| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Süßigkeiten > Schokolade > Ritter-Sport > Marc de Champagne

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
siehe Bericht

Nachteile:
siehe Bericht




Nicht nur für anonyme Alkoholiker
Bericht wurde 3300 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Nach längerer Zeit der aktiven Abstinenz möchte ich heute ein Produkt aus dem Hause Ritter Sport näher bringen: Ritter Sport Marc de Champagne Trüffel.

Die Verpackung:

Ritter Sport Marc de Champagne Trüffel, eine Schokolade,ist in einer schwarzen ,zu Grau verblassenden Stanniol-Verpackung eingegeben, die, typisch für Ritter-Schokoladen, eine quadratische Form hat.Links- und rechtsseitig ist jeweils ein goldenfarbener, geriffelter Streifen. In der Mitte der Verspackung ist das typische Ritter Sport Logo aufgedruckt.
Auf der Rückseite sind die üblichen Angeben bezüglich der Inhaltsstoffe, Herstellerangeben und der typische Knick-Streifen.

Charakter der Schokolade:

Bei dieser Schokolade handelt es sich um eine Vollmilchschokolade, die mit Buttertrüffel (Zubereitung u. a. aus Kokosfett, Nussnougat, Butter, Kirschwasser und Kuvertüre),laut Herstellerangabe zu 35 %, und Marc de Champagne (Tresterbrand aus der Champagne, ähnlich dem Cognac) gefüllt ist.

Aussehen der Schokolade:

Die Schokolade hat eine braune Farbe, die in etwa der einer Milchschokolade ähnelt,jedoch heller als beispielsweise Zartbitterschokolade. Sie ist in einzelne, kleine Quadrate aufgeteilt, und zwar jeweils vier Stück längsseits sowie breitseits. Auf den einzelne Quadraten ist wiederum das Ritter Sport Logo aufgedruckt. Von der Schokolade umgeben ist ein Kern einer braunfarbener und butterkonsistenzigen Creme. Diese Creme verleiht der Schokolade ihren Namen Marc de Champagne Trüffel.

Geruch der Schokolade:

Schon beim Öffnen der Verpackung kommt ein angenehmer Geruch von süsslich-bittererm, spritigem Aroma entgegen. Der erste Eindruck lässt vermuten, dass es sich um eine Zartbitterschokolade handelt, dem ist jedoch nicht so. Den Alkoholgeruch könnte man in etwa mit den Eindrücken beim Öffnen einer Flasche von lieblichen Weisswein beschreiben: Angenehm zurückhaltender, nicht aggressiv-beiessender, fruchtiger Geruch von traubesaftshältigem Alkohol.

Geschmack der Schokolade:

Die Schokolade schmeckt, typisch für Vollmilchschokolade, zart schmelzig und cremig nach Kakao, wobei in diesem Fall ein starkes Aroma von Buttertrüffel und Marc de Champagne hervorsticht. Dabei hat die Schokolade eine angenehme Süsse und wirkt insgesamt kühl-erfrischend.

Inhaltsmenge:

Die Tafel hat die üblichen 100 g an Gewicht.

Hersteller:

Hersteller ist die Firma Alfred Ritter GmbH & Co. KG, in D- 71108 Waldenbruch.
Preis:

Die Schokolade kostet derzeit 0,51 EUR bei Spar in Hamburg.

Fazit:

Ritter Sport Marc de Champagne Trüffel ist eine gelungene Kombination aus Trüffel (Pralinen) und Schokolade. Nicht zu süss kann man sie schnell weg naschen ohne übermassigen Durst zu verspüren. Jedoch macht sich der Alkohol in der Trüffelmasse nach einer Tafel Schokolade leicht bemerkbar, bei mir zumindest. Daher mit Vorsicht geniessen.

©2002 by msfh


Geschrieben am: 14. Feb 2002, 22:56   von: msfh



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download