| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > TV > TV-Sender > 9live

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
das tiefe-Nachtprogramm

Nachteile:
die Quizs mit hinhaltetaktik




Neun live – es nervt!
Bericht wurde 2151 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

-Früher TM3- Dann die Sende“reform“

Es kann einfach nicht wahr sein! In einem fort wird der Zuschauer vollgesabbelt, er solle doch bitte schön anrufen (zu 49 cent/Minute) um 500€ zu gewinnen. Der Zuschauer wird dann solange an der Nase herum geführt, bis der Sender durch die Anrufe Geldgieriger Leute ein vielfaches des auszuspielenden Betrags verdient hat.

Wieviel ein Anruf kostet steht in weiß und natürlich klein vor weißem Hintergrund. Wenn dann endlich mal einer durchgestellt wird muss er (oder sie) ein dummes Spielchen mitmachen. Spiele wie wir sie vom niederschwelligeren Privatradio kennen. Also Beispielsweise das Ja/Nein-Spiel, wobei sich der sich bereits im Glück wähnende Zuschauer nicht mit Ja oder Nein äußern darf. Die Fragen werden natürlich so gemein gestellt, das ein Ja oder Nein auf der Zunge liegt. Manche Fragen werden gar wiederholt. Oder dem Mitspieler, der für sein Mitspiel wie gesagt fast ne Mark pro Minute zahlt (!) werden andere Fallen gestellt: „Sie haben eben mit Ja geantwortet! Haben Sie es gehört?“ Der Zuschauer hatte aber weder Ja noch Nein gesagt, sondern wird so zum Nein genötigt.

Und so wird der Zuschauer immer weiter hinters Licht geführt: Hinter dem Spielnamen, der eingeblendet wird, steht nämlich ein Sternchen. Wofür ist dem Mitspieler selbstverständlich nicht bekannt. Es stellt sich heraus, das man nur bei der ersten Antwort ein Wort sagen darf und das keine Antwort zu dem 2 mal gegeben werden darf!

Ein einminütiger Countdown läuft. Jede/r macht natürlich einen Fehler. Zum Schluss bleibt eine Sekunde über. Viele Zuschauer haben mittlerweile die Verarschung erkannt. Die Anrufquote sinkt. Schnell werden 100€ dazu gepackt und mehrmals der Zufallsgenerator eingeschaltet. Aber keiner wird durchgestellt oder wenn, dann hat man „zufällig“ gerade in dieser Leitung aufgelegt...

20 Minuten später sinkt wieder die Anrufquote. Auch dem hartnäckigsten Wähler wird es offenbar nun zu lang. Also muss die Qote wieder hoch! Wie das? Nein, man hat noch nicht gut genug verdient. Kurzerhand wird zusätzlich noch die Chance auf den Jackpot eingeblendet. Man wählt sich wieder die Finger wund.

Als die Quote wieder droht zu sinken legt man noch eins drauf..

Von der Wand wird eine Flagge genommen hinter der sich ein weiterer –diesmal geheimnisvoll unbekannter Geldbetrag- verbirgt. Das Spiel beginnt von vorn. (Der Betrag entpuppt sich als 25€)

„Sie müssen nur durchkommen mehr is es gar nicht“ Hahahaha!

Fazit
++++

Neun live – es nervt! Aber zum Glück muss man es ja nicht gucken.. Erst recht muss man nicht anrufen! Wer nur Antenne hat kommt auch erst gar nicht in Versuchung!

412 Worte für Ciao © Holger Halfmann 2002

PS: Nachts gibts Erotic-clips



Geschrieben am: 30. Sep 2002, 03:49   von: Struffel



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download