| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken > Heissgetränke > Kaffee > Koffeinhaltig > Onko Family Cappuccino Schoko

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
guter Geschmack, mild und etwas cremig

Nachteile:
Cappuccino-Geschmack nicht vorhanden




Cappuccino oder doch Schokogetränk?
Bericht wurde 1010 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Cappuccino trinke ich für mein Leben gern und ich teste gern mal eine neue Sorte. So entdeckte ich vor kurzem auch den Onko Cappuccino vom Typ Schoko. Da ich schon anderen Cappuccino von dieser Firma getrunken hatte und mir der Geschmack zusagte hatte ich auch keine Bedenken eine neue Sorte zum ausprobieren zu kaufen.

==============================
Verpackung
==============================

Die Verpackung besteht aus einer leichten, dünnen Dose. Der Deckel ist aus Plastik und schützt den Inhalt der Dose und hält das Cappuccinopulver frisch könnte man sagen.

Auf der Verpackung sind natürlich auch die Zutaten angegeben und Hinweise für die Zubereitung des Cappuccino.

Die Dose mit 500g soll ausreichen für 40 Tassen, aber das kann natürlich bei jedem anders sein mit der Ergiebigkeit, kommt eben auf die Tassengröße an und wie intensiv man den Cappuccinogenuss haben will.

=============================
Zubereitung
=============================

Ganz nach dem eigenen Geschmack und wie schon gesagt, abhängig von der Größe der Tasse die man verwendet, benötigt man ungefähr 4 Teelöffel Pulver. Nachdem man das Pulver in die Tasse gegeben hat gibt man heißes Wasser darüber und verrührt das Cappuccinopulver damit. Es soll kein kochendes Wasser verwendet werden, also immer erst einen Moment lang abkühlen lassen bis es nicht mehr sprudelt. Sonst kann man ja eigentlich nicht viel verkehrt machen denke ich.

=========================
Meine Meinung
=========================

Die Zubereitung ist natürlich denkbar einfach und so hat man sehr schnell eine Tasse von diesen Cappuccino angerührt.

Die Verpackungsdose ist sehr stabil und haltbar, auch wenn es für mich anfangs nicht den Anschein hatte, denn sie besteht aus einer Art Pappe und hat innen Folieschicht, aber sie hält das Pulver doch stets gut verschlossen bis zum Schluss wie ich festgestellt habe.

Der Geruch ist nicht besonders stark ausgeprägt, es riecht etwas süß und überhaupt nicht Kaffe. Nach dem umrühren bildet sich eine leichte Schaumschicht.

Der Geschmack ist gut, etwas süß vielleicht, aber nicht zu übermäßig. Man schmeckt vor allem das Schokoaroma. Richtig nach Cappuccino schmeckt es aber nicht. Trotzdem finde ich diesen Cappuccino irgendwie lecker, so leicht schokoladig und mild ist einfach mal etwas anderes. Aber trotzdem würde ich einen richtigen Cappuccino doch den Verzug geben. Zum Probieren war es aber eine gute Wahl. Vielleicht kaufe ich ihn mir sogar wieder, denn gelegentlich eine Tasse davon schmeckt doch ganz gut.

Der Preis ist auch vollkommen in Ordnung, für diese Dose mit 500g habe ich gerade mal 2,99 Euro bezahlt.

================
Mein Fazit
===============

Dieser Cappuccino vom Typ Schoko schmeckt nicht wirklich wie richtiger Cappuccino, da der Schokogeschmack überwiegt. Aber trotzdem ist der Geschmack nicht schlecht. Ob man ihn nun mag oder nicht ist wohl einfach reine Geschmackssache. Ich für meinen Teil gebe ihm eine Kaufempfehlung und ziehe einen Punkt ab, da ich doch den Cappuccino-Geschmack etwas vermisse.


Geschrieben am: 15. Jan 2003, 17:55   von: Wolverine



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download