| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Snacks & Knabberzeug > Chips > Funny Chipsfrisch > Funny frisch Bistrello alla Siciliana

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
mal was anderes

Nachteile:
Preis doch etwas zu heftig




Sizilien liegt doch so Nah
Bericht wurde 2393 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Für Italien und seine Gerichte hab ich seit je her eine Vorliebe und mit dem Naschen gemütlich vor dem Fernseher oder vor dem Pc ebenfalls. Da brauche ich einfach immer etwas zum knabbern vor mir. Bin ich froh keine Probleme mit meinem Gewicht zu haben, dass währe dann sicher tragisch den, wenn ich bedenke was ich alles so verdrücke und in mich reinnasche, wenn ich vor der Kiste sitze ist der pure Wahnsinn.
So kommt es oft da ich eine Vorliebe für Chips habe und suche ich in dem Regalen unserer Märkte nach neuen oder mir bis dato fremden Produkten.

So fand ich nach kurzer Suche ein funny frisch Produkt, dass mir noch fremd war.


Funny Frisch Bistrello alla Siciliana.


Produkt und Verpackung.
<><><><><><><><><><>

Bistrello alla Siciliana verspricht eine Geschmacksrichtung aus Knoblauch und Peperoni verfeinert mit echten Kräutern und Olivenöl.
Hergestellt von Kölner Chips Konzern
funny frisch Snack und Gebäck GmbH
Aachener Straße 1042
50858 Köln
Weitere Informationen unter www.funny-frisch.de

Die Verpackung der 150g Tüte wie alle von der Firma eine Folienpackung in grün und rot gehalten. Bei zarten drücken der Folie kommt einem ein luftiger Widerstand entgegen.
Auf der Vorderseite beschriftet mit Bistrello, die Chips mit echten Kräutern, alla Siciliana.
Abbildungen von leckeren Chips, Kräutern, Peperoni und Knoblauch.
Auf der Rückseite die Inhaltsangaben und ein Vermerk auf eine weitere Sorte, Bistrello alla Napoli.

Was verbirgt sich in der Tüte?
-------------------------------------

Kartoffelpulver 39%, Pflanzenöl, Kartoffelstärke, modifizierte Kartoffelstärke, Olivenöl 4,7%
Aroma (Weizenmehl, Zwiebelpulver, Muskatnuss, Pfeffer, Nelke, Lorbeer, Thymian, E635 und Mononatriumglutamat ??) Zucker, Teeblätter, Salz, Emulgator E471, Tomatenpulver,
Petersilie getrocknet, Basilikum getrocknet, Paprikaextrakt.

Nicht wenig für eine 150g Packung.


Geschmack und Erfahrungen.
<><><><><><><><><><><>

Beim Öffnen der Tüte strömt einem ein ungewohnter Duft entgegen wie der von Tomaten und Kräutern. Die Chips sehen etwas dunkel aus, aber alle im ganzen und keine Bröselpackung.
Weiters sind sie mit vielen kleinen dunklen Punkten versehen, dass dürften die angepriesenen Kräuter sein.
Die ersten Bissen verraten schon einiges.
Ein feiner Geschmack der von den Kräutern Petersilie und Basilikum sicher ausgeht.
Untermalt und abgerundet wird er leicht mit Knoblauch, Paprika und dem Olivenöl.
Je mehr man davon zu sich nimmt, um so intensiver wird der Genuss und die Schärfe nimmt auch gewaltig zu. Zu salzig sind sie nach meinem Geschmack nicht. Dies hält sich eher im Hintergrund da, einiges vom Geschmack von der Schärfe übertroffen wird.
Aber diese Schärfe ist genau nach meinem Geschmack, dadurch runden die Kräuter auch dieses Feuer etwas ab.

Nach meiner Meinung eine gelungene Kreation die doch mit der Vulkaninsel im Mittelmeer in Verbindung gebracht werden kann. Die Mafiosi aus dem Palermo der früheren Tage hätten ihre wahre Freude mit den Chips.
Kaufen werde ich sie mir auf alle Fälle da sie wirklich gelungen sind.
Als kleinen Wermutstropfen kann ich nur erwähnen, dass der Preis von 1,69 Euro nicht gerade wenig für 150g sind.
Ja und die Finger werden je mehr man von ihnen verzehrt auch immer fetter. Dies dürfte am Olivenöl liegen, da wurde nicht gespart.
Abgesehen von diesen Mängeln kommt das Produkt dem Flair von Sizilien doch sehr nahe.
Also, Augen zu die Chips verspeisen und ihr träumt von der Insel.

Dieser Bericht wurde von mir auch bei Ciao veröffentlicht.

Ich bedanke mich für´s Lesen
chaider


Geschrieben am: 24. Feb 2003, 21:56   von: chaider



Bewertungen   Übersicht


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download