| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Mineralwasser > Rheinfels > Rheinfels Klassik

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Schöne Form der PET - Flasche ! Schmeckt erfrischend und löscht schön den Durst, auch langanhaltend ! Prickelt schön im Mund, da ausreichend Kohlensäure vorhanden ! Kein fader Beigeschmack !

Nachteile:
Plastikgeschmack und hoher Preis




Was sich alles so findet bei den Eltern im Keller!
Bericht wurde 1881 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Vorwort
-------------

Ich kaufe ja eher die günstigen Wassersorten, denn die reichen auch und schmecken meist genauso gut wie die teuren Marken. Meine Eltern lassen sich das Wasser bzw. allgemein die Getränke nach Hause bringen, eine feine Sache, die natürlich mit etwas Aufschlag verbunden ist und demnach kostet das Wasser auch etwas mehr. Rheinfels Quelle ist mit Sicherheit auch eine Marke die recht teuer ist, so zahlt man so ungefähr 5,40 Euro ohne Pfand für einen Kasten mit 12 Flaschen á 1 Liter. Nun denn, meine Eltern haben zwei Geschmacksrichtungen im Keller stehen und ich musste hier einfach zugreifen, um mal einen Bericht darüber zu schreiben. Meine erste Sorte ist die Rheinfels Klassik und mal sehen ob sie mir schmeckt, denn sie ist wieder in einer PET-Flasche und normalerweise habe ich eher schlechte Erfahrungen im Vergleich zu Glasflaschen gemacht!

Kurze Infos zum Produkt bzw. Hersteller
-----------------------------------------------------------

Den Preis habe ich ja schon verraten, also nicht gerade billig, aber halt ein Marken-Mineralwasser. Haltbar ist es sogar ein Jahr lang und bei meinen Versionen sind anstatt einem Liter nur 0,75 Liter enthalten. Hersteller ist die Rheinfeldquellen H. Hövelmann GmbH & Co. KG mit Sitz in Duisburg. Der Quellort ist Walsum und der Quellname halt Rheinfels Quelle. Es ist quellfrisch vom Niederrhein und es ist natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure versetzt, halt die Klassik-Variante. Weitere Infos bekommt man problemlos noch unter www.rheinfelsquellen.de!

Die Inhaltsstoffe
-------------------------

0,24 Gramm pro Liter Natrium
0,0017 Gramm pro Liter Calcium
0,0048 Gramm pro Liter Kalium
0,00067 Gramm pro Liter Magnesium
0,124 Gramm pro Liter Chlorid
0,32 Gramm pro Liter Hydrogencarbonat

Die Verpackung
----------------------------

Wie schon erwähnt, keine Glasflasche sondern eine PET-Flasche und die sind natürlich leichter, wohl auch der einzige Vorteil und natürlich, das sie nicht kaputt gehen können :-) Ansonsten ist der Geschmack aus diesen Plastikflaschen meiner Meinung nach nicht so toll, aber wie immer alles Geschmackssache. Diese hier ist sehr schmal, dafür ragt sie weit nach oben und ist durchsichtig. Ansonsten alles in silber gehalten, vor allem der Drehverschluss und das Etikett ist in hellblau gehalten. Ansonsten eine nette Form der Flasche, mehr auch wieder nicht!

Der Geschmack
---------------------------

Hier tue ich mich ja immer etwas schwer, aber wie soll man den Geschmack von Mineralwasser auch beschreiben. Sehr schwer aus meiner Sicht, nun denn, ich versuche es immer wieder und hoffe es wenigstens einigermaßen gut wiederzugeben. Zuerst einmal fällt auf, es ist richtig schön erfrischend, weil hier viel Kohlensäure enthalten ist und das ist nach meinem Geschmack sehr wichtig und auch gut so. Klar gibt es auch diejenigen unter euch, die nur ohne Kohlensäure mögen, aber mir schmeckt es ohne nun überhaupt nicht. Schon beim Öffnen sprudelt es relativ stark, riechen tut man nur den Plastikgeruch der Flasche :-)

Im Kühlschrank habe ich es nicht aufbewahrt, es kam aber frisch aus dem Keller und hatte daher genau die richtige Temperatur zum Genießen. Es schmeckt wirklich richtig schön frisch, löscht super den Durst und prickelt richtig schön lange im Mund, daher auch langanhaltend durstlöschend. Bis jetzt gefällt es mir sehr gut muss ich sagen, auch der Nachgeschmack hat keinen faden Beigeschmack, was ja manchmal der Fall ist. Alles in allem habe ich schon das Gefühl, man merkt etwas verstärkt den hohen Natrium-Anteil im Wasser, aber das kann auch nur Einbildung sein :-) Die Quelle scheint mir aber zu gefallen vom Geschmack her, muss natürlich jeder selbst entscheiden, doch persönlich würde ich nicht soviel Geld für dieses Wasser ausgeben, alleine schon weil es Plastikflaschen sind und man es herausschmeckt!

Meine Meinung
--------------------------

Also am Ende kann ich wieder nur einen Punkt nennen, der mir negativ aufgefallen ist und das ist der gewohnte Plastik-Geschmack, der mir leider wie immer nicht gefallen hat. Glasflaschen mag ich viel lieber, da führt auch kein Weg zurück. Auch nicht, weil mir die Plastikflaschen von der Form her so gut gefallen und nicht kaputt gehen können, wichtig ist immer noch der Geschmack des Wassers. Und daran gibt es im Grunde nichts auszusetzen, denn es erfrischt wunderbar, hat keinen faden Nachgeschmack und löscht langanhaltend und schnell den Durst. Es prickelt dazu richtig schön im Mund, durch reichlich Kohlensäure, die aus meiner Sicht wichtig ist, aber da gibt es immer Geschmacksunterschiede, denn der eine will lieber mit, der andere lieber ohne Kohlensäure. Ansonsten stört nur noch der hohe Preis für dieses Markenprodukt, doch ich habe es in diesem Fall ja nicht bezahlt :-) Daher müsst ihr es einfach mal versuchen, wer jedoch genau wie ich das Problem hat, Wasser aus Plastikflaschen nicht zu mögen, der soll lieber gleich die Finger von lassen und zu Glasflaschen greifen. Hat nun mal alles seine Vor- und Nachteile. Grundsätzlich ein leckeres Wasser und mal sehen wie hoch der Unterschied zum Medium von Rheinfels ist, Bericht folgt später. Danke für das Interesse, euer wasserhaltiger Sky!


Geschrieben am: 30. Nov 2005, 11:03   von: Skywalkeratwork



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download