| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Süßigkeiten > Müsli-Riegel

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Konsistenz, Aussehen

Nachteile:
Geschmack, Geruch




Kellogg´s Müslix Haselnuss - Einmal und nie wieder
Bericht wurde 3165 mal gelesen Produktbewertung:  mangelhaft
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Für den kleinen Snack zwischendurch nehme ich mir jeden Tag einen Müsliriegel mit auf Arbeit. Wenn gegen 15.00 Uhr die Konzentration nachlässt, dann hilft mir dieser kleine Energieschub immer wieder auf die Beine.
Normalerweise kaufe ich die Riegel von Corny, weil ich damit bisher die besten Erfahrungen gemacht habe. Also schnell rein in den Hit-Markt und schnurstracks zum Müsliregal. Doch was mussten meine grünen Augen sehen??? Stand eine Katastrophe bevor, dass alle Welt Müsliriegel gekauft hatte? Keine einzige Packung Corny war mehr da. So ein Mist. Grummelnd stand ich vor dem Regal und suchte nach einer angemessenen Alternative. Da dachte ich an meinen Freund, der mit Vorliebe die Riegel von Müslix mümmelte und so griff ich zu Müslix Haselnuss.

Inhalt:

In der Packung befinden sich 8 Riegel á 25g , die separat in Plastikfolie verpackt sind.

Verpackung:

Die Kartonverpackung ist rundherum grün. Auf der Vorderseite ist ein appetitlich anzusehender Riegel abgebildet und mit dem Vermerk „Mit vielen Vitaminen“ versehen. Anhand dreier kleiner Abbildungen am linken unteren Rand der Packung wird aufgezeigt, dass dieses Produkt Haselnüsse, Reis und Hafer enthält. In großen schwarzen Lettern, die mit einer grünen Schattierung versehen sind, steht der Produktname Müslix. Etwas kleiner darüber das unverkennbare Logo von Kellogg´s.
Die Rückseite zeigt die vier Sorten von Müslix: Cocosnuss, Weiße Schokolade (der Favorit meines Schatzes), Haselnuss und Schokolade.
Dort prangt auch der in meinen Augen etwas zu hoch gegriffene Spruch: Kellogg´s Müslix – der Riegel für alle, die mehr vom Leben wollen....
Auf den Seiten sind noch die sicherlich bereits bekannte Ernährungspyramide und die üblichen Inhaltsstoffe und Brennwerte, eine Garantie über die Frische des Produktes und allgemeine Verbraucherinformationen angegeben.

Inhaltsstoffe:

Getreide (Haferflocken, gerösteter Reis (Reis, Zucker, Salz, Malz, Vitamine (Niacin, Vit.B6, Vit.B2, Vit.B1, Folsäure, Vit.B12) Eisen), Corn Flakess (Mais, Zucker, Salz, Malz, Vitamine (Niacin, Vit.B6, Vit.B2, Vit.B1, Folsäure, Vit.B12) Eisen), (36%)), Trockenglucose, Glucosesirup, Haselnüsse (11%), Cocosfett, Feuchthaltemittel Glycerin, Rosinen, Zucker, Honig, Apfelstücke, Melasse, Vitamine (Vit.C, Vit.E, Vit.B6, Vit.B2, Folsäure, Vit.B12), Nussaroma (natürlich/naturidentisch), Emulgator Lecithin. Kann Spuren von Erdnüssen enthalten.

Du meine Güte...so viele Klammern und so viel Zucker :-(

Nährwerte:

Pro Riegel (25g): Energie 461kJ (110 kcal), Protein (Eiweiß) 1,4g, Kohlenhydrate 17g davon Zucker 3g, davon Stärke 11g, Fett 4g, Ballaststoffe 0,6g, Natrium 0,05g. Vitamin C 2,3mg (4% der empfohlenen Tageszufuhr), Vitamin E 0,4mg (3% d.e.T.), Vitamin B6 0,08 mg (3% d.e.T.), Vitamin B2 0,06mg (4% d.e.T.), Vitamin B1 0,05mg (4% d.e.T.), Folsäure 7,5µg (4% d.e.T.), Vitamin B12 0,04µg (4% d.e.T.).

