| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > TV > Doppelpass

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Rudi Brückner finde ich recht sympatisch / Talk mit Trainern und Managern ist interessant

Nachteile:
die meisten Journalisten kann man in der Pfeife rauchen




Spiel ihn zu mir und ich ihn zu dir
Bericht wurde 2102 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hi Leute! Bei Doppelpass handelt es sich um einen Fussball-Talk, welcher auf dem Privat-Sender DSF ausgestrahlt wird!

Moderiert wird aus dem Kempinski-Hotel in München durch Rudi Brückner, den ich ganz gerne sehe und auch gut Leiden kann. Er nimmt oft die Würze aus den streitenden und sich auseifernden und angiftenden Gesprächen rund um die runde Kugel.

Früher fand ich´s allerdings besser, als die Sendung noch in ihren Kinderschuhen steckte! Sie ist meiner Auffassung nach mittlerweile zu einem lächerlichem Gequatsche verkommen - die größte Zeit geht es darum, das sich die Prominenten Trainer- und Manager-Gäste mit den Jounalisten herumzanken, da Sie der Ansicht sind, durch Falschmeldungen und bewusste Befragungen der Journalisten in ihrer Arbeit beeinträchtigt zu werden, was allerdings auch absolut stimmt. Doch die Journalistenschaft belächelt das nur süffisant und weisst jede Vorwürfe von sich.

Zwischendurch kann es dann in der langen langen Sendezeit dann doch noch mal vorkommen, das interessante Meinungen über das Thema Fussball erörtert und vorgetragen werden, doch das meist nur von Trainerseite - die Journalisten versuchen immer wieder lächerliche und die abwegigsten Dinge hineinzu interpretieren, was mich ganz schön nervt! Aber wahrscheinlich sind Sie durch ihre tägliche Arbeit schon von jeglicher Realität abgewichen, so dass Sie es gar nicht selber merken, was sie da verzapfen! Meiner Ansicht nach sind sie es, die den Fussball oft von außen anstacheln und ein wenig seinem Ruf schaden!

Nur ein Beispiel: Fast jede Zeitung schrieb in seinen Schmierblättchen, das Huub Stevens wohl bald bei Schalke seinen Stuhl räumen müsse, falls die ersten 1-2 Spieltage nicht gewonnen würde - doch was geschah? 3 Spieltage später schon wurde er über alles gelobt und zu den besten Trainern Deutschlands gezählt - ja genau von den Leuten, die ihn vorher niedergemacht hatten. Da frage ich mich nur, wie solche Leute dann auch noch im Doppelpass ihren Laberquatsch abgeben dürfen, der eh Niemanden interessiert - ich sehe es vielleicht etwas zu krass, aber mich regt sowas eben auf, das die Socken qualmen!

Die Sendung kann man sich am späten Morgen am Sonntag beim Frühstück zwar anschauen, aber den größten Teil der Sendezeit wird man sich wohl langweilen, da wie ich finde, die Sendung viel zu sehr in die Länge gezogen wird und immer wieder durch Werbeblöcke unterbrochen wird.

Sehr gut finde ich, das Zuschauer kurzzeitig per Internet, per Telefon und per Brief die Möglichkeit besitzen, in die Live-Sendung einzugreifen und Fragen an die Gäste zu stellen. So wird man nicht außen vorgehalten, sondern kann mit viel Glück die Frage an die Experten stellen, die man schon immer mal loswerden wollte!


Euer TurboTorte
(Bedeutet Doppelpass, das man sich gegenseitig beschimpft und Gemeinheiten an den Kopf schmeißt - bei dieser Sendung habe ich jedenfalls diesen Eindruck!)

(C) by TurboTorte



Geschrieben am: 04. Mar 2002, 18:00   von: TurboTorte



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download