| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Festnetz > Telefon > Analog > Siemens Gigaset 4015 Comfort

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
einfache Bedienung, klasklare Verbindung,

Nachteile:
die Klingeltöne




BE INSPIRED
Bericht wurde 2428 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Schnurloses Telefon ??? Phh... brauch ich nicht. Meins funktioniert doch hervorragend. Gut, ist nicht besonders schick, und sehen wer anruft kann ich auch nicht, und einen integrierten Anrufbeantworter hat es auch nicht , aber wer braucht denn schon so einen Schnickschnack.

BIS....ja, bis ich mal wieder Besuch aus Köln bekam.... Andrea, Labertasche hoch zehn und eigentlich müsste Firma Siemens ihr nun eine Verkaufsprovision geben ;o)....

KURZUM...sie nötigte mich quasi zum Kauf des


SIEMENS GIGA SET 4015 COMFORT

Der Junge Mann in der Karstadt-Festnetztelefonabteilung der von den tollen schnurlosen Telefonen im Angebot für nur 29 € schwärmte konnte mich irgendwie nicht begeistern, da ich Angstvisionen von ständig leeren Akkus, schlechter Klangqualität und schrecklichen Klingeltönen hatte.

Bis zu diesem Tag machte ich mir null Gedanken über ein neues Telefon also musste ich Madame wirklich blind Vertrauen.
Ein teures Vertrauen , denn 165 € sollte mich der Spaß kosten.
Gut, da Weihnachten ansteht dachte ich mir ich beschenk mich mal selber und packte kurzerhand das letzte aus dem Regal in mitternachtsblau ein.

Also zur Orientierung erst mal ein paar Facts :



LIEFERUMFANG:
- Zunächst mal die Basisstation Gigaset 4015
- dann natürlich das Mobilteil ( also Telefon) incl. 2 NiMH Akkuzellen
- einen Gürtelclip, wer auch immer den benötigt? ( Will meinen jemand haben ???)


Das ganze sieht relativ schick aus , die Basisstation ist in einem ganz tiefen Dunkelblau, das Telefon selber dunkelblau/ silber.


WAS KANN ES???
- es hat ein Telefonbuch für 200 Einträge, und weitere 20 per Sprachwahl.
- Gebühren und Gesprächsdaueranzeige
- Komfortable Bedienerführung mit 8 einstellbaren Sprachen
- Babyphone/ Raumüberwachung
- Freisprechen am Mobilteil
- Exzellente digitale Sprachqualität
- Töne/ 10 Melodien und Lautstärke einstellbar
- Wahlwiederholung der letzten 5 Rufnummern
- Wahlsperre mit Notruffunktion
- Reichweite von Gebäuden bis zu 300/20 m.
- Handlich und leicht , nur 175 g.
- SMS- senden und empfangen
-
Integrierter digitaler Anrufbeantworter
-Sofort betriebsbereit, eine Standartansage voreingestellt
-Einfache Bedienung über Mobilteil
-Mit Sprachkommandos auch über Fernabfrage möglich
-Mitschneiden von Gesprächen
-Ansage von Uhrzeit, Datum und Anzahl der Nachrichten
-Nachrichtenerhalt bei Stromausfall


Das ist doch schon mal ne ganze Menge und natürlich ist das Gigaset noch erweiterbar mit diversem Schnickschnack.


DAS WICHTIGSTE....für mich ist sicherlich das Telefonieren und natürlich die Akkuleistung, was ich bei anderen immer angeprangert habe. Telefonieren geht natürlich wunderbar, wie ich es eigentlich auch nicht anders erwartet habe. Die Qualität ist sehr gut, das heißt ich hab nicht das Gefühl ich hätte ein schnurloses Telefon sondern ein ganz normales.

