| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Dienstleistungen > Versicherungen > Auxilia Rechtschutzversicherung

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
unbegrenzte Deckung und verbessertes Bed. Werk

Nachteile:
wird nur über Makler vertrieben.




Hop oder Top -Hinter den Kulissen einer Rechtschutz
Bericht wurde 6261 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Der Chef zahlt kein Gehalt, der letzte Vermieter ist die Kaution noch fällig und bei dem neuen Bike ist die Lenkerstange gebrochen.

Das sind alles Dinge wo man eigentlich sagt: Da kriegst Du RECHT, das kann ja nicht angehen. Aber meist ist es bis dahin ein langer und steiniger Weg. Schreiben und Telefonieren, Geduld und Hilflosigkeit. Das sind Dinge die uns dabei meist begleiten.

Nicht jeder ist ein Berufs- oder Hobbyjurist und meistert diese Tücken problemlos und noch weniger haben heute Zeit dazu.

Dafür haben die Versicherungsgesellschaften irgendwann mal die Rechschutzversicherung mit Ihren vielen Möglichkeiten auf den Markt gebracht. Diese soll uns vor solcherlei Streitigkeiten schützen.

Rechtschutz allgemein:
----------------------------

Ich möchte mich jetzt hier nicht über die ganzen Arten der Rechtschutzversicherung auslassen. Dazu gibt es einfach zu viele verschiedene Arten. Mich interessiert hier heute nur
Die Rechtschutz für den Privatbürger. Keine Firmenspezialrechtschutz oder Ärzterechtschutz.
Nein die Rechtschutz für DICH und MICH.

Die Rechtschutz soll uns, in einfachen Worten gesagt, dann unterstützen wenn uns ein Unrecht passiert und wir einen Anwalt benötigen. Das bedeutet die Rechtschutz bietet uns Versicherungsschutz bei Problemen in den verschiedenen Rechtsbereichen.
Sie bietet eine finanzielle Absicherung bei Rechtsproblemen und ermöglicht so dem Versicherungsnehmer den Weg über das Rechtssystem den er meist sonst aufgrund der Kostengründe gescheut hätte.

Aufgaben der Rechtschutzversicherung:
------------------------------------------------

Fürsorgepflicht:

Hierunter versteht man insbesondere die Pflicht des Versicherers, dem Versicherungsnehmer auf Verlangen einen Rechtsanwalt zu benennen sowie ihn bei der Schadenabwicklung und der Schadenmeldung sowie bei der Feststellung des strittigen Sachverhalts zu unterstützen.

Kostentragungspflicht:

Dies ist die Verpflichtung und Aufgabe der Versicherungsgesellschaft, den Versicherungsnehmer von seinen anfallenden Kosten bei der Rechtsverfolgung freizustellen. Die Art der Erfüllung steht dem Versicherer grundsätzlich frei. Er kann an den Versicherungsnehmer selbst leisten, aber auch an den Kostengläubiger oder - bei Gerichtskosten - an den Prozessbevollmächtigten zur Weiterleitung an die Gerichtskasse etc.

Leistungsarten der Rechtschutzversicherung:
------------------------------------------------------

- Schadenersatzrechtschutz
Bsp.: Der Versicherungsnehmer fällt bei Eisglätte vor einem Wohnhaus. Er muss seine Ansprüche meist vor Gericht klären.

-Arbeitsrechtschutz
Bsp.: Es kommt zu einem Streit mit Ihrem Arbeitgeber über die Auszahlung des Gehaltes.

Straf-Rechtschutz
Bsp.: Im Winter stürzt vor Ihrer Tür eine Dame. Sie haben jedoch Ihrer Meinung nach genug gestreut. Sie müssen sich gegen einen Schadenersatzanspruch und eine Strafverfolgung wehren.

Ordnungswidrigkeiten - Rechschutz:
Bsp.: Ihnen wird vorgeworfen einen anderen Fahrer an einer Kreuzung die Vorfahrt genommen zu haben.

Sozialgerichts-Rechtschutz
Bsp.: Sie streiten mit der Berufsgenossenschaft über die Anerkennung eines Unfalls.

Beratungs-Rechtschutz
Bsp.: In einer Erbschafts- oder Familienangelegenheit brauchen Sie den Rat eines Anwaltes

Steuer-Rechtschutz
Bsp.: Sie geraten mit dem Finanzamt über Ihre Steuererklärung in den Streit

Vertrags-Rechtschutz
Bsp.: Sie geraten mit Ihrer Hausratversicherung über den Inhalt Ihres Hausratvertrages in Streit.

Disziplinar-Rechtschutz
Bsp.: Gegen Sie als Beamten, wird aufgrund der Verletzung einer Dienstpflicht eine Disziplinarverfahren eingeleitet.

