| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Suppen > Tütensuppen > Knorr Feinschmecker - Flädlesuppe

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
preisgünstig, lecker im Geschmack, jede Menge Flädl

Nachteile:
-




wenn es einmal ganz schnell gehen soll
Bericht wurde 1692 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

In einem Single-Haushalt, dessen Einwohner auch ganztätig mit vollem Einsatz seinem Brötchengeber dient *fg*, kann und will man nicht immer stundenlang in der Küche stehen und kochen. Auch sind die meist für mehrere Personen gedachten Mengen beispielsweise in Dosen hinderlich, wenn man nicht die nächsten zwei Tage ständig das Gleiche zu sich nehmen will. Da ich aber auch hin und wieder gerne ein Suppe esse und dabei Abwechslung haben möchte, greife ich immer öfters auf Tütensuppen zurück. Die machen wenig bis gar keine Arbeit, sind meistens schnell fertig und schmecken auch.

So beispielsweise auch die FLÄDLESUPPE von KNORR.

Ich habe mir schon so manches im Topf ansehen müssen, dass so gar keine Ähnlichkeit mit dem hatte, was auf der Tüte zu sehen war, die Mengenangaben waren utopisch und über den Geschmack lies sich auch streiten. Nichts dergleichen hat man erfreulicherweise bei dieser FLÄDLESUPPE von KNORR. Man erhält wirklich 3 gutschmeckende, nicht zu salzige, kräftige Teller Suppe, die auch in keinster Weise von der Abbildung abweichen. Das Beste an dieser Tütensuppe ist die mega kinderleichte Zubereitung, ich konnte es mir zuerst beim Durchlesen wirklich nicht vorstellen, dass das einfache Aufkochen der Suppe schon vollkommen ausreicht. Aber es stimmt wirklich, einfach grosse Klasse! Einfach 750 ml Wasser aufkochen, den Beutelinhalt hineinschütten und beim Rühren kurz das Ganze aufkochen lassen, FERTIG!

DIE FLÄDLESUPPE von KNORR schmeckt einfach grandios!Wirklich! KNORR hat mit den sog. "Flädle", das sind schmale Pfannkuchen-Streifen, die in einer sehr geschmackvollen und kräftigen Gemüsebrühe schwimmen, absolut nicht gespart.

Weitere Zutaten:
Pfannkuchenstreifen ( Weizenmehl, pflanzliches Fett, Eier, Stärke, Speisesalz, Magermilchpulver, Molkepulver), jodiertes Speisesalz ( sehr gut für die Gesundheit!), Geschmacksverstärker (Mononatrium-glutamat, Dinatriumguanylat), gehärtetes pflanzliches Öl, Hefeextrakt, Aroma, Gemüse ( Sellerie und Zwiebel in Pulverform ), Schnittlauch

Insgesamt eine sehr gelungene Kombination, die auch nicht sehr viel kostet ( eine Tüte für drei Teller kosten DM 1,67, beispielsweise bei real,- - da ist es auch nicht so schlimm, wenn man nach Sättigung den Rest entsorgen muss / will ), deshalb von mir die volle Punktzahl.


Geschrieben am: 22. Jan 2002, 20:03   von: murmela



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download