| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > Essen > Pizza > Dr.Oetker > Die Ofenfrische > Paprika-Bolognese

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
- Schmeckt sehr gut
- Eine etwas untypische Pizza, aber genau das gefällt mir
- Man wird gut satt

Nachteile:
- Vorbereitungsanweisungen sind unbedingt einzuhalten
- Individuelle Erweiterungen sollte man besser weglassen




Die Pizza mit dem gewissen Etwas...
Bericht wurde 2406 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Hallo zusammen,

neulich habe ich mal wieder die hier beschriebene Pizza gegessen und sie wirklich sehr genossen. Leider sind im vergangenen Jahr TK-Produkte ganz schön im Preis gestiegen, so dass man froh sein kann, diese Pizza mal im Angebot für unter 4 DM zu bekommen.

Hier mein ursprünglicher Bericht, den ich schon im Jahr 2000 bei Ciao erstmals veröffentlicht hatte [(c)Andreas.Wilhelm] :

Letzte Woche war ich mal wieder zum Großeinkauf bei Globus. Ich wusste aus dem Angebotsblättchen, dass unter anderem die ofenfrischen Pizzen von Dr. Oetker im Angebot waren, zu 3,49 DM, um genau zu sein.

Und was musste ich sehen? Meine bevorzugten Sorten waren fast alle ausverkauft. Allerdings gab es auch zwei Sorten, die ich noch nie gesehen hatte, über die eine davon möchte ich kurz berichten.

Die Pizza nennt sich "Die Ofenfrische Paprika-Bolognese" und wird im bekannten Verpackungsdesign der Reihe "ofenfrische Pizza" geliefert. Wie auch die anderen ofenfrischen Sorten ist die Pizza recht groß: über 400 Gramm wollen gegessen sein. Davon sind ganze 18 Gramm Hackfleisch (von hier ein lieber Gruß an viertelvordrei, auch bei dieser Pizza stimmt die Prozentangabe nicht ganz, aber immerhin annähernd!).

Der Belag der Pizza besteht aus den folgenden Hauptzutaten:

- zerkleinerte Tomaten
- Wasser (hä?)
- Mozzarella-Käse
- Hackfleischzubereitung
- Gemüsepaprika
- Feta-Käse
- Parmesan-Käse
- viele weitere Zutaten, Gewürze, Backmittel usw.

Ohne hier weiter auf die chemischen Einzelheiten einzugehen, will ich gleich zur Zubereitung und zum Geschmack kommen.

Wie jede ofenfrische Pizza ist auch diese sehr empfindlich bezüglich der Zubereitung. Die Pizza soll nicht angetaut sein, bei Ober-/Unterhitze gebacken werden und direkt in den auf 250 Grad vollständig vorgeheizten Backofen geschoben werden, und zwar in die unterste Einschubleiste. All dies ist anschaulich beschrieben und ich kann nur allen Pizzabegeisterten empfehlen, sich genau an die Anweisungen zu halten, sonst wird die Pizza nichts. (Ich selbst konnte meine ersten beiden ofenfrischen Pizzas vor vielleicht einem halben Jahr praktisch wegschmeißen, weil ich sie gemacht hatte wie jede andere Pizza, und das ging in die Hose. Aber men lernt ja immer dazu...)

Nun, die Zubereitung klappte einwandfrei. Nach 14 Minuten nahm ich die Pizza aus dem Ofen und staunte nicht schlecht:: Das Bild auf der Verpackung entsprach ziemlich genau der Pizza, die da vor mir stand. Der Geruch war sehr angenehm und erinnerte mich durchaus an eine "echte" Pizzeria.

Die Pizza schmeckte mir sehr gut. Hätte ich nicht vor dem Essen die Verpackung gelesen, hätte ich geschworen, dass viel mehr Hackfleisch als 18 Gramm enthalten gewesen ist. Die Verbindung der Hackfleischzubereitung mit der Tomatensoße, dem Feta und dem Paprika halte ich für sehr gelungen, wenn auch der Geschmack nicht unbedingt pizzatypisch ist. Pizza-Puristen, die immer die Sorte mit Salami, Schinken und Pilzen essen, werden diese Dr. Oetker-Pizza vielleicht nicht mögen, aber ich kann sie nur empfehlen. (Ich habe auch schon nachgebunkert, zum Glück war noch Platz in der Tiefkühltruhe!)

Also: Schaut beim nächsten Einkauf mal im TK-Bereich eures Supermarktes nach der ofenfrischen Pizza Paprika-Bolognese, es lohnt sich!

Guten Appetit!

Schöne Grüße
Andreas (der beim Schreiben schon wieder Hunger bekommen hat *g*)


Geschrieben am: 22. Oct 2001, 12:34   von: Andreas.Wilhelm



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download