| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > TV > Serien > Star Trek The Next Generation

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
die Serien sind viel besser als die Kinofilme

Nachteile:
leider abgesetzt worden




StarTreck der Kult, oder wie alles begann
Bericht wurde 2852 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Star Trek - Der Kult 1966 begann Gene Roddenberry, seinen Zug zu den Sternen (Star Trek) zu drehen. Niemand hätte sich träumen lassen, daß dieses Thema noch heute, 35 Jahre später, immer noch so lebendig sein würde.

~ ~ ~ ~ ~

Star Trek - Die Serien
Heute gibt es fünf StarTrek-Serien
- die Origenalserie- Raumschiff Enterprise (TOS - The Original Series, 1966 - 69)
- die Zeichentrickserie (TAS - The Animated Series, 1973-74)
- Star Trek - Die nächste Generation (TNG - The Next Generation, 1987 - 94)
- Deep Space Nine >(DS9, seit 1993) und
- StarTrek - Voyager (VOY, seit 1995)

* * * * *

1966 wollte Gene Roddenberry aus der amerikanischen Serie *Waggon Train*, eine zukunftsorientierte Geschichte machen und das ganze auf den Zug zu den Sternen übertragen; daraus wurde die erste *Star Trek-Serie*

TOS: Unter *Captain James T. Kirk* dringt die *Enterprise* in unbekannte Galaxien vor, die noch nie zuvor ein Mensch gesehen hat. Die Crew: *Spock*, *Dr. Leonhard McCoy (Pille)*, *Lt. Cmdr. Montgomery Scott (Scotty)*, *Lt. Nyota Uhura*, *Lt. Hikaru Sulu* und der Steuermann *Fähnrich Pavel Chekov*.

TAS: 1973 produzierte „Filmation Associates“ eine Zeichentrickserie mit den Stimmen der Schauspieler der Originalserie, die deutsche Version fand nicht so guten Anklang.

TNG - The Next Generation spielt rund 80 Jahre nach der Zeit der ersten Enterprise und wiederum dringt eine Enterprise in die unbekannten Weiten des Universum vor; die neue Enterprise ist viel größer und schöner. Die Crew: *Captain Jean-Luc Picard*, der erste Ofizier (die Nr. 1) *Cmdr. Willim T. Riker*, der Wissenschafts- und Zweite Offizier der Androide *Lt. Cmdr. Data*, dann war in den Anfängen *Lt. Tasha Yar* der Sicherheitsoffizier. Diesen Posten übernahm dann ab dem siebten StarTrek Abenteuer der Klingone *Lt. Cmdr. Worf*; *Lt. Cmdr. Geordi LaForge* kümmert sich um die technischen Probleme des Schiffes. Die ärztlich Betreuung obliegt der Bordärztin *Dr. Beverly Crusher*, zeitweise vertreten durch *Dr. Katherine Pulaski*. Für psychische Probleme ist *Counslor Deanna Troi* zuständig und für das leibliche Wohl die *Barkeeperin Giunan*.

DS9 - *Deep Space Nine* ist eine ehemalig cardassianische Raumstation im Gamma-Quadranten, weit entfernt vom Gebiet der Förderation. Die Besatzung: der Befehlshaber *Captain Cmdr. Benjamin Sisko*, seine Stellvertreterin, die *Bajoranerin Kira Nerys*, *Odo*, der Sicherheitschef der Station (ein sogenannter Formwandler), der Wissenschaftsoffizier ist die Trill *Lt. Jadzia Dax*, die ärztliche Betreuung hat *Dr. Julien Bashir* und für die technischen Probleme ist *Chief Miles O`Brien* zuständig; später kommt dann noch der Klingone *Lt. Cmdr. Worf* aus *The Next Generation* hinzu.

VOY - *Voyager* spielt ungefähr zeitgleich mit DS9. Das Raumschiff Voyager ist rund 70 000 Lichtjahre von der Erde entfernt, im Delta-Quadranten unterwegs. Die Voyager wurde zusammen mit einem Rebellenschiff der Marquis von dem sogenannten *Fürsorger* hier in diesem Quadranten ausgesetzt. Bevor der *Fürsorger* den beiden Schiffen eine Möglichkeit zur Rückkehr geben konnte, starb er. Nun versucht die Voyager einen Weg zu finden, der sie nach Hause bringt. Die Crew: die Komandantin *Captain Kathryn Janeway*, der erste Offizier (indianischer Abstammung) *Cmdr. Chakotay*, Wissenschaftsoffizier der Vulkanier *Lt. Tuvok*, die Ingenieurin *B´Elanna Torres*, der Pilot Lt. *Tom Parris*, der Operations-Offizier *Harry Kim*, der *holographische Doktor* und die Zivilisten *Kes und Neelix*. Nelix avanciert im Laufe der Serie zum Vertrauenoffizier und zum Schluß wird er sogar Botschafter der Sternenflotte um bei Leuten seiner Spezies bleiben zu können. Zum Schluß der Serie kehrt die Voyager nach 16 Jahren zur Erde zurück. Das Ende läßt wie immer die Möglichkeit einer Fortsetzung offen.


Geschrieben am: 18. Mar 2002, 17:38   von: Tickeromi



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download