| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Telekommunikation > Festnetz > Telefon > Analog > Loewe Alphatel 3000 DE

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Gute Sprachqualität

Nachteile:
Mieser Akku




Piep Piep - Leg mich auf die Ladestation
Bericht wurde 1601 mal gelesen Produktbewertung:  befriedigend
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Seit nunmehr knapp 2 Jahren besitzen wir das Loewe Alphatel 3000 DE.
Nun ist es an der Zeit, mal meine Erfahrungen mit diesem schurlosen Telefon weiterzugeben.

Das Design
*************
Das Telefon ist leicht gekrümmt (wie eine Banane!), und liegt sehr gut in der Hand.
Die Farbe ist schwarz, gut zu erkennen ist deshalb die grüne Ein/Aus Taste.
Sollte man ein Haustelefon haben, gibts noch die blaue "Intern" Taste.
Auf der Rückseite befindet sich ein Gürtelclip, der aber ziemlich eng ist.
Nach etwa einem Jahr brach er jedoch ab, macht aber nichts, der war eh nicht wichtig.

Technik usw.
*************
Die Sprachqualität ist stets gut, innerhalb unserer 2 Zimmer Wohnung ist der Empfang immer da. Laut Hersteller kann man mit dem Mobilteil bis zu 300 Meter weit weg von der Basisstation sein, und immer noch telefonieren.
Nun ja, ein paar Meter vorm Haus wars dann vorbei mit dem telefonieren. Da waren wohl die Wände dran schuld....
Klingeltöne gibts 5 an der Zahl, obwohl, es ist eigentlich nur einer in 5 Geschwindigkeiten.
Die Klingellautstärke kann auch eingestellt werden, 3 oder 4 verschiedene gibt es.
Wer sich keine Telefonnummern merken kann, der benutzt einfach den Nummernspeicher, der hat nämlich die sagenhafte Kapazität von 10 Nummern!
Ein Problem bei der ganzen Sache ist die nicht vorhandene Menüführung.
Ohne Anleitung kommt man da kaum zurecht.
Es ist schon sehr aufwendig, die Lautstärke zu verstellen oder ne Nummer zu speichern.
Das kleine Display kann nämlich nur Zahlen darstellen.
Das telefonieren selbst ist aber einfach. Nur die Nummer eingeben und los!
Dabei kann man erst die Nummer eintippen und dann per grüner Taste wählen. Oder man tippt zuerst die grüne EIN Taste und tippt die Nummer ein. Dann wird jede Zahl sofort gewählt.

Probleme und Störungen
**********************
Die grösste Schwachstelle ist der Akku!
60 Stunden soll die Standby Zeit betragen, die haben wir aber nie erreicht, nicht mal am Anfang, als der Akku noch frisch war.
Das höchste der Gefühle waren 48 Stunden.
Also wird das Telefon nachts immer auf die Ladestation gelegt.
Nach 4-5 Stunden ist der Akku wieder voll.
Manchmal jedoch ignoriert die Ladestion beharlich das Mobilteil und verweigert sich dem nach Strom lechzenden Akku.
Ich gehe davon aus, das es sich bei der Ladestation um ein Weibchen handeln muß, welches desöfteren mal Kopfschmezen hat.
Da hat das männliche Mobilteil dann das nachsehen.
Derdieweil kann es dann, sofern man das Telefon am Abend auf die Ladestation gelegt hat, und die mal wieder Migräne hat, zu einem nächtlichen Hilferuf des Mobilteils und seinem Akku kommen.
Ein leerer Akku bewirkt ein sich jede Minute widerholendes Piepsen des Mobilteils.
Da bleibt einem nichts anderes übrig, als aus dem Bett zu kriechen und das Mobilteil mit sanfter Gewalt auf die Ladestation zu pressen, bis ein zufridener grüner LED Ladepunkt zu leuchten beginnt!
Endlich Ruhe.....

Es kam auch schon vor, daß das Telefon keinen mucks mehr von sich gegeben hat.
So als wär es kaputt.
Durch heftiges schütteln konnte es jedoch immer wieder zum Leben erweckt werden.
Auch ein rausnehmen der Akkus mit anschliessendem wiederreinsetzen soll helfen.

Mein Fazit
***********
Bis auf die beschriebenen Macken ist das Loewe schon ganz in Ordnung, nur das man halt immer auf die Ladeanzeige des Akkus achten sollte.
Sind nur noch 2 der 4 Balken vorhanden, heisst es, aufladen gehen.
Sonst kann, wenn ein Anruf kommt, zu störendem "Akku leer" gepiepse während des Gesprächs kommen.
Zugute halten muß ich dem Akku allerdings, das er zwar sehr schnell leer ist, aber auch wenn er angeblich leer sein soll, man immer noch sehr lange damit telefonieren kann.
So kam einmal ein Anruf, der Akku war fast leer und das Teil fing kurz nach Gesprächsbeginn zu piepen an.
Nun das Gespräch dauerte ein gute halbe Stunde, und der Akku hielt immer noch durch!
Ansonsten ist die Bedienung auch für nicht alzu technikbegabte recht einfach, solange man nichts aussergewöhnliches verstellen will.
Für den einfachen Hausgebrauch ist das Loewe Alphatel 3000 DE sicherlich gut geeignet.
Der Preis beträgt im Mment glaube ich noch 169 DM.
Vor 2 Jahren warens noch 249 DM.
Also dann mal wieder vielen Dank fürs lesen.
Und laßt Euch nicht von den Ladetationen unterkriegen, ihr armen Mobilteile!
Gruß, Euer
Olli


Geschrieben am: 28. Nov 2001, 18:12   von: oboersie



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download