| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > DVD > A

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
gute Story
klasse Schauspieler
schöne Musik
guter Klang

Nachteile:
traurig




Armageddon
Bericht wurde 1926 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo
Die DVD habe ich mir gekauft, weil sie mir von vielen empfohlen wurde und weil ich die Schauspieler auch voll gut finde, außerdem hat sich die Story auch sehr gut angehört. Und die DVD hat mich echt nicht enttäuscht.

Inhalt
*****
In dem Film geht es darum, dass ein riesiger Asteroid mit einer Geschwindigkeit von 40000 Stundenkilometern auf die Erde zu rast. Der NASA bleiben nur 18 Tage um den Asteroiden aufzuhalten. In der Eile engagiert er den Ölbohrexperten Stamper (Bruce Willis), der ein Loch in den Asteroiden bohren soll und ihn dann in der Mitte zersprengen soll, damit dann beide Teile an der Erde vorbeifliegen.
Der hat jedoch gerade Stress mit seinem besten Mitarbeiter AJ, den er aber auf dem Asteroiden braucht, weil er ihn zusammen mit seiner Tochter im Bett erwischt hat.
Harry Stamper soll eigentlich mit einem anderen Team auf den Asteroiden fliegen, doch da er sich weigert, wird ihm dann erlaubt mit seinem eigenen Team zu fliegen. Er und sein Team werden unter strengster Geheimhaltung von dem NASA Chef Truman (Billy Bob Thornton) aufgeklärt und auch engagiert. Erst müssen einige Untersuchungen gemacht werden, doch dann geht es los.
AJ und Grace (Harry`s Tochter) verabschieden sich und nun beginnt der Wettlauf gegen die Zeit. Erst sieht es ganz gut aus doch dann auf der russischen Raumstation stirbt schon der erste des Teams, da ein Teil der Raumstation verbrennt.
Dann im Anflug auf den Asteroiden passiert das nächste Unglück ihre Maschine stürzt ab und sie müssen sich auf dem Asteroiden wieder finden, als sie sich dann wieder gefunden haben müssen sie auch gleich mit dem Bohren anfangen. Doch das ist schwerer als sie gedacht haben weil sich gleich der erste Bohrkopf und dann auch der Bohrer fetzt weil der Asteroid härter ist als sie alle gedacht haben.

Ende
****
Am Ende ist auch noch der Zünder kaputt und Harry opfert sich den Sprengkörper mit der Hand zu zünden, damit AJ das nicht tun muss. Grace redet noch mal mit Harry und als sie wieder auf der Erde landen ist Grace total froh, dass wenigstens AJ wieder heil angekommen ist.

Infos
****
Schauspieler:
Liv Tyler
Ben Affleck
Bruce Willis
Billy Bob Thornton
Will Patton

FSK: 12
Dauer: 144 min.

Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch
Untertitel: Englisch, Frnazösisch, Portugiesisch, Hebräisch, Griechisch, Isländisch, Kroatisch, Polnisch, Ungarisch, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch für Hörgeschädigte

Meine Meinung
*************
Ich würde dem Film 5 Sterne geben, da ich ihn zwar schon gut fand, obwohl er mir am Ende etwas zu traurig war, denn ich kann es nicht ab, wenn ich mir einen Film anschaue und danach nicht mehr aufhören kann zu heulen. Am Besten fand ich die Schauspieler besonders Liv Taylor. Insgesamt fand ich die Story aber gut, weil ich Weltraum-Filme und so was klasse finde und mir Liebesfilme auch sehr gut gefallen. Ich fand es auch klasse, dass der Film Happy End war. Ich finde die Sprachenauswahl etwas schwach, denn man kann sich den Film nicht einmal auf Spanisch anschauen und spanische Untertitel gibt es auch nicht.

Fazit
****
Alle Leute die auf romantische und spannende Filme stehen sollten sich diesen Film unbedingt mal ansehen, denn er ist zwar traurig aber auch sehr spannend und actionreich.

Schaut mal bei mir rein!!
BYE


Geschrieben am: 06. Mar 2002, 15:26   von: Olly19



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download