| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Süßigkeiten > Schokoriegel > Ferrero Kinder Riegel > Ferrero-Kinderschokolade

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
lecker, viel milch, kleine riegel, pappschachtel

Nachteile:
preis




Was für ne Schokolade !! *träum*
Bericht wurde 1667 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Und schon wieder schreibe ich über etwas Süßes, diesmal über die Kinderschokolade, die absolut beste Schokolade, die ich kenne.
Sie begleitet mich schon seit meiner Kindheit und ich mag sie heute noch genau so gerne wie früher.

Verpackung
Die Kinderschokolade ist in einer länglichen Pappschachtel verpackt und nicht, wie fast alle anderen Schokoladen nur in einer Folie, was auch einen Grund hat. Die Kinderschokolade ist nämlich keine Tafel, sondern es handelt sich um mehrere kleine Riegel, die nochmals einzeln in Folie verpackt sind.
Die Verpackung hat sich schon seit etwa 20 Jahren nicht verändert. Immer noch ist sie auf der Unterseite rot und oben weiß, was so aussieht als ob Milch von oben nach unten fließt. Auf der rechten Seite ist das Gesicht eines grinsenden Jungens abgebildet und links steht noch Kinder Schokolade und ein Paar Riegel sind abgebildet.
Normalerweise sind in einer Packung 100 g, es gibt aber seit neuestem auch eine 200g Vorteilspackung.


Geschmack
Bei der Kinderschokolade handelt es sich zwar um Milchschokolade, aber nicht so wie man sie kennt von Milka oder so, nein, die Riegel sind mit einer festen Milchcreme gefüllt und mit Schokolade umhüllt. Es schmeckt aber nicht nach Milch und Schokolade, sondern die beiden vermischen sich zu einem Milchschokoladengeschmack. Dadurch dass die Milch und die Schokolade einzeln sind, schmeckt die Schokolade nicht nur frischer sondern auch lockerer und zarter als anderen Schokoladen.
Dazu trägt natürlich auch der mit 33% sehr hohe Milchanteil und der mit 13% sehr geringe Kakaoanteil bei.


Zutaten
Vollmilchschokolade 40%, Zucker, Magermilchpulver, pflanzliches Fett, Buttereinfett, Emulgator Lecithin, Vanillin.

Preis
Für die normale 100g Packung muss man schon bis zu 99 Cent hinlegen, für die 200g Packung etwa 1,79 Euro.
Nicht gerade billig.

Firma
Die Firma die hinter dieser Schokolade steckt ist die Firma Ferrero, die hinter allen Kinder Produkten steckt. So auch hinter der Kinderüberraschung oder ähnlichem, bei denen die Kinderschokolade oftmals in leicht abgewandelter Form zum Einsatz kommt.

Fazit
Wie schon gesagt, ist für mich die Kinderschokolade die leckerste Schokolade die es gibt. Ich mag auch Milka Schokolade oder ähnliche, aber keine Schokolade ist so zart und schmeckt so lecker nach Milch wie diese. Dieser absolut leckere Geschmack und der leider recht hohe preis machen diese Schokolade zu einem echten Genuss. Zwar könnte man am liebsten die ganze Packung hinunterschlingen, doch schon durch den Preis wird man eher dazu angeregt, die Schokolade langsam zu genießen.
Die Einteilung in Riegel finde ich sehr gut, da man eine einmal geöffnete Tafel Schokolade kaum mehr verschließen kann ohne dass etwas rausfällt oder sie danach alt schmeckt. Hier bekommt man immer wieder einen frischen Riegel.
Diese Schokolade ist so beliebt und erfolgreich, dass es sie schon seit mehr als 35 Jahren gibt und aus keinem Supermarkt mehr wegzudenken ist.
Wer Schokolade mag, muss diese Schokolade mal versuchen und sich nicht vom hohen Preis abschrecken lassen.


Geschrieben am: 29. Jul 2003, 17:31   von: MusicalStar



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download