| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Unterhaltung > Kinofilme > Komödien > Scooby Doo

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Das einzig gute sind wohl die namenhaften Schauspieler, doch selbst diese bleiben eher schwach durch die Inszenierung!

Nachteile:
Die Gags sind einfach schlecht!Übertrieben mit sehr schlechter Handlung!Nicht geeignet für Kinder unter 6 Jahren!Schlechteste Cartoonverfilmung die ich jemals gesehen habe!




Cartoon-Verfilmungen die die Welt nicht braucht!
Bericht wurde 1253 mal gelesen Produktbewertung:  ungenügend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
---------

Wieder einmal wollte meine Frau unbedingt einen Film sehen, den ich mir dann auch gezwungenermaßen mit ihr angesehen habe. Es dreht sich dabei wieder um eine Cartoon-Verfilmung und eigentlich hatte ich damals „Scooby Doo“ auch recht gerne gesehen. Nun gibt es ihn also auch in Real bzw. nicht komplett real, aber wie gewohnt werdet Ihr alles weitere in meinem Bericht erfahren!

Kurze Infos zum Film
----------------------

Es handelt sich hierbei um eine Komödie aus den USA und sie wurde 2001 produziert. Dazu ist er ab 6 Jahren freigegeben und er läuft insgesamt genau 83 Minuten. Neben unter anderem Pamela Anderson und Rowan Atkinson spielen hier noch weitere Superstars in dieser Komödie mit. Regie führte übrigens Raja Gosnell zusammen mit seinen Produzenten Charles Roven und Richard Suckle!

Die Schauspieler
------------------

Sarah Michelle Gellar spielt Daphne
Freddie Prinze Junior spielt Fred
Matthew Lillard spielt Shaggy
Rowan Atkinson spielt Emile Mandavarious
Linda Cardellini spielt Velma

Also dies wird wohl die einzige Kategorie in meinem Bericht sein, die sich sehen lassen kann, denn die Schauspieler haben es wirklich in sich, was man von der Handlung oder vom Film selbst nicht sagen kann. Neben den Hauptakteuren des Films hat auch Pamela Anderson am Anfang einen kurzen Gastauftritt. Aber hauptsächlich Freddie Prinze Junior ist mir bekannt, der neben Matthew Lillard auch schon in Wing Commander mitgespielt hat. Dazu ist auch noch Mr. Bean mit von der Partie und auch Sarah Michelle Gellar ist nicht gerade unbekannt. Alles in allem können Sie mich aber auch nur vom Namen her überzeugen, denn im Grunde können auch die ganzen hochkarätigen Schauspieler nichts an meiner Meinung ändern. Trotz alledem würde ich aber auch nicht behaupten, das die Schauspieler Schuld sind, das der Film für mich ein Flop ist, denn das liegt doch wohl eher an der schwachen Handlung und an den faden Gags. Alles in allem haben es die Schauspieler alle drauf, nur das kommt bei diesem Film leider nicht zur Geltung!

Die Handlung
--------------

Daphne, Fred, Shaggy, Velma und der komplett computeranimierte Hund und Tolpatsch Scooby Doo bilden ein magisches Team und erledigen jeden Fall zu aller Zufriedenheit. Doch nach einem weiteren erledigten Fall trennen sich die fünf Kumpels und nur noch Scooby Doo und Shaggy bleiben zusammen, denn diese sehen sich als einzig richtige Freunde an. Somit gehen ab sofort alle Teammitglieder getrennte Wege und versuchen ihr Glück alleine. Shaggy und Scooby Doo jedoch bekommen sehr schnell wieder einen neuen Auftrag und greifen auch sofort zu...

Es geht also auf eine Freizeitinsel namens Spooky Island, wo ihn Emile Mandavarious dringend benötigt, doch die beiden bleiben nicht alleine, denn er hat jeden einzelnen des Teams eingeweiht in diesen Fall. Nun versucht jeder auf seine Art den Fall zu lösen, doch werden sie am Ende wieder als Team zusammen finden?

Es soll das mysteriöse Geheimnis gelüftet werden, was alle Besucher auf Spooky Island irgendwann für eine Art „Krankheit“ bekommen kurz vor der Abreise. Hier wird von einer Gehirnwäsche gesprochen, denn die gesamten Verhaltensmuster ändern sich nach dem Besuch der Freizeitinsel. Nun muß also geklärt werden, wer hinter diesen Zwischenfällen steckt, denn auch sie kann es irgendwann treffen...

Mehr werde ich jetzt aber wie gewohnt nicht verraten, denn ansonsten ist das bißchen Spannung des Films auch noch Futsch!

Meine Meinung
---------------

Also wie schon erwähnt hatte ich mir den Film nur angesehen, da meine Frau ihn unbedingt mal sehen wollte. Eigentlich fanden wir beide die Cartoons von früher sehr lustig, doch davon bleibt leider nicht viel übrig. Ich hatte zwar schon keine großen Erwartungen an den Film, da ich schon eher schlechte als gute Erfahrungen mitbekommen hatte, jedoch wurden diese niedrigen Erwartungen nochmals übertrumpft. Eine Handlung die man sich wirklich hätte sparen können und auch der Hauptcharakter des Films bleibt absolut im Hintergrund. Das liegt aber nicht unbedingt daran, das er komplett animiert ist, sondern das er eine nicht so große Rolle spielt in dem Film und so gut wie keinen Ton sagt. Da treten eher die „realen“ Schauspieler in den Vordergrund und die versuchen es wirklich, diesen Film noch zu retten. Dazu kann man auch sagen, das es sich hierbei nicht um unbekannte Schauspieler handelt, sonder eher das Gegenteil. Aber die schwache Handlung ist einfach nicht mehr zu verbessern durch die Akteure. Alles in allem bleibt einfach gar nichts übrig von der großartigen Atmosphäre der Cartoons die wirklich immer sehr lustig waren. Dieses Abenteuer ist einfach nur lächerlich und versucht durch Übertriebenen Humor aufzufallen. Doch das geht gründlich in die Hose und daher zieht es den Film wirklich ins Lächerliche. Auch für Kinder ist der Film nicht immer geeignet, vor allem die verzwickten Handlungen erschweren hier ein Verständnis für Kinder unter 6 Jahren. Auf jeden Fall werde ich diesen Film nicht weiterempfehlen und ich vergebe wohl zurecht ein „Sehr Schlecht“!

Somit hoffe ich, das ich euch ein wenig davon abbringen konnte, diesen Film anzusehen, denn er hat es wirklich nicht verdient. Vielen Dank für eure Lesungen und Bewertungen und ich freue mich schon auf eure Reaktionen. Damit sage ich bis zu meinem nächsten Bericht, euer Sky!


Geschrieben am: 30. May 2003, 14:19   von: skywalkeratwork



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download