| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Genuss > Biere > Pils > Becks Pils

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Hat es

Nachteile:
Hat es auch




Ich bin ein Säufer
Bericht wurde 1801 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 7 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallöle,

jetzt sagt meine Frau schon zu mir: „Mensch viertel, nu schreib doch mal über Beck’s Bier, das trinkst Du doch gern.“ Ja soll ich mich hier outen als Säufer??? Aber eigentlich hat sie recht. Ich trinke Beck’s wirklich gern. Na denn mal los.

Was ist bei Bier denn so wichtig? Der Geschmack natürlich. Die Leute sagen immer: „Beck’s ist ein herbes, leicht bitteres Bier.“ Kann ich eigentlich nicht so behaupten. Ich finde, Beck’s ist in seinem Geschmack eher ein „volles“ Bier. Was immer das auch heißen mag, aber für mich sind da eben alle Bestandteile drin. Soll heißen: ich schmecke eben, was ich da trinke. Ich hab’s mal versucht mit so einem „Billig-Bier“. Nö, schmeckt irgendwie labberich, fast nur nach Wasser. Ist bei Beck’s nicht der Fall. Logisch lässt sich über Geschmack immer streiten, ist ja richtig. Nur – ich bilde mir halt ein, dass der Geschmack bei Beck’s voller, vielleicht abgerundeter ist. Wie auch immer – mir schmeckt es.

Wer mich schon ein wenig kennt, weiß genau, dass hier auch noch was Technisches kommt. Technisch geht nicht, also machen wir in Geschichte.

Die Brauerei wurde 1873 (genau am 27. Juni) von Heinrich Beck (woher der Name Beck’s wohl kommt), dem Baumeister Lüder Rutenberg und dem Kaufmann Thomas May gegründet. Das ist kein Geheimnis – hab ich von der HP von Beck’s (wen es interessiert: www.becks.de ) Interessant finde ich hierbei, dass Beck’s von Anfang an für den internationalen Markt gedacht war. Und hier kommen wir auch wieder zu meinen Interessen. Es ist völlig egal, wo auf der Welt ich mich befinde (ich reise sehr viel), Beck’s bekomme ich eigentlich überall. Mit anderen Worten: ein Stück Heimat reist überall mit (lt. Beck’s in 120 Ländern dieser Erde). Ja, das ist auch ein Punkt, warum ich Beck’s gerne trinke. Ups, da fällt mir noch ein Punkt ein. Beck’s hat nicht solche 08/15-Flaschen. Die Kleinigkeiten reihen sich aneinander.

Verkauft wird das Gesöff in 0,33er und in 0,5er-Flaschen. Die Dosen laß ich mal weg – schmeckt kein Bier so richtig draus. Der ½ Liter kostet so um die Mark. Meistens DM 0,99. Is ok.

Kurz noch zur Werbung. Wer möchte nicht mal mit diesem tollen Segelschiff (kann man bei Beck’s als Buddelschiff kaufen) mitfahren? Also, ich schon. Ich hab hier zu Hause im Flur so einen beleuchteten Angebotskasten hängen – umfunktioniert als Schlüsselkasten. Sieht toll aus. Apropos... Kaufen könnt ihr auf der Web-Site von Beck’s fast alles – bis hin zum Handy. Schaut Euch die Seite einfach mal an. Für Biertrinker fast ein Muß. Na, und für Beck’s-Fans sowieso.

Tja, das war es eigentlich von Beck’s Bier. Wer die genauen Daten braucht – die URL hab ich Euch genannt. Bleibt mir eigentlich nichts weiter als „Prost“ zu sagen. Mir schmeckt es wirklich.

Bis denne – viertelvordrei



PS: Hab noch was vergessen. In jeder Minute werden weltweit 3.000 Flaschen Beck’s getrunken. Muß ich wohl noch ein wenig üben – lol




Geschrieben am: 16. Nov 2001, 20:42   von: viertelvordrei



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download