Dies sind die Grundaufgaben einer Rechtschutzversicherung die sich bei den einzelnen Anbietern auch nicht gravierend unterscheiden. Die eine Gesellschaft schließt einen Einzelfall aus dem Bereich Steuerrecht aus die andere nicht. Gravierende Unterschiedene gibt es hierbei nicht.

Die Unterschiede beginnen jetzt bei den Deckungssummen und beim Kleingedruckten.


Deckungssummen:
-----------------------

Die Deckungssummen bei den Rechtschutzversicherungen sind ein Phänomen.
Bei einigen Gesellschaften kriegen Sie für Ihr Geld eine Deckungssumme bis DM 300.000,--
Bei anderen kriegen Sie für das gleiche Geld eine unbegrenzte Deckungssumme.

Hier beginnen bereits die ersten Feinheiten. Ein solches Produkt kauft man nicht nur nach dem Preis. Hier sind auch die Deckungssummen interessant. Man sollte schon sehen, dass man mindestens eine Deckungssumme von 500.000,-- DM mit einer max. Selbstbeteiligung von 300,-- DM versichert hat. Denn wer kann schon absehen wie teuer ein Rechtschutzfall wird und möchte ich aufgeben nur weil meine Deckungssumme erschöpft ist. Ich nun wirklich nicht.

Details im Versicherungsvertag:

So jetzt möchten einige schon aufgeben. Oh Gott, der wird doch nicht etwa ein ganzes Bedingungswerk auseinandernehmen. Nö, habe ich nicht vor. Aber zwei Punkte möchte ich aufgreifen:

Folgeereignistheorie und Kausaltheorie:
------------------------------------------------

Was ist das ?

Die Kausaltheorie ist Standard bei den meisten Rechtschutzversicherungsverträgen. Am besten ist das an einem Beispiel zu erklären.

1.4.1997 Entwicklung eines Fahrrades durch den Hersteller
1.1.1998 Das Fahrrad kommt auf den Markt
1.1.2000 Der Versicherungsnehmer schließt eine Rechtschutz ab
1.7.2000 Der VN kauft sich das Fahrrad
1.10.2001 Aufgrund eines Konstruktionsfehlers bricht der Lenker, VN stürzt und wir
schwer verletzt.

Die Kausaltheorie würde sagen der VN hat keinen Versicherungsschutz. Der Konstruktionsfehler wurde bei der Entwicklung und Herstellung des Fahrrades eingebracht und das war vor Abschluss des Vertrages.

Jetzt sagen wahrscheinlich viele: So ein Sch... das kann doch nicht wahr sein. Leider ist es so. Die meisten Gesellschaften in Deutschland arbeiten nach diesem System.
Zum Glück gibt es auch noch einige wenige Gesellschaften die Folgeereignistheorie nutzen die besagt: Der Rechtschutzfall wurde durch den Bruch des Lenkers während der Versicherungszeit ausgelöst. Punkt Ende Versicherungsschutz besteht. Kein Wenn kein Aber.

Fehlende Erfolgsaussichten und Stichentscheid:
--------------------------------------------------------------

Viele Gesellschaften gewähren nur dann Versicherungsschutz wenn Sie auch eine Aussicht auf Erfolg sehen die Meinung des Anwaltes oder des VN ist dabei nicht interessant.
Gesellschaften die nach dem Stichentscheid arbeiten überlassen dem Anwalt hier das letzte Wort.

Abschließendes:
-------------------

Bitte achtet damit auf folgende Details beim Abschluss einer Rechtschutzversicherung:
- weltweite Deckung
- unbegrenzte Deckungssumme mit einer Selbstbeteiligung nicht über 300,-- DM
- Folgeereignistheorie wird verwendet
- Stichentscheid gilt als vereinbart.
- die ganze Familie ist mitversichert auch volljährige Kinder
- frei Anwaltswahl

Eine Gesellschaft die ich kenne und die das alles in sich vereint ist die KS-Auxilia Versicherung diese Gesellschaft vertreibt Ihre Rechtschutzprodukte nur über ausgewählte Versicherungsmakler und hat dadurch einen geringen Kostenaufwand für den Erhalt von Agenturen und gibt das an die Kunden weiter.

Als Beispiel. Eine kompl. Familien-Berufs-Verkehrs und Privatrechtschutzversicherung mit den o.g. Merkmalen gibt es schon für ca. 300,-- DM
im Jahr.

Das sind so einige Punkte die ich grundsätzlich für sehr wichtig halte. Am Besten ist es natürlich sich von einem unabhängigen Versicherungsmakler (BDVM) beraten zu lassen.

Bei weiteren Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung.

Hier noch die WEBSITE DER AUXILIA: www.auxila.de

Gruss Euer Rhodenberg


Geschrieben am: 26. Nov 2001, 08:43   von: Rhodenberg



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download