| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Kuchen und Gebäck > Marmorkuchen

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
schmeckt gut

Nachteile:
keine




Nuß-Gugelhupf
Bericht wurde 2436 mal gelesen Produktbewertung:  gut
Bericht wurde 0 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Zutaten
Für den Teig:

200 g weiche Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 Eier
400 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
100 g gemahlene Nüsse
40 g gehackte Nüsse
125 g Buttermilch
1/2 Fläschchen Bittermandelaroma
Zum Verzieren:
50 g Vollmilchkuvertüre oder
Puderzucker

---------------------------------------------

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig rühren.
Mehl mit Backpulver mischen, auf die Fett-Zucker-Eier-Mischung sieben, Nüsse und Buttermilch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Napfkuchenform füllen, Kuchen ca. 50 Minuten bei 180 °C backen.

Nach dem Backen den Kuchen aus der Form stürzen und abkühlen lassen.

Kuvertüre schmelzen, den Kuchen damit verzieren oder mit Puderzucker bestäuben.


Geschrieben am: 03. Feb 2002, 01:02   von: bossilein



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download