| KONTAKT | | HILFE | | HOMEPAGE |
 MyReise   MyTickets   MyShopping 
 
    STARTSEITE
Suche in
  Auswahl

Kategorie:

Aktuelles
Was ist Q-Test.de
Geld verdienen
Mitglied werden
Kontakt

  User Login
Username

Passwort



Passwort vergessen ?
 

Übersicht > City-Guide > Deutschland > Nürnberg > Nightlife

    >> Vor- und Nachteile / Bewertung
Vorteile:
Edles ansprechendes Ambiente, Riesige Auswahl an z.T. ausgefallenen Essen und Getränken

Nachteile:
Langsame Bedienungen, aber mit Hoffnung auf Besserung




Der Blaue Adler, wirklich mal was anderes!
Bericht wurde 2218 mal gelesen Produktbewertung:  sehr gut
Bericht wurde 2 mal kommentiert Berichtbewertung: 

Ostern war wieder mal gut dafür sich mit guten Freunden zu treffen und dabei auch mal was neues auszuprobieren!
Vor kurzem hat in Nürnbergs Hauptbahnhof ein neues Lokal, Kneipe, Restaurant (wie auch immer) eröffnet.
Betreten kann man diese Location von vorne (Richtung Plärrer) oder auch durch den Bahnhof. Man kann sozusagen hinter dem Bahnhof parken und dann durch den Bahnhof vorbei an sämtlichen Gleisen direkt in den Blauen Adler. Dies ist auch im ersten Stock möglich!


Wie ist der Blaue Adler aufgebaut?
Vom Ambiente her sehr angenehm (nicht zu helles Licht, schöne Holztische mit Steinplatteneinsatz und Holzstühle die sehr edel wirken.Auf den Tischen ist jeweils ein Holzkasten mit schönem Besteck sowie Salz, Pfeffer und Servietten).

Es gibt sozusagen mehrere Etagen. Im unteren Bereich gibt es von kleinen Tischen bis größeren Tischen alle Variationen. Ledereckbänke runden das ganze dann ab.
Über eine grosse Treppe (selbst schon eine Art Blickfang) gelangt man dann nach oben. Es gibt aber bevor man ganz nach oben kommt wieder Tische rechts und links der Haupttreppe.

Ein paar Stufen weiter oben gelangt man dann wieder zu ein paar sehr nett arrangierten Tischen und einer grossen sehr ansprechenden Bar. Rechts und links von der Bar führen wieder 2 oder 3 Stufen zum höchsten Plateau des blauen Adlers.

Hier ist dann die Rückseite der Bar ganz witzig gelöst! Da die Bar insgesamt die gleiche Höhe hat muss sie ja die paar Stufen höher für die Barsitzer niedriger sein. Also man sitzt hier in ganz niedrigenStühlen (Barhocker wären viel zu hoch) an der Bar. Ich muss sagen eine sehr originelle Lösung. Eben mal was anderes! (Muss man anschauen!)
Hier gibt es dann auch die insgesamt wohnlichere Umgebung. Niedrige Tische mit Sesseln oder Sofas umrahmt. Sehr gemütlich!

Selbst der Gang zur Toilette ist hier eine Augenweide: Erst nach einem gemeinsamen Eingang für Männlein und Weiblein wird hier getrennt. Der Vorraum ist mit Waschbecken die zentral und kreisförmig angeordnet sind bestückt. Putzige Seifenspender gehören hier zu jedem Waschbecken. Vom Männerklo kann ich jetzt nichts konkretes schreiben aber die die dabei waren waren genauso angetan von den Toiletten wie die Mädels. Überall rotes edles Blumendesign, Glastüren etc. Also alles ziemlich edel gehalten. Sehr schön.

An den Wänden sind teilweise Tafeln mit Speisekartenangeboten oder Weinflaschen die sehr dekorativ angeordnet sind!
Auch der wuchtige Leuchter im Eingangsbereich macht mächtig Eindruck wenn er so von der hohen Decke herabhängt mit der Treppe als Hintergrund.

