigegeben

Vertrieb:
Columbia Tristar Home Video

Extras:
******

Als Bonusmaterial findet man auf der DVD den originalen amerikanischen Kinotrailer, Interviews und Filmografien mit und von dem Regisseur und den Schauspielern und den Soundtrack


Meine Meinung:
*************

Der Film Good Vibrations- Sex vom andern Stern ist eine sehr amüsante Komödie und hat manchen Lacher in sich stecken. Aber man muss wirklich schon konzentriert schauen um alle Feinheiten mitzubekommen. Die Umsetzung was Frauen möchten und was Männer dazu meinen wird ganz eindrucksvoll dargestellt, daher rate ich jedem der ein Faible für Komödien hat sich diesen Film einmal anzusehen. Ich habe mich sehr drüber amüsiert und war überrascht wie gut alles umgesetzt wurde. Vom Ton und dem Bild bin ich begeistert beides ist glasklar und auch gerade beim Ton kommt kein störendes Rauschen beim Abspielen über das Surroundsystem vor.

Ich finde es sehr lustig wie das alles dargestellt wird und kann den Film wirklich jedem der Komödien mag empfehlen. Auch wenn man kein Liebhaber von Science Fiction Filmen ist kommt man hier wirklich auf seine Kosten.

?Good Vibrations? ist mal etwas ganz anderes und einfach nur lustig anzusehen. Auch die FSK- Freigabe finde ich ganz passend denn es ist wirklich nichts zu sehen was für 12 jährige nicht geeignet wäre.

Mehr fällt mir hierzu jetzt nicht ein, bei Fragen könnt ihr mir diese gerne im Kommentar oder im Gästebuch stellen.


Mit einem lieben Gruß

Heike
Diabolina
30.03.03



Geschrieben am: 30. Mar 2003, 23:27   von: Diabolina



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download