| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Genuss > Tabakwaren > Zigaretten > John Player

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Schöne Schachtel, gute Qualität




Nachteile:
Geschmacklich zu aufdringlich




Der etwas andere TOD!
Bericht wurde 1514 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo ihr Lieben!

Heute mal wieder etwas anderes von mir. Neben meinem Interesse an der Musik und dem Marathonlauf habe ich noch eine weitere in Form von Verpestern der Umgebung durch Inhalieren von Zigaretten {passt nicht so ganz zum Sport, gelle? ;-).

Ja, die Nichtraucher unter euch interessiert dieser Bericht wohl ziemlich wenig es sei denn, ihr habt Gefallen daran, dass ©crossrog aufgrund dieser Sargnägel fast an die Decke gesprungen ist.

Wie auch immer. An sich habe ich diese Art Zigaretten hin und wieder ganz gerne geraucht ... zumindest habe ich mir das eingebildet, weil "gemundet" haben sie mir nicht wirklich, mir hat nur die Schachtel so gut gefallen.

Hier also mein Bericht.


°°° WAS HABE ICH HIER °°°

Die Marke dieser Zigaretten, John Player Special, liegt preislich gesehen mit 2.90 € für 19 dieser Sargnägel im mittleren Bereich und aufgrund dieses Preises von vorneherein schon angemessen.

Die Schachtel - wie man sie hier auch oben auf dem Photo sehen kann - ist ein edles Schwarz mit weißgöldlicher Beschriftung, die das 'übliche' an "Informationen" enthält (Markenname, Warnungen der Gesundheitsminister). Also wirklich eine recht gelungene Verpackung. Einzig das Steuerzeichen passt nicht so ganz dazu, aber das sieht ja in Deutschland sowieso auf jeder Schachtel, abgesehen von ein paar Kleinigkeiten, gleich aus.


°°° WIE IST DIE VERARBEITUNG °°°

John Player Special ist qualitativ eine der besseren Zigaretten. Will heißen, sie sind immer prall gefüllt (wobei es zum Filter hin ein bißchen nachlässt) und lassen sich hervorragend anzünden. So hervorragend wie man sie anzünden kann, lassen sie sich auch rauchen. Sie brennen nicht ständig schräg ab oder gehen aus. Der Tabak ist "sauber", also kein Holz o.ä. drinne, und die gebildete Asche fällt gut ab. Aufgrund der Tabakdichte muß man natürlich kräftig dran ziehen, dass sich da "was tut", was widerum aber auch für die Qualität spricht.


°°° WIE SCHMECKT ES °°°

Nun ja, die Durchschnittswerte an Nikotin und Kondensat (Teer) belaufen sich auf 1 mg bzw 12 mg pro Zigarette. Das alleine muß aber noch nicht unbedingt viel aussagen, da trotz gleicher Werte Zigaretten verschieden Stark sind bzw. man es als verschieden empfindet.

Ich empfinde die Zigaretten irgendwie als "schwer". Sie rufen nicht das bekannte "Kratzen" im Hals hervor, aber während dem Rauchen legt sich etwas im Mund und Umgebung herab, was ich als unangenehm und "erdrückend" empfinde.

Ansonsten ist die Zigarette nicht besonders parfümiert, was natürlich einiges Wett macht. Ich würde meinen sie ist ein bißchen "würzig" und auch gut zu rauchen [wenn nicht die Last in meinem Munde wäre ...].

Allerdings habe ich schon nach einer dieser Zigaretten völlige Trockenheit in meinem Mund und meine Gefahr zu laufen, dass ich verdurste. Ich habe dies selten erlebt, aber wenn ich John Player rauche gehört es dazu, dass ich Süffel wie ein Kamel in der Wüste (oder so ähnlich *g*).


°°° WAS GIBT ES SONST NOCH ZU SAGEN °°°

Die Zigaretten werden unter Imperial Tobacco Ltd., Nottingham, United Kingdom hergestellt.

Man kann die Zigaretten häufig in Läden finden, aber nicht überall. Das ist immer von Laden zu Laden unterschiedlich (wobei ich nicht von Tabakläden, sondern von Tankstellen, Supermräkten etc rede). Ab und an habe ich die Marke an Automaten ausfindig machen können.


°°° WAS SAGT CROSSROG °°°

Geschmacklich liegen sie nicht weit von gängigen Zigarettenmarken entfernt. Wie erwähnt ist die Qualität super, doch stellen sich bei mir die oben gennanten "Nebenwirkungen" ein, die mir natürlich nicht so zusagen. Die Schachtel ist sicherlich ein Augenfang aber da kann man ja dann auch wieder seine eigene Lieblingsmarke reinstopfen *g* Aber wegen der Schachtel würde ich mir die Kippen sowieso nicht mehr kaufen, wenn ich dafür Bangen muß, nicht schnell genug etwas zu Trinken zu bekommen.


Aufgrund der Verarbeitung und da es sein kann, dass es den meisten anderen NICHT so geht wie mir, spreche ich eine Empfehlung aus und vergebe ein "gut".




©crossrog bedankt sich bei allen Nichtrauchern und Rauchern und ex-Rauchern und Passivrauchern für's Lesen und wünscht eine beschwerdenfreie Zeit.


Geschrieben am: 22. Apr 2002, 14:43   von: crossrog



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download