Nun zum Angebot:
Die Speisekarte ist sehr abwechslungsreich gestaltet und bietet sehr viele Kombinationmöglichkeiten. Man kann zwischen Fleisch- und Fischgerichten sowie Vegetarischem Essen wählen. Hier gibt es sehr viele Spiesse die mit unterschiedlichen z.T. ausgefallenen Dips bestellt werden können. (Erdnussdip z.B.! Der schmeckt ziemlich lecker). Wer allerdings auf Salat steht hat hier nur eine magere Auswahl an 3 Salaten die also weniger spektakulär aber trotzdem gut sind. Schaschlik gibt es hier auch zu relativ annehmbaren Preisen in mehreren Variationen (d.h. mit Schweinefleisch, Putenfleisch oder auch vegetarisch mit Katoffelecken oder Pommes oder auch Reis). Jeder für sich eine Riesenportion!

Bei den Getränken gibt es hier ebenfalls eine riesige Auswahl an Weinen, Säften und sonstigem. Hier bekommt man immer eine Karaffe zu Wasser oder Wein. Auch die Säfte und Sirupe (z.B. Erdbeersirup, Kiwischorle etc.) werden hier in der äusserst stilvollen Karaffe serviert.

Etwas gibt es hier jedoch zu bemängeln: Die Bedienung war zwar sehr nett aber leider waren öfter mal trockene Kehlen am Tisch zu vermelden, da sich nicht zu oft jemand nach unseren Bedürfnissen erkundigt hat. Da das alles hier jedoch noch so ziemlich am anlaufen ist denke ich wird sich da schon noch was tun. Hoffe ich zumindest!

Das schöne hier ist daß es mal was ganz anderes ist. Mal ganz andere Essensauswahl. Mal ein ganz neuer Stil in Nürnberg und obwohl es hier vom Ambiente her sehr stilvoll zugeht (Ok, es wird z.T. beim durchlaufen schon gut gemustert!) muß man sich nicht blöd vorkommen hier kein kleines Schwarzes zu tragen. Durch den Bahnhof kommen hier doch auch ganz normale Leute herein und das macht dann das ganze sehr angenehm.

Fazit:
Wenn man mal was ganz anderes als die sonst üblichen Kneipen erleben will ist man hier ganz gut aufgehoben. Ich schätze mal ich werde schon zum Wiederholungstäter werden auch wenn am Anfang ein relativ mürrischer Typ uns fast unseren Platz nicht gegönnt hätte. Angeblich war hier für eine Gruppe serviert. Sorry, dann müsst ihr halt Schildchen aufstellen!
Hat sich aber alles in Wohlgefallen aufgelöst, da die Gruppe scheinbar vorher bei jemand anderem abgesagt hatte und wir ja immerhin auch mit 8 Leuten nicht zu verachten waren.

Von den Preisen her gibt es eigentlich auch für jeden Geldbeutel was. Es gibt ein relativ günstiges Tagesessen und die restlichen Preise waren sowohl für Getränke als auch Essen ganz anehmbar und erschwinglich!

Also alles in allem einen Versuch wert und da ich so Schickimickibars selbst nicht so sehr mag könnt ihr euch bestimmt vorstellen daß hier der Flair doch etwas ganz anders ist!
Bildet euch selbst nen Eindruck, ihr werdet schon sehen was ich meine.
Viel Spaß dabei!

PS: mittlerweile war ich schön öfter im Blauen Adler! Zwischendurch haben wir uns mal richtig geärgert über die lahmen unaufmerksamen Bedienungen, allerdings hab ich so langsam das Gefühl, die bekommen das in den Griff. Der letzte Besuch lies keinen Anlass zur Beanstandung! *freu*

Liebe Grüsse Eure catistage :-)


Geschrieben am: 19. Feb 2003, 22:15   von: catistage69



Bewertungen   Übersicht


Weitere Infos? Versuchen Sie doch mal folgende Suchen bei Google:

Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen.


Was ist Q-Test.de | Impressum | Werbung | Geld verdienen | Banner | Counter | Preisvergleich | Download