| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Mineralwasser > Gerolsteiner

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
s. Text

Nachteile:
s. Text




Da f***** Fische drin
Bericht wurde 2860 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 






Die derzeitigen Temperaturen zwingen mich nicht nur dazu, deutlich mehr zu trinken als ich es sonst üblicherweise mache, die Hitze hat sogar meine Trinkgewohnheiten dahingehend verändert, dass ich zur Zeit nicht nur Cola trinke, sondern auch immer öfter Mineralwasser zu mir nehme.
Da ich wahrlich kein Experte für Mineralwasser bin, griff ich dabei also zu einem Produkt, dessen Name mir bekannt war und so trinke ich zur Zeit GEROLSTEINER.



ALLGEMEINES
°°°°°°°°°°°°°°

GEROLSTEINER ist ein natürliches Mineralwasser, das mit (eigener Quell-) Kohlensäure versetzt wurde (bei einem stillen Wasser würde ich mich dann doch zu sehr an den Lebensraum von Fischen (und den Tätigkeiten, denen die Fische dort nachgehen) erinnert fühlen).
GEROLSTEINER zählt zu den bekanntesten Mineralwassern in Deutschland und ist auch überregional in fast allen Getränkemärkten erhältlich, wo eine Kiste mit 12 Flaschen à einem Liter Inhalt um etwa 7,00 € kostet, womit GEROLSTEINER nicht gerade zu den preiswertesten Getränken zählt.
Der Hersteller von GEROLSTEINER ist die am Quellort Gerolstein (Eifel) ansässige Gerolsteiner Brunnen GmbH & Co. KG, die unter der Telefonnummer 0800-7008009 eine kostenlose Info-Line anbietet und die auch im Internet unter der Url www.gerolsteiner.de vertreten ist.



PRAXIS
°°°°°°°

Im Allgemeinen verzichte ich darauf Mineralwasser zu trinken, da dieses für meinen Geschmack im Grunde entweder nach nahezu nichts schmeckt, oder einen starken und unangenehmen Beigeschmack von Mineralstoffen aufweist (so schmeckt beispielsweise das FACHINGER meines Erachtens stark nach Schwefel).
GEROLSTEINER ist dabei ein Mineralwasser, das nur sehr wenig Geschmack hat und sich so nicht von preiswerteren Mineralwassern abhebt. Nur in ungekühltem Zustand meine ich, den Geschmack von Eisen wahrnehmen zu können.
Der Anteil/die Menge der zugesetzten Kohlensäure ist dem Hersteller dafür optimal gelungen und so erfrischt GEROLSTEINER in gekühltem Zustand optimal.
Ebenfalls keinen Anlaß zur Kritik bieten die Eigenschaften von GEROLSTEINER als Durstlöscher, hier kann ich mir keine Limonadengetränk oder ähnliches vorstellen, das den Durst besser löschen würde (im Grunde gilt dieses aber auch für einfaches Leitungswasser).
Insgesamt kann GEROLSTEINER also eher mit seinen durstlöschenden und erfrischenden Eigenschaften überzeugen und weniger mit dem Geschmack.




INHALTSSTOFFE
°°°°°°°°°°°°°°°°

Interessant bei einem Mineralwasser sind immer auch die Inhaltsstoffe bzw. die enthaltenen Mineralien und so verzichte ich auch nicht darauf, diese hier für das GEROLSTEINER aufzuführen.
GEROLSTEINER enthält:

118 Natrium
11 Kalium
108 Magnesium
348 Calcium
40 Chlorid
38 Sulfat
1816 Hydrogencarbonat



SCHLUSSWORTE
°°°°°°°°°°°°°°°°

Ein Urteil über GEROLSTEINER zu fällen fällt mir hier sehr schwer, da ein Getränk fast völlig ohne Geschmack ja auch nicht schlecht schmecken kann.
Die sehr guten Eigenschaften als Durstlöscher und die Erfrischungswirkung führen dann aber doch zu einer Empfehlung, die aufgrund des recht hohen Preises aber nur mit dem Urteil GUT (-) verbunden ist.







Geschrieben am: 18. Aug 2003, 17:26   von: rider-of-apocalypse



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download