| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Festnetz > Telefon > Analog > Siemens Gigaset 200

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
gute Klangqualität, gute Freisprechfunktion, schönes Design, einfache Bedienung


Nachteile:
keine Hintergrundbeleuchtung




Empfehlenswertes Schnurlostelefon
Bericht wurde 8043 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ich schreibe heute einmal über ein Schnurlostelefon, das ich schon einige Zeit verwende. Es handelt sich um Das Siemens Gigaset C200.

Es gibt das Telefon auch einzeln, dann fällt das „DUO“ bei der Artikelbezeichnung weg.

Es ist jetzt kein aktuelles Modell mehr und auch nicht mehr überall zu haben.



Im Lieferumfang ist folgendes enthalten:

die beiden Telefone samt Ladestation
Bedienungsanleitung
Akkus für die Telefone
Telefonkabel




Wie man auf dem Produktbild sehen kann, ist das Telefon hauptsächlich in dunkelblau gehalten, was ziemlich gut aussieht, wie ich finde.
Die beiden Telefone haben ein 4zeiliges Grafikdisplay. Es ist nicht in Farbe, aber das braucht man ja nun auch nicht unbedingt


Die Tasten sind ausreichend groß und haben einen guten Druckpunkt.
Das Telefon ist einfach zu bedienen und liegt gut in der Hand.

Mit dem Gürtelclip kann man das Telefon auch am Gürtel befestigen.

Natürlich ist auch eine Bedienungsanleitung mit dabei. Diese ist sehr umfangreich (117 Seiten). Es werden alle Funktionen sehr gut erklärt, teilweise auch mit Abbildungen.




Funktionen
**********

Neben dem normalen Telefonieren gibt es natürlich auch noch ein paar Zusatzfunktionen.
Beim Telefonieren wird die Gesprächsdauer angezeigt, was schonmal sehr praktisch ist. Auch die Nummer des Anrufers kann angezeigt werden (CLIP-Funktion)

Wie man es vom Handy kennt, kann man auch hier Telefonnummern abspeichern.
Es ist Platz für bis zu 100 Nummern.
Außerdem können bis zu 10 Rufnummern als VIP zugeordnet werden, welchen man dann jeweils verschiedene Ruftöne zuweisen kann

Ebenfalls können SMS verschickt werden. Es sind sog. Komfort-SMS mit bis zu 640 Zeichen möglich.


Die Sprachqualität ist sehr gut. Auch das Freisprechen klappt wunderbar, man ist sehr gut zu verstehen. Durch einen Druck auf die andere Seite der „Anrufen“-Taste wird diese aktiviert bzw. deaktiviert.




Bedienung
**********

Die Bedienung des Telefons erfolgt durch die Tasten unterhalb des Displays, ähnlich wie bei einem Handy. Man gelangt so ins Menü und kann verschiedene Einstellungen vornehmen, wie z. B. Klingeltöne auswählen, die Ruftonlautstärke einstellen und einiges mehr.
Hintergrundbeleuchtet ist das Display nicht.

Es gibt 10 verschiedene Klingeltöne. An aktuellen Handy-Klingeltönen kann man sie nicht messen und ganz überzeugen tun sie nicht, aber es sind schon ein paar gute dabei.
Es gibt auch eine Weckfunktion.



Laut Hersteller beträgt die Sprechzeit 13 Stunden und die Standby-Zeit 170 Stunden.
Im Freien hat man ca. 300m Reichweite, drinnen sind es 50m.


Der Preis liegt bei ungefähr 180€.




Fazit
*****

Eigentlich hat das Telefon alles, was man benötigt.
Ich bin mit dem Telefon sehr zufrieden und kann mich nicht beklagen.
Das einzige ist höchstens die fehlende Hintergrundbeleuchtung des Displays. Aber das ist jetzt auch nicht so das Problem.


Geschrieben am: 02. Dec 2006, 23:04   von: Netsurfer



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download