Puh, was für eine Tipperei. Aber das war es endlich an Inhaltsstoffen und Nährwerten. Nun noch die

Allgemeinen Informationen:

Die Firma Kellogg´s nimmt gerne Fragen und Anregungen entgegen. Hierfür kann der Verbraucher über folgende Einrichtungen Kontakt aufnehmen:

Kellogg´s Verbraucherinformationen
Auf der Muggenburg 30
28217 Bremen

oder

verbraucher@kelloggs.de

Neuigkeiten und Informationen über die Produkte der Firma erhält man unter www.kelloggs.de

Ich nahm also einen Riegel mit auf die Arbeit und wie das kleine grüne Ding so arglos auf meinem Schreibtisch lag, überkam mich bereits am Vormittag der Appetit. Die Verpackung versprach mir einen Hochgenuss...lag das vielleicht an dem schönen Grün der Verpackung? Ich fand sie sehr appetitanregend und riss die Packung kurzerhand auf.

Geruch & Aussehen:

Der Geruch verschlug mir fast den Atem. Dieser Riegel roch irgendwie komisch...sollte er etwa schon verdorben sein? Ein Blick auf das Haltbarkeitsdatum zeigte mir aber, dass dies nicht der Fall war. Hm, es roch sonderbar und ich versuchte den Geruch zu bestimmen. Das einzige, was ich heraus riechen konnte, war Honig. Aber Honig stinkt doch nicht so! Nun gut, Nase zu und durch.
Das Aussehen des Riegels jedoch war sehr angenehm. Die leckeren Rosinen tummelten sich dort zahlreich und auch die Haselnüsse waren klar zu erkennen.

Geschmack:

Vorsichtig nahm ich den ersten Bissen und hielt inne. Hm. Der roch nicht nur sonderbar, sondern schmeckte auch noch eigenartig. Die Konsistenz des Riegels war sehr angenehm; schön weich, aber durch die Haselnüsse trotzdem noch knackig. Aber alles was ich schmecken konnte, war Honig. Du liebe Güte wie viel hatten die denn da reingeschüttet? Die auf der Packung angegebenen Apfelstücke waren trotz gutem Zerkauen auch nicht zu orten.

Meine Kollegin lachte mich derweil schon aus, weil ich das Gesicht zu einer Grimasse verzogen hatte. Nein, der Geschmack war wirklich nicht mein Fall. Ich bot ihr die Hälfte des Riegels an, doch sie lehnte schmunzelnd ab. Die Enttäuschung schien mir ins Gesicht geschrieben zu sein; die Verpackung hatte aber auch so wahnsinnig appetitlich ausgesehen...

Fazit:

Ich habe die restlichen Riegel an meine Kollegen verschenkt. Natürlich an die, die mein Testerlebnis nicht mitbekommen haben. In Zukunft werde ich lieber keinen Müsliriegel essen, wenn meine Corny´s nicht mehr vorrätig sind.
An Aussehen und Konsistenz ist wirklich nicht zu meckern, aber der Geruch und der Geschmack sind absolut nichts für mich. Glücklicherweise sind Geschmäcker nun mal verschieden, so dass es sicherlich einige Liebhaber dieser Riegel geben wird. Ich persönlich kann nur jedem abraten, der den Geschmack von Corny mag, diese Riegel auszuprobieren. Sie werden euch wahrscheinlich nicht schmecken.
Also für mich heißt es: Einmal Müslix und nie wieder.

Preis:

Abschließend sei noch der Preis von 1,65 Euro für 8 Riegel erwähnt. Immerhin 0,24 Euro billiger als Corny.

Ich wünsche noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße Drea


Geschrieben am: 08. Jun 2002, 13:19   von: butterkeks



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download