| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Brot, Nudeln & Co. > Reis > Uncle Ben's Kochbeutelreis 20 min.

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
sehr locker und niemals verklebt

Nachteile:
teuer




So gelingt der Reis immer perfekt
Bericht wurde 991 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Reis scheint ja ein beliebtes Lebensmittel bei den Ciao-Mitgliedern zu sein, besonders der von Uncle Ben`s. Nun ja, ich esse auch gern Reis. Und Kochbeutelreis mag ich ganz besonders weil er schnell und einfach zubereitet werden kann. Der Kochbeutelreis von Uncle Ben`s ist eines dieser Produkte die ich schon oft verwendet habe.

===============
Das Produkt
===============

Die Verpackung hat einen orangen Farbton, wie alle mir bekannten Produkte von Uncle Ben`s. Sie besteht aus Pappe und beinhaltet 4 Kochbeutel mit Reis. Je 125g sind in einem Kochbeute enthalten und sollen laut Verpackung für 2 Personen ausreichen. Das ist natürlich sehr allgemein und kommt ganz auf den Appetit an würde ich sagen.

============
Der Preis
============

Eine Packung mit 4 einzelnen Kochbeuteln, also insgesamt 500g, kostet im Durchschnitt 1,50 Euro.

================
Meine Meinung
================

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Man nimmt einen Topf in der geeigneten Größe und füllt Wasser ein. Wenn das Wasser beginnt zu kochen dann gibt man etwas Salz hinzu und legt den oder die Kochbeutel in den Topf. Laut Verpackung soll der Reis dann 20 Minuten bei geschlossenem Deckel leicht köcheln. Ich lasse ihn aber im offenen Topf kochen. Da gelingt er ebenso gut, aber das ist wohl einfach eine Sache der Gewohnheit und jeder handhabt es anders. Nach ca. 20 Minuten ist der Reis fertig und die Kochbeutel können entnommen werden. Das gelingt auch ganz problemlos, denn an den einzelnen Kochbeuteln befindet sich eine Schlaufe und mit einem Kochlöffel kann man so die Beutel sehr gut aus dem heißen Wasser entnehmen. Das Wasser sollte man gut abtropfen lassen bevor man den Kochbeutel öffnet. Ich schneide den Kochbeutel immer mit einer Schere auf, das funktioniert besser als aufreißen.

Wenn man den Reis auf den Teller gibt bemerkt man sofort das er wunderbar locker ist und die einzelnen Reiskörner nicht aneinander kleben, eben ganz wie er sein soll, locker und körnig. Bei 20 Minuten Kochzeit ist der Reis bissfest, aber nicht zu hart. Für mich ist er so genau richtig. Der Geschmack ist auch sehr gut, obwohl Reis ja eher neutral im Geschmack ist und für süße und herzhafte Gerichte gleichermaßen geeignet ist. Allerdings empfiehlt es sich nicht den Kochbeutelreis von Uncle Ben`s für Milchreis zu verwenden. Den Geschmack macht bei Reis auf jeden Fall auch die Lockerheit aus, denn verklumpter Reis schmeckt einfach nur matschig, und bei diesen Reis von Uncle Ben`s ist das eben nicht der Fall. Hier stimmen Optik und Geschmack.

==========
Fazit
==========

Ganz klar, dieser Reis bekommt von mir eine Kaufempfehlung. Uncle Ben`s Kochbeutelreis ist einfach sehr gut im Geschmack, was vor allem durch die Lockerheit kommt. Natürlich gibt es auch anderen Kochbeutelreis, der ebenfalls nicht verklebt und einen guten Geschmack hat. Uncle Ben`s ist somit kein einmaliges Wunderprodukt. Aber nach meinen Erfahrungen kann ich nur sagen das ähnlich gute Produkte auch einen ähnlich hohen Preis haben und die billigen Kochbeutel keine gute Alternative sind. Sparen lohnt sich nach meiner Auffassung hier ganz und gar nicht, daher ist der höhere Preis für Uncle Ben`s auch in Ordnung.


Geschrieben am: 25. Jan 2003, 22:46   von: Wolverine



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download