| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Süßigkeiten > Schokoriegel > caramac

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
lecker

Nachteile:
-




Ach ja, das waren noch Zeiten! *g*
Bericht wurde 1922 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 1 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Dachte ich mir heut, als ich nach meinem Einkaufstrip (oje waren da heut wieder viel unterwegs! Puh!) an der Tanke noch mein Auto mit Benzin füttern musste.
In die Tankstelle gegangen um zu zahlen und da fiel mir doch mein in früheren Zeiten so heissgeliebter Caramac-Riegel auf!

Nix wie her damit dacht ich mir, nachdem ich doch echt soooo schöne Erinnerung an diese "Caramc-Zeiten" hab. *g* Einst, als ich mit meiner besten Freundin immer nach der Schule zum Spielplatz pilgerte um dort mit den Jungs Fussball und ähnliches zu spielen. Tjaja, das war schon schön damals! ;)

Naja, aber ich will nicht zu weit von Thema abschweifen:
Der Riegel präsentiert sich ähnlich wie damals in ner beigen Verpackung mit gelber Aufschrift Caramac (die nochmals rot umrandet ist). Die Enden sind rot gefärbt (also ich meine immer noch die Verpackung! *g*). Zieht man nun den Riegel aus, so sieht man einen beiglichen platten Riegel vor sich, der 5 Bruchrillen aufweist, damit man ihn in 6 gleichgrosse Stückchen unterteilen kann. Früher war diese Unterteilung glaub ich nicht da.

Wie oft hab ich diesen Riegel früher auf dem Weg zum Spielplatz genossen! Er war für mich immer etwas besonderes! Und nun hab ich ihn wieder gefunden! *freu* (Wieso hab ich ihn nur aus den Augen verloren?)
Also brech ich mir ein kleines Stück von dem Riegel ab und führ es gemütlich in meinen Mund ein! Mmmmmmmmh, was für ein Genuss! Wie früher ein süsser, sehr carameliger zarter Geschmack, der sich da in meinem Gaumen breit macht! Der Riegel zerfliesst förmlich im Mund und hinterlässt dabei wirklich ein sehr schönes Caramelflair! Für manch einen ist das vielleicht zu süss, aber so ist caramell nunmal. Dann darf es das hier auch, oder? Dafür hat man keinen pappigen Nachgeschmack, wie bei manch anderen Sachen.

Bei den Inhaltsstoffen handelt es sich wie man sich schon denken kann um Zucker, Milchzucker, gezuckerte Kondensmagermilch (*lach*, naja, hat man wenigstens hier auf was mageres geachtet!), Magermilchpulver, Butter, Pflanzenfett, Invertflüssigzucker, Emulgatoren, sowie Salz und Aroma. Naja, ich gebs ja zu: Hört sich nicht gerade ultragesund an, aber so ist das halt mit den meisten Süssigkeiten. Ich hab ihn ja früher auch nicht tagtäglich gegessen. Denn da er so extrem, aber doch sehr gut süss schmeckt, kann man sich, denk ich, auch leicht dran überessen! Aber das müsst ihr dann schon selbst für euch rausfinden!

Gezahlt hab ich jedenfalls für einen 30g Riegel 0,59€.
Naja, nicht gerade billig, aber ne Tankstelle ist ja auch eher wie ne Apotheke in solchen Sachen und von daher: Irgendwo bekommt man ihn bestimmt billiger! So hoff ich jedenfalls! *g*

Also denn, vielleicht hab ich dem ein oder anderen ja Lust auf den Riegel gemacht, dann nix wie ran und lasst ihn euch auf der Zunge zerschmelzen! Mmmmmmmmmh

Eure catistage :)


Geschrieben am: 18. Feb 2003, 20:28   von: catistage69



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download