Dementsprechend einfach sollte auch die Menüführung sein, viel Menü bedeutet ja auch das es möglicherweise umso komplizierter wird. Allerdings was das für mich ( ich habe aber auch ein Siemens Handy) super einfach. Trotzdem dürfte jeder , der noch so auf dem Schlauch steht die Grunddinge schnell und einfach eingeben können. Wie zum Beispiel Datum und Uhrzeit und das Telefonbuch.
Das Mobilteil ist auch von der Größe her optimal, es gibt meiner Meinung nach nicht schlimmeres als entweder so Minitelefone bei denen man nicht weiß wie man sie halten soll, oder aber so dicke Knochen wo der Arm nach 10 Minuten abfällt. Es liegt optimal in der Hand und ist mit seinen 175 g auch noch angenehm leicht.


GROß UND ÜBERSICHTLICH ...ist auch das beleuchtete Display. Auf einem Blick kann man den Empfang, die Akkuleistung Datum und Uhrzeit erkennen. Die Schrift ist nicht zu klein ,und durch die 5 Zeilen die hineinpassen, wird das Menü auch dementsprechend übersichtlicher.


MITTLERWEILE STANDART... dürften Dinge wie Freisprechen, und Wahlwiederholung der letzten Rufnummern sein. Das Freisprechen ist bei diesem Telefon sehr klar und deutlich . Weder der Anrufer noch der Angerufene merkt dieses wirklich . Kein Hall oder Rauschen in der Leitung.


SMS...ist normalerweise den Handys zugesprochen .Mittlerweile gibt es aber einige Festnetztelefone die auch Sms senden und empfangen können. Dieses Gigaset gehört dazu. Dazu muss man zunächst mal einen CLIP freischalten . Das ist ganz easy, man braucht nur die angegebene Telefonnummer zu wählen und den Anweisungen folgen. Die Kosten der Sms auf und von dem Festnetz sind etwa Deckungsgleich wie von Handy zu Handy. Die Nachrichten werden ,wie auch auf dem Handy Optisch gemeldet.


ZU MOTZEN.....gibt es natürlich auch etwas! Also Siemens hat sich mit allen Funktionen sehr viel Mühe gegeben. ABER...da scheint bei Siemens generell der Haken zu sein, die Klingeltöne. Es stehen ohnehin nur 10 zur Verfügung, und nicht bei einem würde ich sagen : na ja, es geht! Einfach schrecklich, mir bleibt einfach nur den am wenigsten schrillen heraus zu suchen und dann den Ton einfach etwas leiser zu drehen. Beschreiben kann ich diese nicht wohlklingenden Töne sehr schlecht, aber es ist wirklich bestimmt für niemanden angenehm.
DER ANRUFBEANTWORTER.....war der Grund warum ich das Gigaset 4015 dem um lockere 30 Euro billigere Gigaset 4010 vorgezogen habe. Ich hatte zwar einen Anrufbeantworter, allerdings fand ich die Idee alles in einem zu haben , auch kabeltechnisch in meinem Flur doch sehr ansprechend. Dieser Anrufbeantworter hat natürlich uach alles was ein anständiger Anrufbeantworter haben sollte. Wichtig ist hier wieder die wirklich einfache Bedienung, die Fernabfrage und auch die Raumüberwachung. Ebenso verrät er mir wann genau jemand angerufen hat und wie viele Anrufe es gewesen sind. Obwohl dieses das Telefon ohnehin schon selber macht.


FAZIT....ist für mich eigentlich das ich sehr angetan bin von der Fülle an Funktionen und vor allem von der Einfachheit der Bedienung. Früher hätte ich behauptet das viele Funktionen an einem Telefon „Dinge die die Welt nicht braucht“ sind, aber Siemens hat mich eines besseren gelehrt. Ich bin absolut begeistert, kann das Telefon auch trotz des echt hohen Preises wirklich empfehlen . Dementsprechend vergebe ich auch hier die komplette Sternchenreihe.

Viele Grüße Nikolina


Geschrieben am: 17. Apr 2003, 10:14   von: nikosternchen



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download