| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Dienstleistungen > Versicherungen > Versicherungen Online

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
- viel mitversichert
- ohne Selbsbeteiligung
- günstig
- Prämien für Neukundenwerbung

Nachteile:
- nichts




Unsere Hundeversicherung
Bericht wurde 2941 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

An dieser Stelle möchte ich euch von unserer Hundehaftpflicht von Schecker berichten. Als vor knapp einem halben Jahr unsere Hündin zu uns kam, brauchten wir noch eine Hundeversicherung. Also schaute ich mich im Internet um und fand somit auch diese Versicherung, da sie die meisten Vorteile hatte und vom Preis her auch in Ordnugn war entschied ich mich für diese Versicherung. Da ich noch einen Katalog von Schecker hatte, konnte ich daraus ein Prospekt entnehmen, womit ich mich direkt anmelden konnte und nun ist unser Hund dort versichert.

Zur Anmeldung:
Ich habe dieses Prospekt ausgefüllt und am nächsten Tag zur Post gebracht. Innerhalb einer Woche bekam ich dann eine Bestätigung der Anmeldung und in diesem Monat wurde auch noch der Jahresbeitrag von meinem Konto abgebucht.

Angaben zur Versicherung:
Der Preis beträgt für den ersten Hund bei einem Abschluss von 5 Jahren eine Jahresgebühr von 69,90 Euro. Der zweite Hund kostet nur 34,90 Euro. Wenn man Züchter ist bezahlt man sogar noch weniger, dann zahlt man etwa um die 90 Euro und es sind bis zu 4 Hunde versichert. Sollte man nur für ein Jahr eine Versicherung abschließen, so kostet die Jahresgebühr für den ersten Hund 77,66 Euro und für den zweiten Hund 38,78 Euro.
Diese Versicherung bietet viele Vorteile, da Welpen bis zu einem Alter von einem Jahr kostenlos mitversichert sind. Man muss sie nur angeben. Dabei spielt es keine Rolle, ob es der eigene Welpe von dem Hund ist oder ob man sich noch einen anderen Welpen kauft. Der Versicherungsschutz ist weltweit, also auch im Ausland. Es gibt da keine Grenzen. Aber auch die Schäden von Verwandten werden übernommen, so lange der Verwandte nicht mit in der häuslichen Gemeinschaft wohnt. Des weiteren ist noch die Abrichtung und Ausbildung mitversichert. Wenn der Hund also von einer anderen Person abgerichtet wird so ist der Hund auch da noch versichert. Wird der Hund durch andere Personen gehütet, so ist er auch da noch versichert so lange dieser es nicht gewerbsmäßig macht. Es werden auch Vermögensschäden übernommen, wie zum Beispiel Arbeitsausfall. Schlittenhunderennen sind auch mitversichert, sowohl die Ausbildung als auch die Rennen.

Deckungssummen:
Für die oben genannten Beträge kommen folgende Deckungssummen zu Stande:
2.000.000 Euro für Personenschäden
500.000 Euro für Sachschäden
50.000 Euro für Vermögensschäden
Dann gibt es noch die Möglichkeit die Deckungssumme zu erhöhen, in dem man für 5 Jahre eine Jahresgebühr von 79,90 Euro für den ersten Hund bezahlt und für den zweiten Hund 39,90 Euro. Bei einem Jahresvertrag wären es dann 88,77 Euro und 44,34 Euro.
Dafür gibt es dann eine Deckungssumme von 2.000.000 Euro pauschal für Personenschäden und Sachschäden und 50.000 Euro für Vermögensschäden. Alle Deckungssummen sind ohne Selbstbeteiligung.

Prämien:
Man bekommt eine Prämie von 12,80 Euro für jeden neu geworben Kunden, der einen 5 Jahresvertrag abschließt. Bei dem 5 Jahresvertrag besteht kein Risiko, da man bei Abgabe oder Tod des Hundes automatisch aus dem Vertrag wieder raus kommt.

Meine Meinung:
Ich kann euch diese Versicherung nur empfehlen, da ich sehr zufrieden mit ihr bin. Es hat alles sehr schnell geklappt und auch wenn man dort anruft sind die Leute dort sehr freundlich. Die Prämien für Neukunden werden auch in Form eines Verrechnungsschecks ausgezahlt. Das habe ich schon selbst erlebt, da meine Mutter für ihren Hund auch eine Versicherung dort abgeschlossen hat und meinen Namen sowie meine Adresse dort genannt hat und schon wenige Tage später bekam ich den Scheck. Gebraucht habe ich die Versicherung zwar bisher noch nicht, aber so freundlich wie die dort sind, dürfte es auch keine Probleme damit geben. Ich finde es außerdem klasse, dass bei einem 5 Jahresvertrag kein Risiko besteht, da man beim Tod des Hundes einfach aus dem vertrag raus kommt. Außerdem finde ich die Versicherung recht günstig, wenn man bedenkt, was da alles mitversichert ist. Ich habe bei meiner Suche im Internet keine vergleichbare Versicherung gefunden und daher habe ich mich für diese entschieden und ich würde sie auch immer wieder nehmen.

Ich denke mal, dass die Versicherung auch ohne Probleme im Ernstfall bezahlen wird, da wir sie aber bisher noch nicht gebraucht haben, kann ich es nur vermuten.


Geschrieben am: 25. Aug 2006, 21:04   von: lassie222



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download