| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Trinken

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
so

Nachteile:
so

Würden Sie das Produkt wieder erwerben ?Ja
Würden Sie das Produkt weiterempfehlen ?Ja
Bekömmlichkeit (1)
Geruch (1)
Geschmack (1)
Haltbarkeit (1)
Anteil an Vitaminen und Mineralstoffen (3)
Anteil biologischer Erzeugung (4)



Neues von Coca Cola
Bericht wurde 3662 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Schon vor einiger Zeit fiel mir die Flasche mit einer anderen Sorte bei uns in der Klasse auf. Das Getränk war hellblau und sah nach Chemie pur aus. Deswegen wollte ich es auch nicht kaufen, aber die Neugier hat mich am Wochenende besiegt und ich habe mich erstmal mit dem Geschmack "Orange" begnügt.

Das Getränk von dem ich spreche nennt sich "Powerade" und wird von "The Coca-Cola Company" produziert. Die Flasche unterscheidet sich leicht von anderen Flaschen und kostet deswegen wohl auch etwas mehr. Der Preis in dem Kisok lag bei 1,90€. Dafür erhält man 500ml der leuchtend orangenen Flüssigkeit.

An sich ist die Flasche aus Plastik. Auf der Seite ist "Powerade" eingeprägt. Fast am oberen Rand befindet sich eine schwarze Folie, auf der sich die Sorte, der Name, die Zutaten und die Nährstoffe befinden. Die Schrift ist weiß und es befindet sich noch ein orangefarbenes Logo auf der Folie.

Wie oben schon erwähnt, handelt es sich um eine andere Flasche. Man findet keinen gewöhnlichen Schraubverschluss vor, sondern eine "Nuckel-Falsche", wie meine Mom sie nennt. Man entfernt den durchsichtigen Verschluss, zieht den weißen Nupsie hoch und schon kann man trinken. Diese Art von Falschen kennt man wohl eher von Fahrradflaschen.

Der Geschmack kommt mir auch sehr bekannt vor. In vielen Geschäften kann man Pulver kaufen, um dies mit Mineralwasser zu mischen. Es schmeckt wirklich wie Brausepulver mit stillem Wasser. Das Getränk ist recht süßlich, löscht aber trotzdem ausgezeichnet den Durst. Leider hat es einen leicht künstlichen Geschmack. Wer den Geschmack verbessern will, mischt es am Besten mit Mineralwasser. Dadurch verliert es an Süße.

Natürlich gibt es auch noch andere Geschmacksrichtungen. Zum Einen gibt es eine grünliches Getränk, dass nach Zitrone schmecken soll und eine blaue Flüssigkeit, über die ich aber nicht viel weiß.

Nun möchte ich aber noch was zu den Zutaten und den Nährstoffen kommen.

Zutaten: Zucker, Wasser, Maltodextrin, Säuerungsmittel Citronensäure, Trinatriumcitrat, Mononatriumcitrat, Stabilisatoren E414 und E445, Trikaliumcitrat, Magnesiumchlorid, Farbstoff E160a und E160e.

Nährstoffe auf 100ml: Brennwert: 34,8kcal, Eiweiß: 0g, Kohlenhydrate: 8,3g, und Fett: 0g.

An dem Getränk selber kann man nicht viel aussetzen. Es erfüllt meiner Meinung nach seine Aufgabe als Durstlöscher sehr gut. Was vielleicht negativ ist, sind die vielen E's und die grellen Farben. Aber ich denke, dass die Farbe eher die jüngeren Menschen ansprechen soll. Kindern gefällt es schließlich, wenn etwas schön bunt ist. Was die Farbe und den Süßheitsgrad angeht, ist man das auch schon von den anderen Coca Cola und Fanta Produkten gewohnt. Hier haben sie jedenfalls wieder bewiesen, dass sie auch mit neuen Produkten überzeugen, denn verdünnt schmeckt es herrlich. Was mich aber viel mehr stört bezieht sich eher auf die Flasche und auf den Preis selber. 1,90€ finde ich für das Produkt doch etwas überteuert. Selbst eine normale Cola hat nur 1,50€ gekostet. Wenn man bedenkt, dass das umgerechnet fast 4DM sind, finde ich das für 500ml doch etwas teuer. Auch an der Flasche gibt es was auszusetzen. Ich habe schon oft aus solchen Flaschen getrunken, aber bei keiner hatte ich solche Probleme, dass schon ein leichtes ansetzen an die Lippen reicht, dass die Flasche so verschlossen ist, dass nur noch ein oder zwei Tropfen Flüssigkeit herauskommen. Normalerweise kenn ich das so, dass der "Nupsie" auch oben bleibt, bis man ihn selbst herunterdrückt. Früher hab ich mich immer gefragt, warum ältere Leute nicht aus Dosen trinken konnten, doch ich hab das mit dieser Flasche auch erlebt und kann sie verstehen. Ich hatte anfangs schon meine Probleme richtig zu trinken, denn endweder kam nichts raus, oder plötzlich so viel, dass man sich verschluckt oder gekleckert hat. Inzwischen hab ich aber den Trick raus*g*.

Wer die Flasche nicht nur einmal verwenden will, kann den grauen Verschluss auch abschrauben und mit Getränken seiner Wahl neu auffüllen bzw. so kann man es auch verdünnen. Ich kann euch aber abraten kohlensäurehaltige Getränke in diese Flasche zu füllen, denn der Druck kann ja nicht durch langsames öffnen entweichen. Man sollte sie lieber andere öffenen lassen, denn es kann ganz schön spritzen, auch wenn man es lange stehen lässt und nicht schüttelt.

Aber da es hier ja nicht nur um die Flasche geht, sondern um das Getränk, werde ich dem Produkt vier Sterne geben und es euch empfehlen. Wobei ich eigentlich nicht verstehe, warum es hier in der Energy-Drink Kategorie ist, denn ein solcher Drink ist es sicher nicht. Aber da es schon vorhanden war, setz ich meinen Bericht hier rein.


So, ich hoffe ich hab euch etwas geholfen.

Über Kommentare freu ich mich sehr. Ich wünsch euch noch nen schönen Abend, eure Sarah


Geschrieben am: 08. Feb 2002, 18:32   von: CyberQueeny



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download